1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine kleine Katze hiess Maus

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von maritza, 3. Juli 2008.

  1. maritza

    maritza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    770
    Ort:
    St.Eiermark
    Werbung:
    Es ist so hart, du bist nicht hier
    An Tagen wie diesen, hast du mich mit deinem Schnurren getröstet.

    Es ist so ruhig und still.
    Du hast so viel Leben und Farben in mein Leben gebracht.

    Ich weine nun und vermisse dich.
    Viele Tränen durfte ich in dein weiches Fell weinen.

    Ich bin allein und traurig.
    Du warst dann immer bei mir und hast dich an mich geschmiegt.

    Am Abend, wenn ich nach Hause komme, schlafen alle schon.
    Du hast immer auf mich gewartet.

    Es war ein angenehmer Samstagabend und ich starrte auf meinen PC.
    Du bist einfach und gemütlich über meine Tastatur.
    "Ach Maus, sei doch nicht so lästig!" hab ich geschimpft.
    Dann bist du mir angesprungen und hast mich gekratzt.
    "Du dumme Kuh, dass tut ja weh! Raus mit dir!"
    Das waren meine letzten Worte an dich.
    Da hab ich dich zum letzten mal lebend gesehen.

    Es ist jetzt 2 Wochen her, an diesem schönen Sonntagmorgen.
    Ich ging gemütlich dahin und da lagst du vor mir...
    Du warst erst 3, und ich hab dich so tief im Herzen, dass der Schock mir die
    Stimme nahm. Ganz leise nur konnte ich meiner Familie sagen, was passiert ist.

    Es ist so still und leer ohne dich...

    Es geht dir bestimmt gut auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke. Denn dort sind schon viele andere Tiere von mir, die ich sehr liebe!
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen