1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

natürlich dreht es sich um das Herz

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Crystalline, 27. Juni 2012.

  1. Crystalline

    Crystalline Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    123
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    hatte jetzt schon länger überlegt, ob ich dieses Bild nun hier rein stellen sollte. Ich werde nicht ganz schlau daraus.







    Natürlich dreht sich es um das Herz.
    Ich hatte in den letzten Monaten eine Bekanntschaft (im Bild als Pk 28 festgelegt), mit dem ich mich anfangs aus reinen sexuellen Hintergrund getroffen habe. Beide Single. Für mich kam das Thema Beziehung nicht in Frage. Ich glaube ihm war es ganz recht. Wir redeten darüber nie. Doch empfand ich, dass sich die ganze Sache ziemlich vertiefte. Durch ein Missverständnis von meiner Seite aus, kam es zu einem Streit. Da kam dann auch durch, dass sich das für mich als mehr entwickelte. Erst distanzierte er sich. Weil er wütend war (ich war nicht ganz nett zu ihm). Ich hatte meinen Fehler eingesehen. Dann suchte er das Gespräch und erzählte mir etwas davon, dass es für ihn auch ,,mehr" sei. Und er sich selbst so nicht kenne. Er mich sehr, sehr mag, bla bla. Aber zu einem gemeinsamen Zweig sind wir nicht gekommen. Die Rede war von Kontakt halten. Stattdessen landeten wir beim darauffolgendem Treffen wieder im Bett - meinetwegen:doof: ...Und seither trage ich ein mulmiges Gefühl im Bauch herum. Und irgendwie war alles anders. Da klang er wieder distanziert, als wolle er nicht mehr. Der Kontakt ist gerade so gut wie überhaupt nicht vorhanden.

    Da ich diese ganze Situation nicht verstehe, hab ich ein KB ausgelegt. Keine bestimmte Frage. Aber mich interessierten beim Auslegen schon vermehrt das Beziehungsthema und der allgemeine Weiterverlauf.

    Ich werde nicht ganz schlau draus.
    1. wir drehen uns den Rücken zu. Passt ja ganz genau zur Situation, denn wir haben uns gerade nicht wirklich viel zu sagen. Und was ich davon halten soll, weiß ich nicht. Er schaut in den Turm. Das Herz liegt unterm Turm. Also will er nicht? Seine KK ist der Berg.
    2. Ich widerrum schaue ins Buch. (passt, ich war offen genug, habe keine Klarheit bekommen, also schweige ich gerade vor mich her)
    3. Beim Herz liegt der Bär. Ich kann mir gerade beim besten Willen nicht vorstellen, dass da ein Bärchen antanzt?
    4. Wenn man sich die Karten um das Herz anschaut, liegt oberhalb der Kummer (Sarg) und diese ganzen Verwicklungen (Schlange)(in den Streit waren Freunde miteinbezogen und arges Misstrauen). Die Lilien verstehe ich nicht, denn im Haus der Lilien liegen die Mäuse. Brief-Ring-Sonne. Auch das ist mir schleierhaft.

    Ihr wisst doch wie das ist. Entweder man sucht nach dem Haar in der Suppe oder nach dem Happy-End.

    Bitte, mag mir wer deuten helfen? :)
     
  2. Crystalline

    Crystalline Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    123
    ich musste das bild eben nochmals korrigieren, da ich zweimal den schlüssel drin hatte!
     
  3. Crystalline

    Crystalline Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    123
    ich weiß, das Bild ist komplex. zumindest empfinde ich es so. ich habe einfach null durchblick, was jetzt zu tun wäre..?
     
  4. Clairchen

    Clairchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Sauerlandgrenzgebiet
    Ihr schaut euch nicht an, weil jeden von euch im Moment andere Dinge beschäftigen. Für ihn ist es jetzt wichtig, auf Abstand zu gehen. Er braucht eine Pause.

    Für dich steht diese Unwissenheit im Vordergrund. Du weißt, dass da etwas im Verborgenen liegt und würdest dies gern wissen.

    Du musst aber auch sehen, dass du dich von seinem Bedürfnis nach Abgrenzung abwendest, das möchtest du nicht wahrhaben. Vielleicht bist du auch in dieser Situation von anderen Erfahrungen beeinflusst, wo Männer sich zurückzogen. Für dich ohne Grund.

    Er wendet dir und deinem Wunsch nach Wissen bezüglich der Beziehung den Rücken.

    Deine Zukunftskarten sind Lilien und Sarg, also wirst du das Sexuelle wohl beenden, oder du kannst keine Nähe herstellen. Seine Zukunftskarten sind Bär und Berg, das kann bdeuten, dass er weiterhin Probleme mit dem Selbstbewusstsein hat.

    Das Herz liegt zwischen Lilien und Buch mit Ring und Schlange drüber und drunter. Die Beziehung ist also sexuell, es wird nicht über alles gesprochen, was eine feste Bindung kompliziert.

    Eine andere Frau spielt keine Rolle?

    LG,
    Clairchen
     
  5. Crystalline

    Crystalline Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    123
    Danke dir. So wie du das siehst, klingt das plausibel. Hast die situation sehr gut wieder gegeben. Ich weiß nicht, ob es andere Frauen gibt. Er ist für mich so undurchsichtig. Ich bin gerade an einem Punkt, wo ich echt nicht weiter weiß. Ob es nicht besser wäre, komplett Schluss zu machen.
     
  6. mderpfad

    mderpfad Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    96
    Ort:
    leonberg
    Werbung:
    Hallo,

    grundsätzlich solltest du momentan unbedingt bestimmte Entscheidungen treffen, denn jetzt geht es darum, einen langfristigen Lebensabschnitt einzuläuten.

    Liebesdinge scheinen bei dir grundsätzlich immer etwas kompliziert zu sein und es fällt dir schwer, dich dem anderen zu öffnen.

    Das sich öffnen bereitet dir Schwierigkeiten.

    Zwischen euch gab es eine starke sexuelle Anziehung, ohne aber sich wirklich auf einander eingelassen zu haben und obwohl ihr euch vielleicht nochmal über den Weg laufen werdet, wird der Abstand und das sich zurückziehen und nicht einlassen können/wollen bleiben.
    Es könnte auch sein, das es da noch eine andere Frau gibt, die er dir verschweigt.

    Nichts desto trotz, müsstest du in Liebesdingen momentan eine gute Phase haben und es sollte an Einladungen/Möglichkeiten nicht mangeln. Ich denke aber, dass aus keiner dieser Möglichkeiten letztendlich eine feste Beziehung hervorgehen wird. Das ganz große Glück, in Form einer Lebenspartnerschaft, kann ich nicht sehen.

    Man könnte auch den Eindruck bekommen, dass du deinem Glück nicht traust und du immer wieder Hochs und Tiefs dadurch hast.

    Ich denke dass du dir in nächster Zeit viele Gedanken über dein Leben machen wirst und du auch Gespräche darüber führen wirst. Vielleicht hast du auch zweifel, was deine Zukunft betrifft.

    Fall du eine Nachricht in Bezeihungsdingen oder vertraglichen Dingen erwartest, dann bleibt das große Glück aus, oder es lässt noch ein wenig auf sich warten.

    Dein Glück und deine Freude liegt in der Veränderung, Stillstand und festhalten würde dir nichts bringen, daher treffe die notwendigen Entscheidungen.

    Die nächsten zwei Jahr bringen auf jeden Fall so manche Veränderung mit sich und es wird sich vieles in deinem Leben bewegen. Auch in finanziellen Dingen kommt dir das Glück ins Haus, falls es da momentan etwas lau war.

    Und zu guter letzt, solltest du dein Glück nicht nur im Aussen suchen, denn da wirst du es nicht finden. Du bist gerade in einem Transformationsprozess und hast die Möglichkeiten, alte Themen aufzuarbeiten, nutze diese Chance.

    Wie ist es denn bei dir im Beruf? Belasten dich da gerade manche Dinge oder willst du dich da verbessern?

    So, das war ziemlich ausführlich, vielleicht kannst du ja mit dem einen oder andern etwas anfangen.

    Liebe Grüße

    Martin
     
  7. BauNVO

    BauNVO Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    300
    Liebe Crystalline,
    ich bin der Meinung, dass sich der Kontakt zwischen euch wieder einstellt. Aber es wird nicht mehr so sein wie vorher. Im negativen Sinne leider.
    Ihr geht / gingt so befangen an dieses gesamte Beziehungsthema, dass sich hieraus nichts mehr entwickeln kann. Der Wurm ist sozusagen drin.
    Du selbst hast mehr Gefühle für ihn als du dir eingestehen willst, Er hingegen kapselt sich emotional ab und will sich auf nichts einlassen. Ich denke aber, dass du dich recht schnell damit abfinden wirst. Das was du suchst findest du bei einem anderen Mann eher und schneller als bei ihm. Das weisst du innerlich auch.
     
  8. Crystalline

    Crystalline Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    123
    Hallo Martin,

    ich danke dir, dass du dir so viel Mühe gemacht hast in mein KB zu schauen.

    Veränderung mag sein. Beruflich habe ich endlich einen festen Arbeitsplatz (davor war es noch ungewiss, ob ich wechseln muss) und das ist genau das richtige für mich. Da liegst du richtig.

    In Liebesdingen tu ich mich allgemein sehr schwer. Liegt wohl an vergangenen Entäuschungen. Ich weiß auch nicht, ob jetzt eine Frau eine Rolle spielt. Wenn ja, würde mich das sehr entäuschen, weil es nämlich mein Verdacht und Auslöser des Streits war. Auch wenn es nichts handfestes gab. Das beruhte eher auf früheren Geschichten. Ich merke auch grad, dass ein vorwärts oder rückwärts gerade nicht möglich ist. Und ein ,,Pistole auf die Brust" setzen wäre denk ich falsch.

    Das trifft es wohl voll und ganz.

    Das klingt interessant. Wie bist du anhand des KB darauf gekommen?
     
  9. Crystalline

    Crystalline Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    123
    Vielen Dank, dass du dir auch die Mühe gemacht hast. Ja ,,befangen bezüglich Beziehung" trifft es wohl auf den Punkt. Da wurde ja nie geredet. Dachte des ist alles gut so wie es ist. Und ich hatte den Eindruck, dass da was von ihm kommt, dass er das gerne lenken will. Klang dann irgendwann auch so laut seiner Aussagen. Aber jetzt ist irgendwie gerade wieder nichts und ich verstehe das nicht.
     
  10. mderpfad

    mderpfad Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    96
    Ort:
    leonberg
    Werbung:
    Hallo Crystalline,

    unter dir liegen die Mäuse, diagonal links die Sonne und das Glück. Unter den Mäusen der Park. Die Sonne und das Klee und der Park, das Glück also im Aussen suchen, wird von den Mäussen aufgefressen. Im Aussen findest du es also nicht. Da du noch zusätzlich mit dem Sarg in der Korrespondenz liegst, handelt es sich hier um Transformationsprozesse. Die Probleme werden durch den Berg angezeigt, welche wiederum von Sarg beendet werden, also durch die Transformation. Dieser Prozess wird aber wiederum vom Kreuz aufgelöst, denn alles links vom Kreuz liegt in der Auflösung. Das heißt, dass du dies auch schaffen wirst den Transformationsprozess abzuschließen.

    In der Kombination kann man dies so deuten:

    Liebe Grüße

    Martin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Angelsearcher
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.113

Diese Seite empfehlen