1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Netzwerk Astrologie

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von volkerschendel, 5. Januar 2011.

  1. volkerschendel

    volkerschendel Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Isernhagen
    Werbung:
    Hallo alle

    das Netzwerk Astrologie begann am 25. November 2010 in Hannover.

    Es soll kein weiteres Astrologisches Forum sein, sondern sich auf die Aufgabe konzentrieren, einen Beitrag dazu zu leisten, die seriöse Astrologie in der öffentlichen Wahrnehmung besser zu verankern.

    Ein spezieller Fokus sind dabei die öffentlichen Bibliotheken, denn das Buch ist, noch, ein wichtiger Beitrag für die Kultur.

    Dazu werden NetzwerkerInnen gebraucht, die sich regelmäßig darum kümmern, daß in den örtlichen Büchereien und Bibliotheken, also vor allem Stadtbüchereien, Landesbibliotheken und Universitätsbibliotheken, regelmäßig Anschaffungsvorschläge gemacht werden, um die Katalogbestände in Sachen “seriöse Astrologie” auszuweiten und zu verbessern.

    Die örtlichen NetzwerkerInnen werden hier auf der Homepage des Netzwerks nach Bundesländern und Städten dokumentiert. Dies mag dazu führen, daß vor Ort eine intensivere Zusammenarbeit möglich wird.

    Also mitmachen. - Jede (r) NetzwerkerIn soll auf der Homepage mit fünf Büchern für seine Empfehlungen repräsentativ sein. Ich habe es schon bei mir gemacht.

    FAQ:

    Frage:

    Ich hatte das - ehrlich gesagt - nicht richtig verstanden. Man soll also auf der angegebenen Seite die Titel astrologischer Bücher schreiben, die man selber empfehlenswert findet?

    Antwort:

    Nein, die Homepage ist nur für die NetzwerkerInnen als wechselseitige Information untereinander gemeint.

    Die 5 Bücher des / der NetzwerkerIn werden von mir auf die Homepage gestellt.

    Die Informationen dazu brauche ich per e-mail .

    Die eigentliche Arbeit des/der NetzwerkerIn ist vor Ort, indem man sich in der Bücherei / Bibliothek als LeserIn mit LeserInnenausweis registrieren läßt.

    Danach ist der nächste Schritt die Recherche im Bibliothekskatalog (geht heutzutage meist schon per Internet von zu Hause), nämlich : Welche Titel gibt es zum Schlagwort "Astrologie" ? und dann kann man als registrierte (r) LeserIn (meist auch per Internet) einzelne Bücher per "Anschaffungsvorschlag" (seine / ihre astrologischen Buchpräferenzen) zur Anschaffung empfehlen. Dazu verlangen die meisten Bibliotheken bei Anschaffungsvorschlägen per Internet die Angabe der Nummer des Leseausweises.

    Empfehlenswert ist das "Anhäkeln" der Rubrik "Für mich vormerken".

    Das bedeutet, daß das Buch nach Anschaffung bereitgelegt wird zur Ausleihe durch den (die) NetzwerkerIn.

    Die tatsächliche Ausleihe durch den (die) NetzwerkerIn erhöht die Aussichten für künftige Anschaffungsvorschläge.

    Neuanschaffungen werden von vielen Lesern registriert und ich habe oft erlebt, z.B. bei den “Apokryphen der Astrologie”, daß danach eine rege Ausleihe bis heute stattfand.

    LGr.

    Volker
     
  2. volkerschendel

    volkerschendel Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Isernhagen
    "Astrologie und Recht" ist jetzt fernleihfähig.
    LGr.
    Volker
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen