1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine Bewerbung als Lichtarbeiter

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Astorius, 21. Dezember 2008.

  1. Astorius

    Astorius Guest

    Werbung:
    Meine Bewerbung als Lichtarbeiter

    Ich bin schon seit Jahren auf Jobsuche. Da dachte ich an eine Bewerbung als Lichtarbeiter. Gesagt, getan.
    Ich rief bei den Stadtwerken an und fragte, ob sie Lichtarbeiter suchen?
    Nein, war die Antwort. Ok dachte ich, dann eben nicht.
    Ich setzte eine Annonce in die Zeitung:
    „Lichtarbeiter sucht Job“. So schön so gut. Es rief eine Oma an und sagte, die Flurlampe sei defekt, ob ich vorbei kommen könnte?
    Ja, sagte ich. Nach 30 Minuten hatte ich die Lampe gewechselt und ihr alles gute für ihr weiteres Leben gewünscht. Am nächsten Tag rief auf die Annonce das Fernsehen an und fragte, ob ich als Beleuchter anfangen könnte? Nein, sagte ich, sie haben die Anzeige falsch verstanden. Naja, dachte ich mir so, dann soll es in diesem Jahr wohl nicht mehr sein. Mal sehen, was im nächsten Jahr sein wird?

    Schöne Weihnachten und Guten Rutsch nach 2009 !

    :kiss4:
     
  2. Azura

    Azura Guest

    :lachen:
    hab ich aber auch zuerst falsch verstanden....
    Viel Glück bei der Jubsuche!

    lg,
    D
     
  3. porto

    porto Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    759
    Ort:
    im schönen Norden
    aber du hast wenigstens diese alte dame glücklich gemacht

    frohe weihnachten und alles gute für 2009
     
  4. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    :lachen:

    danke für de inspiration!
     
  5. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.783
    Also ich wäre ja lieber Lichtangestellte als Lichtarbeiterin :D

    Im Büro muss man sich die Hände nicht dauernd schmutzig machen. Ausserdem verdienen Angestellte im Schnitt mehr als Arbeiter/innen
     
  6. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest

    Werbung:

    Dafür wurde ERA eingeführt, um diese Ungerechtigkeit abzuschaffen...;)
     
  7. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Toller Beitrag :lachen::lachen:


    :danke: fürs lachen dürfen:)
     
  8. SPITZKEIL

    SPITZKEIL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    486
    Bist angenommen worden.

    :kiss4:
     
  9. Allan Wegan

    Allan Wegan Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    Schad eigendlich - Beleuchter beim Fernsehen ist bestimmt auch irgendwie kewl und vermutlich immer noch besser bezahlt, als "Lichtarbeit" im klassisch esoterischen Sinne ;)
    Nur sollte man sich dann natürlich auch auskennen - aber ich glaub, da gibet sogar n Ausbildungsberuf zu - also Bühnentechnik mein ich.

    Vieleicht war das ein Wink des Schicksals. Denk mal drüber nach, ob es nicht vieleicht doch eher ne Karriere als Darsteller beim Fernsehen sein sollte - dich originell bewerben kannste schließlich schon und kreative Leute mit Witz sind immer gesucht (also bei dem Programm heute sollten sie es jedenfalls sein).

    Der andere (also spirituelle) Weg wär vermutlich, seine Fähigkeiten erst mal für sich selbst einzusetzen - dann sollte sich alles weitere quasi (fast) von selbst ergeben (wenn nicht, wechsel am besten den Beruf).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen