1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Minderbemittelte Christen -

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Berlinerin, 3. Dezember 2008.

  1. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Hi,

    bei Christen heißt es (na ja, alles mehr - oder weniger!) seine Führung abzugeben

    (In dem Fall, dass Jesus, der Hl. Geist/Gott dein Führer im Leben deine Führung übernimmt, und du dein Ego völlig demütig aufgibst und an Jesus/Gott abgibst)

    Bei Esoterikern (auch "sozusagen") auf keinen FALL abgeben!!! DU entscheidest und tust und machst über dein Leben. Die Führung hast DU!. Du bist der Führer. Energie folgt der Aufmerksamkeit usw.

    Sind Christen minderbemittelt, weil sie ihre Führung dem Heiligen Geist/Jesus/Gott völlig übergeben?

    usw... usw... usw....

    Was ist eure Meinung darüber?
    Denn das sind wichtige Dinge im Leben zu wissen, meine ich. Ich frage mich das.

    Ehrliche Meinungen bitte.

    Lieben Dank!
     
  2. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Vater ich folge dir... auch wenn ichs nicht würde so könnt ich nicht anders
    :schaf:


    minderbemittelte Berliner... :rolleyes:
     
  3. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Tja, aber das sagt nicht viel bzw. deine Meinung aus, oder?

    Also ich meine es ernst, weil Führung abgeben, kannte ich bisher noch nicht (erst seit einiger Zeit)!!!

    Bin zwar eine Frau, aber trotzdem.
     
  4. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    oder habe ich ein sogenannntes "Machtproblem" für jemand, der hier sowas denkt :)

    sorry ;-) *lach
     
  5. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    tja, WAS nun???

    Ich wollte gerne noch antworten momentan hier und jetzt :)
    Und auch später, wenn ich sie lese. *lach

    keiner ne Idee?
     
  6. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    du siehst des a bissl zu eng...
    a paar Anregungen zur Auflockerung:

    Wem überliess Jeusus Christus sein Leben?
    Is Gott ein Herrscher oder ein Diener?

    und wem geben sich Christen hin?
    "Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich!" - Johannes 14,6

    "Es gibt keine größere Liebe, als wenn einer sein Leben für seine Freunde hingibt."- Johannes 15,13

    "Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht; denn ohne mich könnt ihr nichts tun." - Johannes 15,5


    man gibt sich keiner Person hin...
    i glaub es liegt an deinem Gottesbild!? ;)


    klarer? :)
     
  7. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    BIST DU SICHER?

    Ok, Gott Herrscher oder Diener - = beides! oder?

    Ja ja ich kann mich doch nur der Liebe hingeben, wenn ich jemand zu lieben habe, oder ;)

    Aber diese Frage bleibt trotzdem bestehen für mich, im ernst.

    Ok, Ihr Männerleutz wollt alles dass es uns Frauen gutgeht usw. hast du ja auch geschafft, Frage bleibt trotzdem. Muß aber nicht jetzt sein.
     
  8. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    joah... so ähnlich

    eher ein ego-"problem"
    angst vor kontrollverlust?

    es gibt nichts zu kontrolliern - ausser dem willen zur kontrolle :zauberer1

    naja, ok das war zu einfach gmacht :)



    wie hast as n du mit Schicksal und Freier Wille?
    wennst die 2 Zamdingst - dann bist der sache scho näher
    glaub ich ;)
     
  9. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    DOCH! :D
    wenn nicht dieses Jetzt, dann ein anderes


    blöd wär ich :zauberer1


    joahhhh! und wedernoch

    glaubst du nicht an die bedingungslose liebe?

    "liebe das leben - und das leben liebt dich"
    schonmal gehört? :)

    des wird scho ;)

    schön :)
    aber das is weniger der Mann in mir als die Liebe als die ich mich erfahre :)


    edit: 02 : 42!
     
  10. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Du bist ein netter Kerl :)
    Ja! Ich hatte mich extra für dich bzw. den Text hier nochmal angemeldt :)

    Ich wollte nix weiter sagen, denn du hast schon nicht unrecht :)

    Jetzt endgülig: Gute Nacht :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen