1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mit Fischen schwimmen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Neptunina, 20. November 2012.

  1. Neptunina

    Neptunina Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Niederöstereich
    Werbung:
    Hallo liebe Forenmitglieder !

    Ich hatte diese Nacht so einen interessanten, wenngleich auch verwirrenden Traum, dem ich unbedingt nachforschen muss.
    Vorab möchte ich noch erklären, das ich ziemliche Scheu vor Wasser habe und Fische eklig finde ( ausser auf dem Teller )

    Also ich war auf einer Veranstaltung. Da gab es auch ein künstlich aufgestelltes Becken, wo grosse schwarze Fische schwammen. ( Mischung aus Wal und Delphin....aber sehr "sympathisch") Vereinzelt schwammen Leute auf dem Rücken der Fische mit, und hatten daran wohl grosse Freude. Ich hatte natürlich grosse Angst und hätte dies nicht freiwillig gemacht, wenn ein so ein netter Fisch, mich nicht mit seiner Flosse "an der Hand" genommen hätte, und mich mit ins Wasser nahm. Ich hielt mich dann am Rücken des dunkelgrauen mit weissen Flecken versehenen Fisch fest, und er schwamm mit mir durch´s Wasser, ohne, dass ich untertauchen musste in Form von netten Wellenbewegungen.
    Ich bedankte mich nach der Vorstellung beim Fisch, und war sehr erleichtert, glücklich und stolz auf mich.

    Hat wer eine Idee, was mir mein Unterbewusstsein sagen möchte ?

    Dankeschön
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.542
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Neptunia,

    Fische verkörpern die Gefühle und Emotionen, die sich im Wasser des unbewußten bewegen. Es geht also in Deinem Traum darum, daß Du Dich diesem Seelenbereich nähern möchtest. Eine Sache, die Dich schon etwas länger bewegt, deshalb auch Dein Pseudonym.

    Merlin :zauberer2
     
  3. Neptunina

    Neptunina Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Niederöstereich
    Werbung:
    Liebe Merlin,
    herzlichen Dank für deine rasche AW. Ich dachte bereits, das mein Pseudonym perfekt zum Traumthema passt, da man ja Neptun mit Wasser, etc. in Verbindung bringt. Jedoch ist mein vorherrschender Planet in meinem pers. Radix der Neptun...deswegen ;-)
    Fische stehen auch für Alkohol und Geld. Neptun auch für Süchte. Passt irgendwie, gehört aber meines Erachtens hier nicht zum Traumthema.
    Im Wasser des Unbewussten....hmmm...??
    Hab auch schon gelesen, könnte Schwangerschaft andeuten...das bewegt mich zwar schon länger.....ist aber ein erledigtes Thema.
    Werde leider nicht ganz schlau ;-(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen