1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mit Nägeln beschossen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Funkelelfchen, 11. Januar 2012.

  1. Funkelelfchen

    Funkelelfchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    486
    Ort:
    Bayern/Münchner Umland
    Werbung:
    Guten Morgääähn,
    boah, das was heute Nacht war, muss ich hier loswerden.
    Hatte wie immer eine Albtraumnacht.
    Hab das eigentlich jede 2te Nacht. Meist eigentlich Krieg, Überschwemmung etc.

    Nur heute Nacht hab ich mal was ganz neues geträumt.

    Angefangen hats, das ich wieder in der Schule war. Wir hatten einen Ausflug zu einem riesengroßen alten Baum, der als Extremkletterbaum umfunktioniert war.
    Ausgesehen hat er, wie so ein Mammutbaum.
    Hab ich mich ned all zu hoch drauf getraut, weil ich im Traum beim klettern, meine Hände auf einmal nicht mehr gespürt habe.

    Auf dem Heimweg sind wir dann an einem schlimmen Verkehrsunfall vorbei gefahren.
    Etwas weiter weg, haben wir im Graben ein Cabrio gesehen...ein Brautpaar tot, die Braut hatte eine Schußwunde genau im Herz.

    Als wir ein Stückchen weiter fuhren, hielt jemand unser Auto an.
    Der hatte eine Nagelpistole dabei. Wir wurden alle im Auto damit beschossen.
    Alle starben, ich bin irgendwie raus gekommen.
    Hatte aber dutzende Nägel in mir (Gesicht, Lippen, Rücken)

    Habs irgendwie zu nem Arzt geschafft. Dort vor mir, war aber anscheinend der jenige schon, der geschossen hatte (ein mir unbekannter Kerl)

    Seltsamer Weise muss ich im Traum denjenigen gekannt haben, weil ich, als ich auf den Weg zum Arzt war, ihm hinterher schrie, das ich ihn trotzdem lieben würde

    Sorry schonmal, aber ich träum leider immer so einen extremen Shit :escape:
    Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tipps geben, wie ich des einordnen kann

    Wäre echt sehr dankbar darüber :confused:

    liebe Lichtgrüße,
    Elfchen
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Guten Morgen...:)

    Dein Traum und auch diese,die du kurz angedeutet hast,zeigen das du einige Probleme mit dir herum trägst,Ängste,Sorgen..Hoffnungen die verloren gingen,Vorstellungen die nicht erfüllt würden..wünsche uns sorgen sei es um dir nahestehende Personen,oder Job oder um dich selbst..Wahrscheinlich grübelst du oft und denkst darüber nach,warum und wieso etwas so gelaufen ist,wie es nicht sein sollte? Auch zeigt dir dein Traum,das du einen Ziel sehr nahe bist,dich aber nicht traust dieses auch umzusetzen..Weil du eben diese Ängste hast..Ich werde sagen,trau dich ruhig,sei mutig und wage den Schritt,den du dir selbst so sehr wünscht..:umarmen:
     

Diese Seite empfehlen