1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meister Eckehart zum Thema Religion

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Niemand, 20. Januar 2005.

  1. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Werbung:
    Ihr sollt wissen, dass alles was man in Worte fasst
    und den Leuten in Bildern vorlegt,
    nur eine Lockung zu Gott ist.
    Und dass wir Gott nicht finden liegt daran,
    dass wir in Bildern und Gleichnissen stehen bleiben,
    da wir doch den suchen, der nicht Gleichnisse hat.
    Auch was die Schrift bieten kann, sind Gleichnisse,
    Gott mehr ungleich als ihm gleich.
    Versinkt aber die Seele in die Gottheit,
    so verliert sie alles äußere Bild
    (Meister Eckehart)

    :blume:
     
  2. Lady

    Lady Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Midian
    Sei gegrüßt niemand!

    Ich muss gestehen, du hast mal wieder Recht mit dem was du sagst!

    :danke:

    :zauberer1
     
  3. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Werbung:
    Keine Ahnung ob Niemand Recht hat :dontknow: aber Meister Eckehart's Worte haben schon irgendwas Ewiges an sich :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen