1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

meine tochter...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von poschlb, 13. Juni 2009.

  1. poschlb

    poschlb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Straubing
    Werbung:
    ... hat mir heute wieder ihren traum erzählt ,eigentlich drei .sie waren kurz,frage mich ob sie etwas miteinander zu tun haben.

    erster traum: nicht so schön, ihr vater hat sich mit einen messer in die arme geschnitten immer wieder .sie hat pflaster auf die wunden getan.

    zweiter traum: sie war eine meerjungfrau war im wasser und dann setzte sie sich auf einen stein.

    letzter traum:auf einer wiese sah sie zwei weiße einhörner ,sie sagten zu ihr hallo.

    hat jemand einen gedanken dazu ?
     
  2. Berggipfel

    Berggipfel Guest

    jaa sicher

    zum ersten traum, würde ich sagen, dass sie ängste hat ihren vater verlieren zu können oder dass er sich etwas antun könnte, vielleicht gibts momentan probleme, die existieren, die aber nicht angesprochen werden... vielleicht sind es aber auch nur schlechte erinnerungen

    zu den anderen zwei mag ich mir gerade keine gedanken machen, weil zu wenig informationen da sind...aber es findet sich sicherlich jemand anderer
     
  3. poschlb

    poschlb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Straubing
    danke dir möcht auch nicht immer sooo nach fragen ,sie ist ja erst 7 jahre .
    sie und ihr vater ,kann nur sagen das ist eine große liebe .aber so soll es ja sein .

    gruß poschlb
     
  4. Berggipfel

    Berggipfel Guest


    achso... dann hat ihr vater im moment gerade irgendwelche probleme und deine tochter spürt das könnte ja sein... bei kindern ist das öfters so, dass sie nciht gerne direkt über etwas sprechen, sondern sie äußern sich in symbolen, ebeen wie träumen oder zeichnungen, ect.
     
  5. poschlb

    poschlb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Straubing
    nein es gibt keine probleme, nicht das ich wüste .

    gruß poschlb
     
  6. Berggipfel

    Berggipfel Guest

    Werbung:
    eben du weißt es nicht, aber es gibt sicher irgendwas das du nicht weiß!!

    was mich gern interessiern würde, wie ist das eigednlcih mit leuten, die fast nie oder nur selten träume haben
     
  7. poschlb

    poschlb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Straubing
    hat noch jemand einen gedanken dazu ??
     
  8. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    nicht viel:

    offene Wunden abdecken irgendwie. Arme haben auch mit Handeln zu tun.
    Ist der Vater vllt. irgendwo handlungsunfähig für sie/ihn ?
    Kann aber auch was ganz anderes sein, weiß nicht genau.

    Einhorn hatte bei mir einmal bedeutet: "bedingungslose Liebe!"
    2 Einhörner? Vielleicht Mutter und Vater lieben Sie sehr?

    Keine viel Ahnung habe ich, auch wenn ich mich bemühe.
     
  9. poschlb

    poschlb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Straubing
    danke dir liebe berlinerin, für deine gedanken .da hast du natürlich recht sie zeigt uns immer wieder das sie uns liebt .auch wenn sie das nicht tun muß ,den wir lieben sie .

    gruß poschlb
     
  10. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    dankeschön, dass ist lieb von dir!
    Im Grunde genommen (meißtens) spiegel unsere Träume unsere momentale Realität. Mehr ist es machmal wirklich nicht, als unsere Reflektion.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen