1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Vater stirbt

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von taimie, 9. August 2007.

  1. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    Ich träume in der letzten Zeit sehr viel, so auch diese Nacht.Und diesmal hab ich mir alles aufgeschrieben.Mein Vater und ich sind irgendwie ein und die selbe Person, hört sich komisch an, ist aber so.Wir denken gleich, wir handeln gleich, ja einfach Vater und Tochter eben.Einmal sind wir wie Pech und Schwefel und dann wie Tom und Jerry, einmal halten wir zusammen eben und dann wiederrum fetzen wir uns, das der Putz von der Mauer fallt.Das einmal zur Vorgeschichte.

    Und heute Nacht habe ich geträumt, das ich erfahre das mein Vater gestorben ist, und ich habe es irgendwie richtig mit gefühlt, wie das Gefühl der Trauer ist, also richtig intensiv.Erst als ich laut Nein gerufen habe, bin ich auf gewacht.

    Hm, was kann denn das bedeuten???

    Lg
    taimie
     
  2. Landana

    Landana Guest

    Hallo taimie,

    der Tod im Traum kann auf einen neuen Lebensabschnitt hinweisen. Wenn du im Traum getrauert hast könnte es ja vielleicht sein, dass du mit einem neuen Lebensabschnitt oder einem neuen Vorhaben deines Vaters nicht so ganz einverstanden bist.

    Ich kann natürlich auch völlig daneben liegen.

    Liebe Grüße

    Landana
     
  3. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Hi Landana

    Nun mein Daddy und ich liegen nicht immer so mit den Meinungen zusammen, aber das er was neues beginnt....:dontknow:

    Lg
    taimie
     
  4. juglocooper

    juglocooper Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    7
    Ort:
    bayern
    ich kenne diese traeume und habe sie oft getraeumt als ich noch ein kind war .
    es hat mit verlust angst zu tun . kann auch ein neuer lebensabschnitt werden
    meistens heisst es aber

    das das diese menschen LANGE LEBEN werden . :) :liebe1:
     
  5. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Ja Du das hört man gerne :) Vielen lieben Dank :liebe1:
     
  6. JennyLee

    JennyLee Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    903
    Werbung:
    Hi taimie,

    wenn Du keine Wahrträume hast:

    Das Unterbewußtsein bedient sich einer Symbolsprache, um Dir etwas klarzumachen. Also ist es nicht immer mit lapidaren Erklärungen getan. Dein Vater, so wie auch jede andere Respektsperson, symbolisiert einen Teil von Dir, der bestimmte Prinzipien und richtungsweisende Verhalten vorgibt.

    Wenn dieser Teil im Traum stirbt, mußt Du Deine eigenen Werte finden, die möglicherweise nicht mit den von Dir verinnerlichten Werten Deines Vaters übereinstimmen. Mehr Sebständigkeit erwächst daraus.

    Liebe Grüße

    Jenny12
     
  7. Fishly23

    Fishly23 Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Wr. Neustadt Bezirk
    ich schließ mich da jenny12 meinung an...
    der tod deines vater zeigt dir einfach nur das du jetzt ein neues leben anfängst.. beziehungsweise anfangen solltest.... also von selberständigkeit usw.

    der tod im traum bedeute nie das was man wirklich denke......
    es wird immer als neuer lebensabschnitt in deinen leben gedeutet.

    ich hatte diese träume glaub ich zig mal... den ich hänge sehr an meinen vater.. bin ein typsiches papakind.
     
  8. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Hi Du

    Nun das bin ich eher weniger, nur ganz ohne Papa komm selbst ich nicht aus :lachen:Hm komisch, ich dachte jedenfalls das ich selbstständig wäre, denn ich habe mir eigentlich seit ich denken kann, alles alleine gemacht...dann wird es vill so wie Ihr sagt ein neuer Lebensabschnitt sein???Ja das ist möglich:liebe1:

    Aber warum träume ich dann von meinen Papa und dessen Tod??

    Ich Dank Euch allen für die Deutungen!!

    Lg
    taimie
     
  9. Beobachterin

    Beobachterin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    1
    Hallo ihr, ich habe heut Nacht schon wieder mal geträumt, dass mein Freund gestorben ist. Also ich sehe nicht, wie er stirbt, aber es wird mir mitgeteilt.

    Ich bin dann zutiefst getroffen, weine und schreie mir die Seele aus dem Leib vor lauter Trauer.

    Warum träume ich sowas? Eigentlich soll der "Tod" ja ein Abschluss eines Abschnittes bedeuten.

    Was meint ihr dazu?

    Gruß Beobachterin
     
  10. Rock Water

    Rock Water Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    230
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Ich hab eine zeitlang Träume gehabt, indenen ich Dinge geträumt habe, die dann in abgeschwächter Form passiert sind.
    Z.B. hab ich als Kind einen schrecklichen Traum gehabt, dass ich blind werden würde.. Nicht lang drauf fing ich irgendwie echt an schlecht zu sehen. Und meine Sehstärke wurde auch immer schlechter, blind wurde ich aber nie und wäre es auch nie geworden.

    Und dann hab ich halt auch einmal als Kind geträumt, dass mein Bruder sterben würde - war auch schlimm, wir sind zur Kirche gegangen (zum Begräbnis) und ich hab auch echt viel geweint u. war ganz verzweifelt, als ich wieder aufwachte.
    Meine Mutter hatte in der selben Nacht einen ähnlichen Traum.

    Bald darauf (1 od. 2 Tage später) mussten wir mit meinem Bruder zum ARzt, da er Borriliose hatte - es war dann nicht so schlimm, da mans ja behandeln konnte...

    ABer vl ists bei dir ja auch ein Hinweis drauf, dass dein Papa vl irgendwas haben KÖNNTE.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen