1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  3. Advent-Kalender 2017: Weihnachtliche Youtube-Clips und Verlosung Mondkalender!

Mission vs. Training

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von handwerker, 14. Februar 2006.

  1. handwerker

    handwerker Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.593
    Werbung:
    hallo,

    vielleicht haben einige von euch den film die bourne-verschwörung gesehen.
    hier ein zitat aus dem film:

    "das ist keine übung soldat, ist das klar ? das ist eine reale mission. sie haben grünes licht. wir treffen uns auf der anderen seite..."

    nach der mission:

    "...gratuliere soldat, das training ist vorbei".


    was könnte nun conklin gemeint haben, wenn es sich doch um eine reale mission handelte ? warum gratuliert er dem soldaten (jason bourne) nach der mission mit dem hinweis, dass das training vorbei sei ? wo ist hier nun noch der unterschied zwischen training und (realer) mission ? was meint ihr ?

    handwerker
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen