1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine Fähigkeit ist mir unheimlich und macht manchmal auch angst

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von lunar, 12. Mai 2007.

  1. lunar

    lunar Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    33
    Werbung:
    Hall ich grüße euch herzlich und möchte mal eine frage in den Raum stellen ich lege seit zwei Jahren Karten und bin jedesmal erstaunt und manchmal auch erschreckt das das was ich sehe in der rege stimmt es kribbelt dann am ganzen Körper und ich fühl richtig die Person für die ich lege .zuletzt hab ich einen Test in einem Chat gemacht und dort für jemand gelegt von dem ich nur ein Bild gesehen habe und auch das hat funktioniert .UNd ganz ehrlich das macht mir Angst welche Macht einem da zur verfügung steht am liebsten würd ich manchmal so tun als wüsste ich von dem allem nix dann leg ich die karten weg aber ich hab das Gefühl sie rufen dann nach mir .Kennt jemand diese Gefühle und kann mir helfen damit umzugehen oder mal erzählen wie es bei euch war Gruß Lunar
     
  2. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    Hallo Lunar!

    Ja ich kenne dieses Gefühl...UNheimlich sein macht es interesannt, aber es sollte dir keine Angst machen. Wenn du eine Gabe hast, dann nimm sie an, sehe es als Geschenk anderen Menschen helfen zu können, wie auch dir selbst.

    Jeder Mensch bringt mit in dieses Leben etwas mit, verleugne es nicht, es wird nicht eher ruhen als du es annimmst :)
     
  3. Undine

    Undine Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    553
    Ort:
    Valley
    Werbung:
    Hallo lunar,

    auch mich haben die Katen gerufen. Und zwar solange, bis ich mich dem, was mit mir passiert nicht mehr entziehen konnte! Ich war damals 15, traute mich aber keinem etwas davon zu erzählen, aus Angst für komisch gehalten zu werden. Damals haben sich sozusagen übersinnliche Fähigkeiten eingestellt, die ich aber erfolgreich verdrängt habe. Irgendwann hab ich doch Tarotkarten gekauft und sie wieder in einer Ecke verstaut. Irgendwie war ich noch nicht offen dafür. Bis ich meine Fähigkeiten endlich annehmen konnte, dann habe ich angefangen Tarot zu lernen. Ich habe heute noch das Gefühl, dass die Karten mich ausgesucht haben und nicht ich sie. Für mich war es immer klar, dass es nur Raider-Waite Karten sein können.

    Angst hatte ich nur vor dem Ausgelachtwerden, als Spinnerin zu gelten. Angst vor meinen Fähigkeiten hatte ich nie.

    Ich lege auch ab und zu mal auf Verdacht, denke an eine Person der ich als nächstes helfen sollte und lege dann die Karten. Such mir dann im Forum die Person, auf die die Beschreibung passt. Funktioniert ganz gut, ist für mich aber nur ein Gag!

    VG Undine
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen