1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Naturwesen waren sie da?

Dieses Thema im Forum "Natur- und Schutzgeister" wurde erstellt von Saphira77, 26. Januar 2017.

  1. Saphira77

    Saphira77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2017
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Hallo!
    Ich beschäftige mich erst seit kurzem mit dem Thema und war heute das erste mal am See um zu versuchen Kontakt mit ihnen aufzunehmen. Mir ist klar das es dauert bis sie sich zeigen usw. Aber meine Frage wäre an alle due schon etwas "Erfahrung" damit haben ob die Sachen die ich da bemerkt habe ein Anzeichen dafür sein könnte das sie da waren.
    Und zwar:
    Als ich drum gebeten habe (in Gedanken) das sie mir ein Zeichen geben sollten das es sie gibt regnete es von oben ganz leichten Schnee (zumindest fühlte es sich so an) obwohl der Himmel Strahlend Blau über mir war und ich auch keine Tropfen auf der Jacke hatte. Aber es fühlte sich definitiv so an.
    Und als ich nochmals später um ein Zeichen gebeten habe hat das Eis auf dem See ohne Grund komisch geknistert. Waren das Anzeichen dafür das sie da waren?

    Aus dem See kamen auch immer so komische Geräusche wie kann ich gar nicht beschreiben wie ein dumpfes Klopfen oder schallen.

    Wäre sehr dankbar über eigene Erfahrungen und üner Antworten auf meine Frage!
    Lg Saphira
     
  2. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    5.886
    Ort:
    Wald und Wiese
    Ich war heute auch schon an einem See, der gesungen hat....... im Winter singen zugefrorene Seen....... find ich sehr schön, aber ob das für Dich ein Zeichen war, kann ich natürlich nicht sagen..
     
    XVIIiz und starman gefällt das.
  3. raxargakhai

    raxargakhai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    1.103
    Ort:
    hessen
    naturwesen können ja vieles sein ,ein stein der dir so gefällt das du ihn berühren musst oder gar mitnimmst.ein insekt oder anderes tierchen was auf dir landet oder keine scheu vor dir zeigt.bäume und andere pflanzen,die ein gespräch mit dir anfangen.
    mit eis und schnee hab ich noch keine erfahrungen gemacht.
    hab mal an einem see gehockt und auf die wasserfläche geguckt,da hat der see zu mir gesprochen.er hat mich wasser sein lassen und ich war dann der see mit seinen bewohnern,ich konnte fühlen wie es ihm ging.

    geräusche sind da keine,ehr eine stille und ich geh in einer art trance die verbindung ein.die antworten die ich bekommen ,gehen gedanklich und ich höre sehr wohl eine stimme.aber außer mir hört sie niemand.

    es ist ganz einfach,zulassen ist der trick dabei. und nicht fordern,sondern ganz in ruhe etwas betrachten und warten.
     
    starman und Fee777 gefällt das.
  4. Saphira77

    Saphira77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2017
    Beiträge:
    20
    Ich meine mit Naturwesen Feen ,Elfen, Zwerge usw. :)
     
  5. Saphira77

    Saphira77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2017
    Beiträge:
    20
    Interessiert das Thema denn keinen ? :(
     
  6. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    5.886
    Ort:
    Wald und Wiese
    Werbung:
    Doch schon, aber die Wahrnehmung ist individuell, das kannst nur Du wissen...... ich zB sehe kaum was, aber fühlen kann ich die Anwesenheit...
    Du kannst auch nicht in den Wald gehen und erwarten, dass da irgendwo ein Zwerg, eine Fee oder sonst was zu sehen ist.... es liegt ja auch an den Naturwesen, ob sie Dir den Zugang zu ihnen erlauben; hab Respekt und hör und fühl hin...... wie Du Deine Wahrnehmungen dann interpretierst, ist Dein ganz persönliches Ding, da kann ich Dir keinen Rat geben.....
     
    starman gefällt das.
  7. Saphira77

    Saphira77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2017
    Beiträge:
    20
    Das ist mir auch bewusst.
    Ich hätte mich nur über eigene Erfahrungen gefreut ob jemand etwas ähnliches erlebt hat.
     
  8. XVIIiz

    XVIIiz Guest

    Doch, aber die meisten die hier schreiben sind Trolle und Anti-Esoteriker und kennen sich weder mit Magie noch mit Naturwesen aus.
    Ich bin jemand der jeden seinen eigenen Weg gehen lässt, der nicht bewertet das war richtig, das war falsch, der dich nicht runtermachen will, um sich selbst zu erhöhen, oder dich angreift, dich lächerlich macht oder dir am Ende psychische Krankheiten unterstellt.
    Du hast bereits Kontakt und kannst diesen vertiefen, oder auch nicht, dazu braucht es keine Bestätigung von Leuten die hier schreiben.
    Ich habe sehr viel Unglaubliches erfahren , aber immer wenn ich es jemand anderen erzählte ist etwas von dem Heiligen verloren gegangen, es wurde "entheiligt", denn es ist nicht dazu bestimmt es breitzutreten, sondern es in sich zu bewahren.
    Ich finde, du bist auf einen guten Weg.
     
    starman, The Crow und Nica1 gefällt das.
  9. Saphira77

    Saphira77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2017
    Beiträge:
    20
    Alles gut ich verstehe ich euch ja.
    Ich bin definitiv KEIN Esoteriker sondern glaube regelrecht an gewisse Dinge mehr als andere. Ich dachte hier im Forum gibt es mehr über das Thema.
    Ich bereue etwas mein Geburtsdatum angegeben zu haben irgendwie werde ich kindisch behandelt finde ich.
     
  10. Saphira77

    Saphira77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2017
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Wie meinst du das?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden