1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

negative energie ist da was? bitte um hilfe

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von geist85, 20. August 2007.

  1. geist85

    geist85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo alle zusammen,

    ich bin neu hier und habe keine richtige ahnung wo ich meine frage stellen soll deswegen tue ich es einfach hier weil ich denke es könnt vieleicht mit den vorhergehenden geschehnissen in meinem leben ertwas zutun haben.
    Ich habe schon viel über negative energie gelesen verschiedenes über reinigung und hoffe jetzt das ihr mir helfen könnt.
    In meinem schlafzimmer sowie in einigen anderen räumen empfinde ich negative energie, als ist da was bzw jemand. Vorallem im dunkel kann ich mich im schlafzimmer fast garnicht mehr allein aufhalten da ich da wannsinnige angst habe.
    Ich habe vor kurzen mit schamanischer arbeit begonnen ich war dazu bei jemanden die für mich reiste und regelmäßig schamanisch arbeitet Sie hat 2 reisen unternommen bei der einen hat sie mir ein seelenteil wiederer gebracht was mein verstorbener opa vor 16 jahren als er starb mit sich nahm.
    Bei der 2 reise zeigte sie einem anderen seelenteil das licht und sie sagte es würde wenn es genug sonne hätte zu mir kommen was auch so war.
    ich habe die beiden sachen etwas abgekürtzt. nun ich denke das die beiden sachen vorallem die mit meinen opa abgeschlossen ist. Da das aber vorallem in dem zeitraum begann wo sich diese dinge zugetragen haben hatte ich den gedanken das es vieleicht doch etwas damit zutun hat.
    meine frage ist jetzt wie geht dieses negative energie weg ?
    hatt es etwas damit den reisen zu tun oder bild ich mir ein als ist da was
    ich hatte sogar mal das gefühl als fasst mich etwas an.
    ich werde immer wansinniger und bekomme langsam panik habe schon 2 mal mit salbei geräuchert einen bergkristall aufgestellt und bereits wieder gereinigt wo das bild meines opas stande und eine Traumfänger entfernt der auf mich negativ wirkte was kann ich tun bitte um hilfe.

    Danke schon mal
    geist85
     
  2. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    naj eine möglichkeit: wenn ein verlorener seelenateil zurückkehrt, dann werden damit of auch alte probleme wieder bewußt..
    das bringt dann unruhe mit sich und ungewohnte energien..
    ich würde nochmal zu der schamanin gehen; sie hat die seele zurückgebracht, sie muß schauen, was da los ist..
    ich glaub nicht, daß du in dem forum zufriedenstellende antworten bekommen wirst..
    da ist sicher noch eine reise nötig..
    alles liebe
    thomas
     
  3. quellenzauber

    quellenzauber Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    77
    Hallo Geist85,
    ich sehe da drei möglichkeiten.
    Die eine, dass dich die schamanin mit ihrer reise aus dem konzept gebracht hat-und du die eigenen negativen schwingungen spürst.
    Die andere mögklichkeit-ist die frage: warum hat dein opa einen seelenanteil von dir mitgenommen? Warum sollte er in der lage sein dies zu tun?
    Kein verstorbener kann einen seelenanteil mitnehmen.
    Das ist die aufgabe höherer wesen und die reissen deine seele nicht einfach in verschiedene teile!
    Lass die finger von dieser schamanin. Sie hilft dir nicht, sondern schadet.
    Vor allem wird im schamanischen von seelenteilung gesprochen, wenn dein körper mit der seele nicht im einklang ist. Dir wird energie entzogen.Der schamane begibt sich auf die reise um verlorene energien zu finden und zurückzubringen. Deine seele ist völlig intakt und nicht etwa gevierteilt.
    Dritte Möglichkeit: Ich gebe lobbowitz vollkommen recht, wenn er sagt, dass vielleicht fremde ungewohnte energien mit einflossen. Vor allem und zuerst,die schlechten Energien, die du schon abgestreift hattest und verarbeitet und die nun wieder hochkommen.
    Dann die evtl. fremdenergien, die sich einschleichen können.
    Zum richtigen ausräuchern gehören übrigens ganz andere dinge.
    Wenn du dazu fragen hast......
    Liebe grüsse
    quellenzauber
     
  4. kaleidos

    kaleidos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Hallo Geist85,

    in den Kreisen in denen ich aufgewachsen bin, gratuliert man jemandem wie Dir!

    Deine Angst, ist eine Reaktion Deines Körpers, auf etwas, was er nicht kennt!
    Dein Geist eingeschlossen.

    Du nimmst etwas war, was Dir in dieser Form noch nicht begegnet ist...
    Stell Dir (mag vielleicht etwas doof klingen) mal vor, wie Ureinwohner auf ein Feuerzeug reagieren! Angst, gesteigertes Interesse, Thrill-Lust...
    Genauso reagieren wir, wenn wir auf etwas treffen, was für sie vielleicht komplett normal ist... Geister bei sich zu haben z.B.

    Ich bin in meinen (Plural!) ganzen Leben noch nicht auf böse Geister gestoßen!

    Versuche mit dem was Du da fühlst zu sprechen... (es wird niemand antworten, so daß Du erschrickst ;))

    Mache dem "Etwas" klar, was Du fühlst, rede neutral mit "ihm", stelle Regeln auf und begründe Sie, wenn Du magst! ("Ich möchte nicht, daß Du neben mir stehst, wenn ich schlafe! ICh möchte auch nicht, daß Du mich anfasst! ICh möchte wach sein, wenn Du mit mir Kontakt aufnimmst! Ich möchte dies, damit ich Dich nicht erschrecke!" etc.

    ich werde später nochmal in diesen Thread schauen... muß leider los gerade...

    Beste Grüßles,
    Kaleidos
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen