1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Merkwürdige Phänomene

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Kr93, 16. August 2010.

  1. Kr93

    Kr93 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo liebe Community, ich würde euch gerne was erzählen,mansche werden es bestimmt für eine lüge halten doch ich finde es sehr Interessant.

    Es geht sich um meine Schwester sie hat einen Anhang zu Geistern und solchen Sachen.Sie ist jetzt 25Jahre . Aber nun gut ich erzähl was ihr passiert ist.


    Meine Schwester sie hat als sie ca 20 war in ihrer ersten Wohnung mit einer Freundin eine Geisterbeschwörung gemacht. An dem Abend waren die in einem Zimmer Fenster zu Heizung an und kein Wind oder ähnliches. Dabei ist ein Feuerzeug geplatzt Kerzen ausgegangen und das Zimmer war kalt. Später Monate oder Wochen ist bei ihr eine Massive Kerze 10cm Radius von der Musikanlage umgekippt was nicht sein kann. Wieder eine Zeit lang war sie unter der Wohnung also ihrer mit 4Freunden und die haben alle Schritte in der Wohnung gehört.Aber als sie hoch gingen war da niemand.
    Merkwürdig war auch als meine Sis aus der Wohnung raus war ging in der Wohnung ein paar mal am gleichen Tag das Radio total laut also das gleiche Gerät von dem die Kerze runterfiel. Sie sagt mir auch in der Wohnung gab es Klopfgeräuche,was aber nicht sein kann sie Wohnte unter einem Schrägdach und die Wohnung war so gebaut das sie sich sicher war das kein Mensch klopfen konnte bzw ein Tier... Zudem sagte sie mir das die Wohnung vibrierte und die Wohnung selber an sich sehr merkwürdig war... Ich selber fand das auch so. Sie ist ausgezogen und in der neuen Wohnung lag Asche und ein verbranntes Bild mit Asche von einem Jungen , und eine Kiste mit Briefen ,das hat aber leider unsere Mutter weggeschmissen beim Einzug <.<Die Wohnung war sehr merkwürdig aber meine Sis war mehr oder weniger gezwungen da einzuziehen...In der Zeit wo sie dann dort wohnte haben sie und ihr Freund gesehen wie eine Tür aufging ohne Windzug oder ähnliches ,natürlich glaubt ihr das niemand ,wer glaubt soawas schon auser wenige Menschen . Zudem hatten viele Angst in die Wohnung zu gehen denn alle hatten immer ein merkwürdiges Gefühl ich selber war nur 5mal da ich hatte selber Angst gehabt bzw fühlte mich nicht wohl..., Früher 1100nach Ch soll es früher auf dieser Straße ein Christliches Nonnenhaus gewesen sein. ob es damit was zu tun hat keine Ahnung.... Ein Nachbar sagte jeder der in der Wohnung wohnte war schnell wieder weg (Er wohnt 20 Jahre dort) Sie zog wieder aus, sie ging ihren alten Nachbarn besuchen als sie an ihrer Wohnung vorbei ging war es genau vor der Tür war es merkwürdig warm sie ging dann zum 2.mal daran vorbei und es war wieder warm vor der Tür nur der Flur war direkt neben der Tür eher kalt ... ja klingt blöd ... , 1Meter daneben war der Flur normal.
    Meine Sis hatte aber auch merkwürdiger Weise viele Probleme gehabt als sie in der 2.Wohnung wohnte.Nachdem sie wieder auszog war irgendwie wieder alles in Ordnung.Zudem in der 2Wohnung ist bis heute niemand mehr eingezogen...ich denk mal der Vermieter weis bestimmt was über die Wohnung..
    Das wärs eigentlich ich meine den Treadth ernst,und freue mich auf ein paar Antworten :zauberer1

    Ich hab selbst noch eine Frage gibt es Videos von dieser Geschichte mit der blutenden Maria?


    mfg
     
  2. Gratuliere zum ersten Beitrag.
    Ich bin kein Geisterexperte, das mal vorweg, ... .
    Kann sein, dass irgendetwas gespuckt hat bei Deiner Schwester in der Wohnung und das dort was gewesen ist was sich dort heimisch gefühlt hat.
    Ich bin kein Geisterexperte, aber da sie dort nicht mehr wohnt, scheint es auch nicht wichtig zu sein, dass man den Geist loswird.
    Das Andere mit dem fühlen kann vieleicht auch damit zu tun haben, wenn jemand feinfühlig ist oder auch damit zu tun haben, dass einfach nur geheizt wurde, den die Jahreszeit steht ja nicht.
    das mit den Madonnen kann man sicher sehr einfach im www recherchieren und findet bestimmt was raus, wenn man sich die Zeit und die Mühe nimmt.
    lg
    Cyrill
     
  3. dragonheart7

    dragonheart7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    9.780
    Ort:
    im Herzen von Angeln
    Werbung:
    Wenn man "Geisterbeschwörungen" macht, dann sollte man auch Vorkehrungen machen, Ungeliebtes davon auszuschließen bzw. sich vor all dem zu schützen, was man besser nicht heranholen sollte - es klingt nach Deiner Schilderung so, als ob da was "an Land " geholte wurde, was so von alleine nicht mehr geht .... die Wohnung muß spirituell :):blume:gesäubert werden
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen