1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Narkolepsie als Zeichen hoher Sensibilität

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von groovehunter, 12. August 2006.

  1. groovehunter

    groovehunter Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Augsburg
    Werbung:
    Hallo zusammen!!

    Ich habe Narkolepsie, also die sagenhafte Schlafkrankheit; Teilweise noch recht unbekannt, aber ich treffe immer mehr Leute die schon davon gehört haben.
    Ging bei mir wie üblich in der Pubertät los und dauert bis heute (bin 33), glücklicherweise wars nie sehr schlimm. Ich hatte Atteste die mich um die Bundeswehr brachten und ich sollte auch Ritalin nehmen, was ich aber nie tat. Habe immer normal gelebt außer daß die Schule und Uni Hölle war und ich daher etliche Untergrund-Aktivitäten gelebt habe.
    Mit der Zeit habe ich ganz gut rausgefunden was DAS nun ist diese seltsame Krankheit und ich habe gelernt wie ich mit leben kann.

    Es ist so, daß ich negative Schwingungen der Mitmenschen aufnehme und ansammle. Solange ich noch nicht schlafen kann weil ich was tun muß oder mit Leuten zusammen bin, muß mein Nervensystem dies kompensieren und es hat gelernt diese Spannungen auszuhalten. Bin ich dann allein und kann es zulassen weil ich ne halbe Stunde Zeit habe, dann kommt es über mich und es haut mich innerhalb von ner halben MInute weg, sobald der Kreislauf einigermaßen unten ist, also nach drei Minuten sitzen.

    Ist echt ne so wichtige Erkenntnis und so wichtig für das Selbstwertgefühl, ich weiß ja nun um den Sinn der Krankheit und daß ich ein sensitiver Mensch bin.
    Hier hab ich mal was dazu geschrieben, schon paar Jahre her.

    Kennt ihr oder habt ihr vergleichbare Erfahrungen also zB Krankheiten die wegen hoher Sensibilität entstanden sind?
    Habe bis jetzt dieses Unterforum noch kaum gelesen, weil ichs wieder vergessen hatte (ich war vor paar Monaten drauf gestoßen), daher weiß ich nicht obs schon passende threads gibt. Werde aber in Zukunft öfter reinschauen.

    gruß!
    Florian
     
  2. cuckma

    cuckma Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Vieles kann ich von Dir hier nur bestätigen.Meine Freundin hat auch Narkolepsie-sehr schlimm ausgeprägt.Sie nimmt deswegen verschieden Medikamente,unter anderen auch etwas ähnliches wie Aufputschmittel,ja.
    Sie lehnt ihre spirituelle Seite jedoch voll ab.Ich habe sie lange beobachtet.Sie fällt sofort in einer Art trancartigen Schlaf(durch die medikamente jetzt nicht mehr) und redet auch im Schlaf vor sich hin.Sie macht sehr viele Astralreisen und erzählte mir auch immer von Angriffen in der Art.Manchmal,wenn ich bei ihr schlief,hatte ich das Gefühl sie spräche mancmal eine andere Sprache.Sie ist sehr katholisch,betet aber nur selten und hat sich gott weitestgehend abgewandt.

    Lg Beate
     
  3. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    geht mir auch so...
     
  4. Gathering

    Gathering Guest

    Hallo Groovehunter,

    Frage von mir: was gibt es Dir, wenn Du Freude, Glück, Liebe empfindest? Hast Du dann mehr Energie, sodass Du länger wachbleiben kannst?

    Gruss
    Dio
     
  5. groovehunter

    groovehunter Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Augsburg
    Werbung:
    JA! Wenn ich auf ne gute Party gehe oder auch wenn ich beim Arbeiten gut weiterkomme und also sehr glücklich bin, dann reite ich auf der Energiewelle und bin auch noch lange wach während bei "normalos" die Müdigkeit kommt.
    flo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen