1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Morgenmuffel-thread

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von east of the sun, 28. Januar 2008.

  1. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.747
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    Hallo, ich oute mich jetzt mal als Morgenmuffel. Ich kann früh vorm ersten schwarzen Kaffee keine Geplapper oder vielleicht noch schlimmer: gute Laune ertragen.

    Ich mag auch Menschen, die früh still sind.
    Es soll ja Leute geben die aus dem Bett springen und schon pfeifend unter die Dusche steigen.

    Wie steht es mit euch?

    Welche Gründe gibt es für Morgenmuffeligkeit?

    Was sind eure Beobachtungen?
     
  2. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    ...meine tochter dürfte so sein wie du und wenn man was sagen will hat sie gleich den bösen blick drauf....ich bin gut gelaunt aber still dabei ...das nervt sie trotzdem weil meine augen die gute laune aussprühn kannst dir dass vorstellen..............na gut ab und zu hab ich schon mal nen spruch drauf wenn sie gar zu zwieder is.....:foto:....ich kanns halt net so verstehn still ja aber das geschaue ......sagt ja oft mal net guten morgen ?????

    lg:)
     
  3. Nenya

    Nenya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    19
    mein mann und ich sind beide morgenmuffel, mein mann sogar noch schlimmer als ich. wenn wir zusammen aufstehen, gehen wir uns die ersten 30 minuten des tages so gut es geht aus dem weg ;)
    und dann ist da noch meine hündin die morgens wach wird und bald überschnappt vor freude :jump2: was wir dann still erleiden :bwaah:

    welche gründe morgenmuffeligkeit hat, würde ich auch gerne wissen, vielleicht kann man sich ja noch ändern ;)

    lg
     
  4. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    ....ich denke es liegt an der ernährung.....!?
     
  5. Sternlein

    Sternlein Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    181
    Ich oute mich auch mal als Morgenmuffel :-( Die erste halbe Stunde Morgends ist nit grad schön mit mir :weihna1
    Tja,mein Partner hat den dreh schon raus und meine Kids ...arbeiten noch dran :weihna1
     
  6. Nenya

    Nenya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    19
    Werbung:

    von meinem mann und mir, oder vom hund? ;)
    wir ernähren uns recht gesund, weil mein mann diabetiker ist. vielleicht sollten wir auf hundefutter umsteigen ;)
     
  7. Zeraphima

    Zeraphima Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Oberösterreich
    *bekennendermorgenmuffelbin*

    Ich erinnere mich noch gut an die Zeit als ich noch zuhaus bei meinen Eltern gewohnt hab...Muttern weckt mich gutgelaunt um halb sieben morgens mit Frühstück...und ich war immer grantig *g*

    Seit ich mir meine Zeit morgens selber einteilen kann, gehts einigermaßen, obwohl mich meine beiden Stubentiger morgens auch ganz schön Nerven kosten *g*

    Letztens hab ich im TV einen Bericht gesehen...es gibt erwiesenermaßen "Lärchen" und "Eulen"...das hängt anscheinend mit dem Biorhythmus zusammen und kann schlecht von einem selber beeiflusst werden...manche Menschen sind eben morgens fit und andere abends...
     
  8. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Hi,

    weiß ja nicht woran es liegt, aber man kann es ändern.

    War seit frühester Jugend ein Morgenmuffel. Die Welt musste mich min. 30 Min. in Ruhe lassen. Sonst konnte es ziemlich laut werden.

    Und heute, nachdem ich viel und tief an meiner Seele gearbeitet habe, wache ich auf und bin vollständig in der Welt.

    Habe dafür nichts Besonderes getan, ist wohl ne Nebenwirkung.

    :)

    crossfire


     
  9. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Ich brauchte nur eine Familienaufstellung und schwupps steh ich morgens um 9 auf der Matte seitdem. :banane: Auch ne Methode. :clown:

    lg Annie
     
  10. Keule

    Keule Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Ich bin auch ein Morgenmuffel!
    Ich red morgens dann eher wenig (manchmal auch gar nichts )
    In der Schule kommt das dann nátürlich nicht so gut!:stickout2
     

Diese Seite empfehlen