1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

nach 2 Jahren wieder gelegt...

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Ssilvermoon, 6. April 2010.

  1. Ssilvermoon

    Ssilvermoon Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    ...ich habe seit 2 Jahren meine Karten nicht mehr in den Händen gehabt.
    Ostern habe ich mir als ich ein paar ruhige Stunden für mich hatte, ein grosses Kartenbild gelegt. Allerdings musste ich auch feststellen, dass es mit dem deuten gar nicht mehr so wirklich klappt. Es ist bei mir nun mal keine Gabe die mir in die Wiege gelegt wurde ;-) und nach 2 Jahren habe ich sehr sehr viel wieder vergessen.

    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir beim deuten helfen würdet.
    Ich habe die 9ner Legung gelegt "ein rundum Blick"

    In einer Beziehung bin ich nicht, habe aber einen Sohn (8Jahre).
    Da die Fische und der Turm direkt vor meiner Nase liegen, gehe ich davon aus, dass ich von einer Behörde Geld bekomme? Soweit bin ich gekommen, alles andere hat mich eher verwirrt und es passte nicht so recht zusammen....

    Wie gesagt, ich wäre über Hilfe echt dankbar.




     
  2. lucylu

    lucylu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.311
    Ort:
    Berlin
    ich hatte auch mal ein fall mit der behörde, da war aber turm-anker-brief-blumen.
    vom ersten hinsehen denk ich du schaust auf das finanzamt, oder du möchtest geld von einer behörde.
     
  3. Ssilvermoon

    Ssilvermoon Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Niedersachsen
    hmm, eigentlich weder noch. (oder ich weiss es nocht nicht)
    Meine Steuererklärung habe ich bereits bekomme und da muss ich weder etwas zahlen, noch bekomme ich etwas.

    Kann mir denn jemand bei dem restlichen Karten Bild helfen?
    Wie gesagt, es war einfach nur ein "Rundumblick"
     
  4. spacy

    spacy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Schweiz
    ich denke eher, da geht es um blockierte gefühle und um eine von dir "errichtete mauer ums herz"...

    sie mir nicht böse.......doch wieso stellst du nicht einfachmal ein 9er-bild rein mit einer bestimmten frage?.....ein "rundumblick" ist sehr zeitintensiv und eine klare frage zum blatt würde viel zeit sparen......

    gruss
    spacy
     
  5. Ssilvermoon

    Ssilvermoon Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Niedersachsen
    @ spacy vielen Dank für deine Antwort

    Mit der Mauer hat du völlig Recht ja.
    Gefühle lasse ich nicht mehr wirklich an mich rankommen.
    Da habe ich zu oft schlechte Erfahrungen gemacht und wurde immer wieder Enttäuscht.

    Den Rundumblick hatte ich eigentlich gewählt, weil ich wissen wollte, wie das nächste halbe Jahr bei mir verläuft (Beruf, Familie, Liebe).
    Daher hatte ich keine spezielle Frage gestellt.
     
  6. Clairchen

    Clairchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Sauerlandgrenzgebiet
    Werbung:
    Hallo Silvermoon,

    die Karten um dich herum sagen mir, dass du ein empfindsamer, vielleicht auch manchmal launischer Mensch bist (32). Außerdem bist du herzlich (24), manchmal aber auch blockiert, hast vielleicht Hemmungen (21), deine Bedürfnisse (32) nach Liebe und Beziehung (diagonal zu dir Herr mit Sonne) so recht zu verwirklichen. Das Thema Treue (18) ist dir wichtig in einer Beziehung (25). Du bist selbst auch ein loyaler Mensch (18), solltest aber vielleicht darauf achten, nicht zu ‚unterwürfig’ (18 beim Berg) in einer Beziehung zu sein. Es wäre möglich, dass es Konflikte in deinem Leben gibt (11), dass du aber durchaus redegewandt bist (11). Was das Zulassen von Gefühlen angeht (19 und 34), bist du etwas uneins mit dir (11).

    Baum, Mond und Ring in deiner Senkrechte würde ich so deuten, dass sich deine Gefühle langsam verändern und du eine feste Beziehung eingehen möchtest. Es bedeutet aber auch, dass du einen großen Vorrat an Gefühlen in eine Beziehung mitbringst.

    An dein Seelenleben wirst du in nächster Zeit heranmüssen, dafür sprechen die Fische vor dir. Wenn du die wirklich tiefen Gefühle zulässt und deinen inneren Reichtum akzeptierst, wird sich auch äußerer ‚Reichtum’ einstellen.

    Übrigens ist es nach diesem Bild möglich, dass du noch ein wenig an einer alten Liebe festhältst. (Herz, Anker, Bär hinter dir).

    Liebe Grüße,
    Clairchen
     
  7. spacy

    spacy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Schweiz
    mir ist auch noch was ins auge gestochen:
    sarg in hause baum und der baum in hause wolken.....

    du befindest dich in einem änderungsprozess und weisst selbst nicht recht, wohin dich den weg führt und wohin du eigentlich willst.....
    du möchtest veränderungen haben, weisst aber vermutlich nicht genau wie du diese angehen sollst....
    baum-mond-dame-ring......für dich ist eine partnerschaft eigentlich sehr wichtig, doch du hast diese mauer um dein herz gebaut....manchmal kannst du auch nicht recht aus deiner haut, und das macht ich selber traurig.....
    mond über der frau sagt mir, dass du ein sehr empfindsamer mensch bist, aber auch manchmal etwas launisch und melancholisch...
    in der liebe ist es so ne sache.....da ist noch ein ex, an dem du innerlich noch hängst, aber leider klappte die beziehung nicht......deine vorstellungen von einer beziehung wurden nicht erfüllt....du wurdest entäuscht und hast deshalb wohl die mauer um dein herz gebaut...diese "alte geschichte" blockiert dich innerlich immer noch.....
    und da kommen wir wieder zum sarg in hause baum und der baum in hause wolken....
    lass das alte los und fang dein "leben neu an zu leben".....nimm die vergangenheit an, aber nimm sie nicht mit in die gegenwart und zukunft, sondern gehe da neue wege.....
    wenn du das schaffst, werden sich die neue perspektiven zeigen.....

    soviel mal auf einen schnellen blick.....
    liebe grüsse
    spacy
     
  8. Ssilvermoon

    Ssilvermoon Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Niedersachsen
    ich danke euch beiden für die tolle Hilfe :umarmen:, ihr habt wirklich vieles richtig gesehen. Da das grosse Blatt viele offene Fragen lässt, werde ich auf das Thema Liebe später noch mal eine Legung legen.

    Vll. ist/wird mir dann einiges klarer.

    Und wenn ihr mögt, Zeit und Lust habt, wäre ich Dankbar für Hilfe.
    Denn so wie ihr die Dinge gesehen habt, habe ich sie nicht sehen können. :rolleyes:
     
  9. spacy

    spacy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Schweiz
    ich wäre dir für ein detaillierteres feedback dankbar.....
     
  10. Ssilvermoon

    Ssilvermoon Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    gerne spacy :)

    dann fange ich mit dem ausführlichem Feedback für Clairchen an:

    ja, ich bin ein empfindsamer Mensch, der gewiss auch mal launisch sein kann.
    Auch damit, dass ich herzlich bin hast du völlig Recht.
    Blockiert bin ich was eine neue Beziehung angeht (zuviel negativ Erfahrungen gehabt). Unterwürfig bin ich in einer Beziehung eigentlich nicht. Ich sage schon meine Meinung und versuche eigentlich auch wenn es angebracht ist meinen Kopf durch zu setzen.
    An einer alten Liebe halte ich eigentlich nicht mehr fest. Ich bin nun seit knapp 2 Jahren alleine. Und vermisse von den verflossenen auch keinen. Im Gegenteil ich bin eher der Meinung, dass es alles gut war so wie es gekommen ist. Auch wenn es schmerzhaft war und ich nun eher Angst davor habe, wieder verletzt zu werden. Es gab eine Beziehung vor 5 Jahren, wo ich unter der Trennung sehr gelitten habe. Aber heute bin ich auch froh, dass es so gekommen ist, denn mit diesem Mann hätte ich nie leben können und ich würde ihn kein zweites mal mehr nehmen. Denn dieser Mann hat mir die volle rosa Brille aufgesetzt und ich habe viele Dinge nicht so gesehen, wie sie waren.

    ------------------

    nun das ausführliche Feedback für dich spacy: :)

    das mit dem Änderungsprozess kann ich nicht so genau sagen.
    Ich denke, dass ich nicht weiss wo ich eigentlich hin will, dass das unbewusst wohl ist.
    Ja, eine Partnerschaft ist mir sehr wichtig. Aber wie ich gerade eben schon geschrieben habe, habe ich auch Angst wieder verletzt und mit Füssen getreten zu werden. Vll. ist das mein Änderungsprozess...
    An einer alten Beziehung hänge ich nicht mehr. Aber die negativen Erfahrungen die ich immer wieder machen musste, blockieren mich, stimmt.

    -------------------

    Wie ich schon erwähnt hatte, werde ich noch mal ein Blatt direkt auf die Liebe einstellen. Denn es interessiert mich ja schon, ob ich diese Blockaden demnächst los lassen kann.

    Nochmals :danke: für die Hilfe. Vielleicht wird das nächste Blatt genauer hinter die Fassade blicken lassen können.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen