1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine Großmutter

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von chaya_wien, 7. März 2009.

  1. chaya_wien

    chaya_wien Guest

    Werbung:
    Ich weiß nicht, ob das hierher paßt, mir ist nur gerade danach es zu teilen. :)

    Liebe Oma, was wußte ich schon von deiner Seele, sie war wie eingesperrt in das viel zu dunkle Haus in dem du lebtest und den Geruch deiner chronischen Krankheit. Wenn wir zu Besuch kamen, so viele Jahre, verstand ich nie wer du bist. Selbst wenn du bei uns eingeladen warst, trugst du das Haus mit, es war in deinen Körper gekrochen. Er war immer warm. Was sah ich schon, an dem Tag als du starbst, nur die Mauern, so schimmlig und feucht, die in deine Lungen gewachsen waren. Du hast dir bis zuletzt Sorgen gemacht, vor allem um die anderen, wenn ich blass war wurdest du traurig, dabei hatte das nichts zu bedeuten.
    Und irgendwann, Jahre nach deinem Tod, wußte ich plötzlich, dass du da bist, ich spürte dich durch die Welten zu uns lächeln und deine Sorgen hatten sich in gütigen Schutz für deine Liebsten verwandelt. Heute sprach meine Mutter über dich und plötzlich war da dieses Licht, fast körperlich, materialisiert, es schwebte zwischen uns, so liebevoll und unendlich und ich habe endlich verstanden wer du bist.
     
  2. seelenauge

    seelenauge Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    111
    Ort:
    NRW
    Hallo, ich Glaube dir das deine Oma an deiner seite ist. Die liebe geht immer da hin wo sie gebraucht wiert. LG Seelenauge
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Schön für dich und deine Oma,nun kannst du sie wieder um dich haben.
    LG
    Eisfee62
     
  4. chaya_wien

    chaya_wien Guest

    Ich danke dir für deine schöne Antwort. Ja, genau das fühle ich auch und das ist ein unendlicher Trost. :):danke:
     
  5. chaya_wien

    chaya_wien Guest

    Am allerschönsten wäre es, wenn meine Mama das auch so fühlen würde, für sie ist der Verlust am größten gewesen. Vielleicht habe ich mal den Mut und frage sie. :):umarmen:
     
  6. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Werbung:
    Sie muss erst ihre Trauer verarbeiten, wenn sie das geschafft hat, fühlt sie mehr, denn unsere Schutzengel nehmen auch dadrauf Rücksicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen