1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von cuckma, 26. März 2006.

  1. cuckma

    cuckma Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Werbung:
    Ich kann mit meinen Traum nicht allzuviel anfangen...würde mich über eine Deutung eurerseits freuen.

    Ich träumte das eine Frau sich absichtlich den Fuss verletzt hatte,konnte es nicht gleich sehen wie schwer die verletzung war und bin hingelaufen.Aber anstatt sich um ihre Verletzung zu künmmern habe ich sie fest aber liebevoll umarmt.dann sah ich das ihr Fuss amputiert schon war und wir schon im Krankenhaus waren.Und dann fingen ihre Hände an zu bluten un d Alles... und ich schrie den Doktor an sich gefälligst zu kümmern,was er dann auch tat..die Frau und ein anderer Verletzter wurden fortgebracht und ich fühlte mich gut,fast erleichtert.Mit mir war die ganze Zeit ein unsichtbarer Mann-der nur mit mir sprach und den ich spüren konnte-wie eine Art Scutzgeist oder so...das Blut war ein dunkles Rot.

    Lg Beate
     
  2. milana

    milana Guest

    alle Menschen im Traum verkörpern einen Teil von uns selbst, somit ist diese Frau DU
    mit einem körperlichen Mangel will uns der Traum auf unbewußte seelische und geistige Schwachstellen hinweisen

    Füße und Beine verweisen auf die Fortbewegung aus eigener Kraft, wenn der Fuß besondere Bedeutung im Traum bekommt, sollte man sich vielleicht fragen, wie fest man mit selbigem auf dem Boden steht
    der Doktor ist evtl. jemand, den Du herbeisehnst, damit er Dich wieder auf die Füße stellt, weil Du es Dir allein nicht zutraust
     
  3. mokris

    mokris Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    140
    Werbung:
    hallo cuckma

    wär ja mal interessant, was diese Frau für ein Gefühl in dir weckt. Du scheinst diese Frau ( dieses Gefühl ... mußt du selbst rausfinden) ja sehr gern zu haben. Allerdings scheint dich dieses Gefühl handlungsunfähig (Hände) und auch am Weiterkommen zu hindern (Füße schon amputiert). Das Ganze zehrt schon an deiner Substanz (Blutverlust).

    Es gibt zwar auch Träume vom Sterben, was ganz normal ist, man verändert sich im Leben, entwickelt sich weiter.
    Für mich schwer zu sagen, ob dir diese Frau bei deiner Entwicklung hilft, oder du besser diese Frau ( dieses Gefühl, was dich mit ihr verbindet) beseitigen solltest, kann ich nicht sagen, dazu weiß ich zuwenig von dir.

    Wäre bestimmt aufschlussreich für dich, herauszufinden, welchen Teil von dir diese Frau darstellt

    Freu mich auf Antwort, auch um festzustellen, ob ich komplett daneben liege ;-)

    liebe Grüße der mokris
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen