1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nesara

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Marku, 10. Mai 2012.

  1. Marku

    Marku Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2012
    Beiträge:
    1.768
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    "National-ökonomische Sicherungs- und Reform-Akte" - NESARA (National Economic Security And Reformation Act) – Ein Gesetz, das im März 2000 erlassen und im Oktober 2000 vom US-Präsidenten als Gesetz unterzeichnet wurde. Dieses Gesetz wird NESARA genannt.

    Das NESARA-Gesetz schafft Friede, Wohlstand und Freiheit für alle Menschen der Welt. Es ermöglicht die Bereitstellung und den Gebrauch von Vorrichtungen freier Energien und andere umweltschonenden Technologien, die unsere Atmosphäre, unseren Boden und das Wasser reinigen.

    Einige der Hauptziele von NESARA sind es, die Freiheit und den Wohlstand der meisten Menschen weltweit zu verbessern. Alle Aspekte von NESARA sind gründlich und exakt erforscht und entwickelt worden, um sicher zu stellen, dass das Leben des Durchschnittsmenschen verbessert wird, und dass deren finanzielle und wirtschaftliche Vermögenswerte durch die NESARA- Verbesserungs-Prozesse abgesichert sind. Alle Aspekte sind sorgsam erwogen und herausgebildet worden, so dass NESARA's Verbesserungen in einem ordentlichen und wohl gemanagten Prozess durchgeführt werden.

    Gerüchterweise ein sehr wichtiger Schritt Richtung "Goldenes Zeitalter"!!
    Manche Channel-Mediums behaupten, dass dieser Plan im Zusammenschluss mit der sogenannten galaktischen Föderation erarbeitet wurde um uns auf den Aufstieg unserer Erde und unseres Bewusstseins vorzubereiten.
    Angeblich stehen wir kurz davor, dass dieser politische Plan nun umgesetzt wird.
    Es soll Massenverhaftungen aus Politikerkreisen, Showkreisen, Banken-und Managerkreisen geben.
    Es gibt dafür sogar schon Protokolle. Selbst der Großteil des Militärs steht bereits dafür in Arlarmbereitschaft(auf der Lichtseite).
    Alles soll höchstens 72 Stunden dauern. Danach soll die Menschheit über alles genau informiert werden.
    Dafür sollen dann alle TV-Kanäle gleichgeschaltet werden.
    Die neuesten Technologien sollen endlich freigegben werden, so wie z.B. Essen-Maschinen, die durch blosse Vorstellung Nahrung manifestieren können, oder Heilkammern, wo angeblich sogar Gliedmassen wieder nachwachsen.
    Alles Technologien die seit Jahrzehnten vor der Öffentlichkeit zurück gehalten werden um diese weiter von wenigen Mächtigen zu kontrollieren.
    Und wir sollen über unsere wahre Herkunft aufgeklärt werden und eben auch über die "Galaktische Föderation des Lichts".
    Was haltet ihr davon?
    Sollte all das auf uns zukommen, wäre dass wirklich grossartig.
    Ist meine Meinung dazu!
    Wie sieht eure aus?
     
  2. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    der fred ist doppelt :confused:

    löschman ?
     
  3. PlejadianLight

    PlejadianLight Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2012
    Beiträge:
    44
    Mehr Informationen unter:

    .nesara.de .nesara.us





    Nachfolgender Text für allgemeine Aufklärung wurde entnommen aus .pilt.de, die Homepage für Kompromißlose Aufklärung, sehr zu empfehlen.



    In der Geschichte der Menschheit hat es gewiss noch niemals ein Gesetz gegeben, dessen Anlass so gravierend und dessen Folgen so weitreichend sind wie das "National Economic Security And Reformation Act" (NESARA), dessen Grundzüge der US-amerikanische Supreme Court, der Oberste Gerichtshof der USA, bereits im Jahre 1993 auf den Weg brachte. NESARA heißt auf deutsch so viel wie "Nationalökonomisches Sicherheits- und Reform-Gesetz" und wurde am 9. März 2000 geheim vom US-Kongress verabschiedet und am 10. Oktober 2000 vom damaligen Präsidenten Clinton unterzeichnet. Das Gesetz wurde im Januar 2003 vom Kongress erneut im Geheimverfahren verabschiedet, um die im November 2002 neu gewählten Abgeordneten einzubinden. Das Gesetz schreibt der amerikanischen Regierung vor, solche Gesetze zu annullieren und künftig zu verhindern, die in betrügerischer Absicht beschlossen wurden.

    Insbesondere als betrügerisch erkannte der Supreme Court jene Gesetze, auf deren Grundlage zahllose amerikanische Farmer im Laufe der vergangenen Jahrzehnte durch ihre Banken buchstäblich enteignet worden waren, indem diese den Farmern den Hypothekenvertrag kündigten. In letzter Instanz stellte der Supreme Court im Jahre 1993 in einem Urteil fest, die Banken hätten sich unter gesetzgeberischer Mitwirkung des Staates des Betruges schuldig gemacht. Das Urteil allein aber reichte wegen der Schwere und Tragweite der Straftatbestände nicht aus, um als juristisch stabile Grundlage für eine entsprechende Umstrukturierung des Wirtschafts-, Währungs- und Steuersystems zu dienen. Deshalb wurde auf Weisung des Supreme Court das NESARA-Gesetzespaket formuliert...

    Firma USA kontra Republik USA
    Die Brisanz des Gesetzes ergibt sich aus seiner klaren und unzweideutigen Frontstellung gegen die geheime Macht der Illuminaten, auch wenn diese nirgendwo in diesem Gesetz erwähnt werden. Die Illuminaten sind nicht "erleuchtet", wie ihr Name suggeriert. Sie bilden vielmehr eine straff organisierte finstere Geheimorganisation, in deren "Welt-Rat" die reichsten und mächtigsten Familien dieser Erde vertreten sind. Dieser "Welt-Rat" ("world council") bildet die eigentliche "schwarze Geheimregierung", deren Einfluss ausnahmslos in allen Ländern der Erde wirksam ist. Diese Gruppe von dunklen Machthabern ist es, die das Instrument der kapitalistischen Wirtschaftsweise rigoros einsetzt, es als "freie Marktwirtschaft" maskiert und das Prinzip imperialistischer Gier hemmungslos für ihre Ziele arbeiten lässt.
    Im Jahre 1954 gründeten die Illuminaten das Forum der "Bilderberger", und der einladende Prinz Bernhard der Niederlande formulierte damals die Hauptziele der angestrebten "Neuen Weltordnung" - nämlich die Bildung einer Weltregierung bis zum Jahre 2000 sowie die Etablierung einer globalen Militärmacht.
    Die Illuminaten fachen Kriege an, während sie Waffen an beide Seiten liefern. Sie zetteln Revolutionen gegen Regierungen an, die sie soeben Dieser District of Columbia mit seiner "Hauptstadt" Washington D.C. wurde offizieller Sitz der Privatfirma UNITED STATES OF AMERICA, und für dieses Gebiet galt fortan die "CONSTITUTION OF THE UNITED STATES OF AMERICA".noch gestützt haben. Sie ruinieren planmäßig ganze Volkswirtschaften, um sie von ihrem jeweiligen Favoritenstaat abhängig zu machen. Und ihr mächtigster Favorit, die USA, wird vollständig von ihnen kontrolliert.


    Der gesamte Machtapparat der USA einschließlich der zahlreichen Geheimdienste und des militärisch-industriellen Komplexes ist vollständig von den Illuminaten unterwandert, und zwar von der Spitze her. Diese Dunkelkräfte haben die amerikanische Verfassung in unglaublichem Maße verfälscht und ausgehöhlt. Am 21. Februar 1871 ließen sie den amerikanischen Kongress ein Gesetz ("1871 Act") verabschieden, das zunächst für ein zehn Quadratmeilen großes Stück Land, den District of Columbia, geschaffen wurde.

    Doch in den Gründungsdokumenten der Vereinigten Staaten von Amerika ist von den "united states of America" die Rede, und die Verfassung von 1787 ist betitelt: "The Constitution for the united states of America". Die amerikanische Rechtswissenschaftlerin Lisa Guilian kommentiert: "Beachten Sie, dass weder das Wort ,united' noch das Wort ,states' mit Großbuchstaben begannen ... CONSTITUTION OF THE UNITED STATES OF AMERICA ist eine Firmenverfassung, was absolut nicht dasselbe Dokument ist, wie Sie annehmen."

    Das bedeutet: Die für den District of Columbia geschaffene Regierung operiert einzig unter Internationalem Privatem Recht, nicht unter Öffentlichem Recht (common law), das die Grundlage der Konstitutionellen Republik darstellt. In streng rechtlicher Hinsicht hat deshalb der "Präsident" der Firma UNITED STATES OF AMERICA Rechtsgewalt lediglich für ein Gebiet, das zehn Quadratmeilen um die Stadt Washington D.C. umfasst. Ebenso besitzt die Verfassung, die für diese Firma gilt, Rechtsgültigkeit lediglich für dieses Landstück.
    Der Illuminatenfirma USA mit Sitz im District Columbia ist es gelungen, sich in den Augen der Amerikaner und der Weltöffentlichkeit als Republik USA zu verkaufen, und sie hat es ohne viel öffentliches Aufsehen geschafft, die Einrichtung der US-Notenbank in eine Saugpumpe zu verwandeln, die der amerikanischen Föderierten Republik - den USA - jeglichen Überschuss entzieht und sie gegenüber den führenden Illuminatenfamilien in einer Größenordnung verschuldet, die jedes vorstellbare Maß übersteigt.
    Der amerikanische Kongress - zusammengesetzt aus Senat und Repräsentantenhaus - besitzt nach Artikel 1 (Abschnitt 1 und 8) der amerikanischen Verfassung das alleinige Recht, Münzen zu prägen, Banknoten zu drucken, deren Wert festzusetzen und sie in Umlauf zu bringen. Es gibt in der amerikanischen Ur-Verfassung keine Regelung, die dem Kongress erlaubt, die Währungshoheit an eine private Einrichtung zu delegieren.
    Dennoch verabschiedete der Kongress im Jahre 1913 ein Gesetz, mit dessen Inkrafttreten die gesamte Währungshoheit vom Staat an die "Federal Reserve Bank" überging. Die "Fed Bank" ist nicht etwa eine Staatsbank. Sie ist eine Privatbank, die sich in den Händen der Familien Rockefeller, Rothschild, Warburg sowie der britischen Windsors befindet. Jede Dollarnote, die das amerikanische Schatzamt seit dem Jahre 1913 bei der "Fed Bank" bestellt, um sie in Umlauf zu bringen, muss der amerikanische Bürger aus dem Steueraufkommen bezahlen, und zwar mit Zinsen. Auf diese Weise ist die amerikanische Republik gegenüber den führenden Illuminatenfamilien in einer unvorstellbaren Größenordnung verschuldet.



    Ist NESARA öffentlich verkündet, dann bedeutet dies nichts weniger als die Beseitigung der wichtigsten finanz- und währungspolitischen Schlüsselpositionen und Machthebel auf der höchsten Ebene der amerikanischen und internationalen Finanz. Denn die US-Währungshoheit wird der privaten "Federal Reserve Bank" aus den Händen genommen und erstmals seit 1913 wieder unter staatliche Kontrolle gestellt. Ferner wird eine neue Dollarwährung, der "Rainbow-Dollar", in Umlauf gebracht, deren Gesamtwert strikt an eine staatlich kontrollierte Gold- und Edelmetalldeckung gebunden wird.
    Mit der NESARA-Ausrufung werden gewaltige Fonds geöffnet, aus deren Mitteln so gut wie alle US-Bürger weitgehend entschuldet werden können - seien es Schulden aus überzogenen Kreditkartenkonten, aus Hypotheken- und Anschaffungsdarlehen oder ähnlichem. Zusätzlich können alle Bürger auf Antrag hohe Beträge aus sogenannten Wohlstandsfonds erhalten, die nicht zurück gezahlt werden müssen und ein finanziell sorgenfreies Leben ermöglichen.


    Der Anschlag vom 11. September verhinderte NESARA
    Zugleich fordert NESARA die Rückkehr zum Geist und zum Original der amerikanischen Verfassung von 1787, die Krieg gegen andere Völker nicht vorsieht. Und schließlich ist die Ausrufung dieses revolutionären Gesetzes mit der sofortigen Inhaftierung der gesamten Regierung Bush einschließlich einer Reihe hochrangiger Illuminaten in führenden Positionen von Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Geheimdiensten verbunden. Bereits Anfang April 2003 sind im Auftrage des Supreme Court an über tausend Redaktionen aller Medien in den USA Dossiers verteilt worden, die Beweise für die unmittelbare Verstrickung aller Mitglieder der Bush-Regierung in den Anschlag gegen das World Trade Center am 11. September 2001 enthalten.

    Der Hintergrund dieses einzigartigen Kapitalverbrechens: Am 11. September 2001 um 10 Uhr Ostküstenzeit sollte NESARA ausgerufen und Präsident Bush abgesetzt werden. Im 1. und 2. Geschoss des World Trade Center, in einem renovierten Flügel des Pentagon sowie in einer unterirdischen Anlage in Pennsylvania befanden sich die Kommando- und Computerzentralen der "Weißen Ritter", denen die geheime Vorbereitungsarbeit für NESARA oblag. Genau diese Ziele waren von den Terroranschlägen betroffen.

    Die Vernichtungsschläge vom 11. September warfen die NESARA-Ausrufung um Jahre zurück und stärkten, wenigstens vorübergehend, die Position der Bush-Gruppe, die sich selbst als "Speerspitze" der Illuminaten versteht.
    Die gewaltigen Veränderungen, die NESARA fordert und in Gang setzt, haben den Supreme Court bewogen, alle in den Vorbereitungsprozess
    einbezogenen Entscheidungsträger - einschließlich der eben genannten Redaktionen - unter striktes Geheimhaltungsgebot zu stellen, und ein Verstoß wird als Hochverrat verfolgt. Auf diese Weise soll sichergestellt bleiben, dass vor der Ausrufung von NESARA weder Chaos noch Anarchie um sich greifen.
    Von allergrößter Bedeutung ist, dass die mit NESARA verbundene Entmachtung der Illuminaten wie auch die wirtschaftlichen Verbesserungen für die Bürger weltweite Geltung erhalten sollen. Kurze Zeit nach Einleitung der Reformen in den USA sollen nach dem Willen der Spirituellen Hierarchie gleichartige Veränderungen Zug um Zug in allen Ländern der Erde stattfinden.

    NESARA ist Bestandteil der Großen Transformation
    Die Vorbereitung der NESARA-Einführung wäre ohne die "White Knights", die "Weißen Ritter", nicht möglich gewesen. Den Mitgliedern des Supreme Court war bewusst, welch revolutionäre Konsequenzen die Einführung des Gesetzes nach sich ziehen würde, und sie hielten frühzeitig Ausschau nach Kräften, die genügend machtvoll, kompetent, integer und verfassungstreu waren, um die Vorbereitungen voranzubringen und sie zugleich geheimzuhalten und zu schützen.
    Sie fanden diese Kräfte in der Militärführung, bei pensionierten Generalstäblern, in mehreren Militärgeheimdiensten, bei den Navy Seals, beim US Patriotic Military, beim US-Schatzamt, im US-Kongress, in den mittleren und höheren Ebenen der Ministerien und den Verwaltungen, im Management der Banken, unter Richtern, Rechtsanwälten, Finanz- und Währungsexperten. Ähnlich sehen die Qualifikationen der Weißen Ritter weltweit in mehr als 180 Ländern aus. Diesem riesigen Netzwerk aufrechter Menschen ist es am Ende zu verdanken, dass NESARA nicht nur in den USA, sondern weltweit die Lebensbedingungen der Menschen verbessern hilft.
    Spätestens seit dem Anschlag vom 11. September 2001 wird die Arbeit der Weißen Ritter zunehmend von den "Forces" unterstützt, Spezialeinheiten der Galaktischen Föderation, die mit überlegenen technischen Mitteln vielfach eingegriffen haben, um die Weißen Ritter, ihre Kommunikationsstrukturen und geheimen Zentren zu schützen oder geplante Terroranschläge der dunklen Kräfte in amerikanischen Städten zu verhindern, die als Vorwände für die Verschärfung der "Inneren Sicherheit" dienen sollten.
    Im Frühjahr 2003 schließlich, nachdem den Weißen Rittern in den USA mehrfach neue Anläufe zur Ausrufung von NESARA misslungen waren, schalteten sich mehr und mehr die Aufgestiegenen Meister ein - allen voran St. Germain und Sananda. Nachdem Sie die Leitung der Vorbereitungen in Ihre Hände genommen hatten, kam die NESARA-Lokomotive spürbar in Fahrt, und Mitte Juli 2003 waren sämtliche 46 US-Großbanken unter Kontrolle der Weißen Ritter. Obendrein verpflichteten sich 410 Kongressabgeordnete, 48 Senatoren, die Gouverneure von 42 US-Bundesstaaten und die Bürgermeister von fast 150 der größten amerikanischen Städte, NESARA nach der Ausrufung öffentlich zu unterstützen.
     
  4. PlejadianLight

    PlejadianLight Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2012
    Beiträge:
    44
    Werbung:
    In gleichem Maße beginnt seit dem Frühjahr 2003 der Mittelbau der Illuminaten zu bröckeln:Mehr und mehr Mitglieder dieser Organisation erbitten Schutz bei den Weißen Rittern und bieten als Gegenleistung wertvolle Insider-Informationen. Ein wahrer Paukenschlag ereignete sich in den ersten Augusttagen 2003. Die Vermögen von 400 führenden Illuminatenfamilien wurden konfisziert oder eingefroren. Betroffene waren u.a. G.W. sen., jun. und Jeb Bush, die Rockefellers, die Windsors sowie Tony Blair. Grundlage für diese Enteignungsmaßnahmen waren die vorliegenden Beweise für die Verstrickung in die Anschläge vom 11.9.2001 sowie die Beweise für die Illegalität des Irak-Krieges im Frühjahr 2003.
    Dennoch kämpfen die Illuminaten weiter, vor allem durch Strohmänner und Doppelagenten in den Reihen der Weißen Ritter.
    NESARA leitet ein lichtvolles Zeitalter ein
    Die mit der Ausrufung von NESARA verbundene Ausschüttung riesiger Vermögenswerte gilt nicht nur für die USA, sondern weltweit. Rund um den Globus werden alle Menschen auf Antrag große Geldsummen erhalten, die ihnen ermöglichen, ein Leben in freier Selbstbestimmung zu führen. Die Mittel für diese weltweite individuelle Wohlstandssicherung stammen aus einem unvorstellbar großen Vermögen, das nach Angaben der "Taube der Einheit" .nesara.us[/url]) das Mehrfache einer 1 mit 45 Nullen in Dollar ausmacht. Rechnerisch würde hiernach jeder Mensch dieser Erde mehrfacher Millionär werden können, ohne dass dieses Vermögen nennenswert strapaziert wäre.
    Diese gigantischen Vermögenswerte stammen aus uralten Staatsschätzen der versunkenen Reiche von Rom, Persien, Indien und China und aus mehreren antiken Imperien Süd- und Mittelamerikas. "Den brillanten Strategien, die vor vielen Jahrhunderten in Gang gesetzt wurden durch die Aufgestiegenen Meister Graf Saint Germain, Meister Hilarion, Serapis Bey und Saint Paul, dem Venezianer," ist es zu verdanken, dass durch die Jahrhunderte hindurch diese Schätze sicher gehütet und in jüngerer Zeit schließlich in Treuhand-Fonds überführt wurden.
    Dies bedeutet, dass die Meister bereits vor vielen Jahrhunderten nach einem Generalplan verfuhren, der heute, in unseren Tagen, in die physische Realität eindringt. "Diese heiligen Wesenheiten waren fähig, ein finanzielles und monetäres System in dieses Reich zu bringen, dessen geheimer Zweck es war, zum geeigneten Zeitpunkt die Ausschüttung großen Reichtums zu ermöglichen."
    Eine weitere Quelle, die zugunsten der wirtschaftlich Schwachen sprudelt, wird von ebenfalls riesigen Vermögenswerten gespeist, die eine Gruppe "Weißer Schafe" aus den reichsten Familien der Welt im Laufe des 20. Jahrhunderts heimlich in Treuhandfonds transferiert hat. Diese Rebellen gehören überwiegend den jüngeren Generationen des internationalen Geldadels an, die den Weg ihrer Eltern nicht mitgehen wollten.
    NESARA bildet gleichsam die materielle Basis für den Transformationsprozess, und seine Ausrufung setzt eine Dynamik in Gang, die die weltweite Wandlung wahrlich in Galopp versetzen wird. Innerhalb weniger Jahre werden die Menschen gemeinsam mit den Aufgestiegenen Meistern unsere Welt umgestalten.
    Denn ein mit NESARA verknüpftes Ziel ist die weltweite Sicherstellung von individueller Freiheit, Selbstbestimmung und persönlicher Souveränität. NESARA und die mit diesem Gesetz verbundenen Absichten werden weltweit zu öffentlichen Debatten über den künftigen Kurs des jeweiligen Landes führen, und diejenigen, die sich den Neuwahlen stellen, werden einen anderen Zuschnitt haben müssen als die verbrauchten, oft in moralische und finanzielle Korruption verstrickten Marionetten an den unsichtbaren Ketten der dunklen Geheimgesellschaften. Es geht darum, politische Führer in ihre Ämter zu wählen, denen bewusst ist, dass die globale Gesellschaft in Richtung einer galaktischen Erdennation geführt werden muss.
    Neben der Umstrukturierung der Regierungssysteme wird es eine Neuordnung der internationalen Wirtschaftsbeziehungen geben, die bislang ausnahmslos auf dem Prinzip des ungleichen Tauschs beruhen und fortwährend die armen Länder ärmer und die mächtigen multinationalen Konzerne noch reicher machen. Die skrupellose Selbstsucht und Expansionsgier der Illuminaten-Konzerne wird ebenso gebrochen werden wie die der Großbanken, und es werden Regelungen eingeführt werden, auf deren Basis ungerechtfertigte Profite in die Förderung sozialer und ökologischer Projekte geleitet werden.
    Neue Technologien helfen bei der Reinigung der Ökosphäre
    Zu den "lange unterdrückten" Technologien gehören vor allem solche, die sich aus sogenannten "Freien Energien" speisen. Das sind Technologien, die - salopp ausgedrückt - kosmische Energiequellen anzapfen, die unerschöpflich sind, die Umwelt nicht belasten, nicht monopolisierbar sind und kostenlos eingespeist werden können. Diese Technologien ermöglichen jedem Haushalt, mittels eines kostengünstigen Konverters kostenlos elektrischen Strom und Heizenergie zu beziehen. Auf gleiche Weise können die Antriebe von Fahrzeugen zu Lande, zu Wasser und in der Luft arbeiten - leistungsstark, umweltneutral, leise und kostenlos.
    Der bekannteste Erfinder auf diesem Gebiet war Nicola Tesla, der bereits Ende des 19. Jahrhunderts in Buffalo Springs eine drahtlose Übertragung von elektrischer Energie entwickelt hatte, die ihrerseits über einen Konverter aus dem "Äther" bezogen wurde. Andere Erfinder wie T.H. Moray oder Lester Hendershot hatten in den USA auf ähnlichen Prinzipien arbeitende Energiewandler entwickelt, doch ihre Patente verschwanden auf Druck der Illuminaten in geheimen Panzerschränken.
    Denn die dunklen Machthaber setzten aus zwei Hauptgründen auf Primärantriebe, die auf die Einspeisung von Erdölprodukten wie Dieselöl oder Benzin angewiesen sind. Wer Erdölquellen besitzt, der verfügt über ein Monopol, das an Marktmacht gewinnt, je knapper die Vorräte werden. Und zweitens war das Konzept der planmäßigen Umweltvergiftung seit vielen Jahrzehnten fester Bestandteil der Strategie der Illuminaten. Dieses Ziel ist mit den Milliarden Verbrennungsmotoren, die seit Jahrzehnten Luft, Boden und Wasser verpesten, fast erreicht worden. Neben den "sauberen" Antriebstechnologien wird es freilich auch um die Freigabe, Produktion und Anwendung solcher Technologien gehen, mit deren Hilfe die Menschheit im großen Maßstab das Wasser, den Boden und die Atmosphäre unseres Planeten gründlich reinigen kann. So werden die mit der Ausrufung von NESARA frei werdenden Finanzmittel in besonderem Maße dafür verwendet werden müssen, in weltweiten Initiativen Netzwerkprojekte in Gang zu setzen, die Mutter Erde helfen, sich von jenen Giften zu befreien, mit denen wir sie wegen der vorenthaltenen Alternativen allzu lange belastet haben.

    NESARA auf einen Blick
    · Weltweit neue, durch Edelmetalle gedeckte Währungen
    a.. Neue Bankensysteme

    b.. Abschaffung der Lohn- und Einkommensteuer

    c.. Annullierung von privaten Bankschulden

    d.. Beendigung von Korruption in Staat und Wirtschaft

    e.. Stärkung der Grundrechte: Freiheit und Souveränität

    f.. Wohlstand für jeden Bürger

    g.. Ende aller Kriegshandlungen

    Internet-Quellen
    .nesara.de
    .nesara.us
    .nesaraeurope.info.unitedforpeace.org/calendar.php?caltype=17

    Jeder, der die Fortschritte von NESARA erleben möchte, kann ein POSTKARTE an die Richter des Weltgerichtshof, Den Haag, Niederlande, senden und fordern, daß das NESARA-Gesetz sofort bekannt gemacht werden soll. (Eine Postkarte umgeht die Anthrax-Überprüfungen und wird schneller befördert als Briefe).
    Postkarten, die NESARA unterstützen, an die folgende Adresse senden:
    International Court of Justice, Peace Palace, NL-2517 KJ, The Hague, The Netherlands
    NESARA zu unterstützen ist ein Weg für jeden, dazu beizutragen, das eigene Leben und das Leben der Freunde und Familien zum Besseren zu verändern.


    Aus:
    Michael George
    Das Licht Gottes versagt nie!
    Ch. Falk-Verlag, Seeon





    Quelle .pilt.de


    Und da ja die Hoffnung bekannterweise als letztes stirbt, warf ich heute 2 Postkarten ins Briefkastl :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen