1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

mein Traum von einem Schakal und meinen KArten...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von amiga, 10. Januar 2007.

  1. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo!
    Diese Nacht träumte ich, dass ich meine Lennormandkarten mische und dann drei Stapel abhebe: den Reiter den Fuchs das Haus
    In meinem Traum deutete ich mir schon, dass ich wohl eine nicht so gute Nachricht erhalten würde. Dann fiel mir auf, dass auf der "Fuchskarte" vor dem Fuchs ein Schakal saß, der mich anschaute (richtig real) ich konnte nicht mein Gefühl einordnen, ob dieser Schakal nun bedrohlich oder schützend auf mich wirkte....
    Auf einmal änderte sich die Folgen der Karten: das Haus der Fuchs der Reiter
    Und ich wußte: "Jemand in unserem Haus (sprich Familie) wird belogen und hintergangen...wir müssen eine Nachricht überprüfen...."
    Dann schaute mich der Schakal vor dem Fuchs wieder ganz eindringlich aber sehr ruhig an. Ich konnte und kann jetzt immer noch nicht einachätzen ob es schützend oder bedrohlich wirken sollte....

    Nun, ich wartete also den ganzen Tag...und tatsächlich mein Mann bekam einen Anruf von einer Person, die etwas mit unserem Geschäft zu tun hatte und die sehr hinterlistig und falsch ist. (Was uns beiden aber bewußt ist) Ich weiß auch, dass ihr Vorschlag hinsichtlich unserers Geschäftes mit Vorsicht zu genießen ist.......
    Meine Frage an euch betrifft vor allen Dingen den Schakal. Kann mir bitte jemand was dazu sagen?

    Liebe Grüße
    amiga
     
  2. Dein wunsch ist es durch die karten was herauszufinden.
    Du wünscht dir dass du schlau bist und einen fortschritt machst.
    Du denkst dass du keine gute nachricht bekommst.
    Du willst schlau und gleichzeitig wachsam sein.
    Doch alles ändert sich und kommt anders.
    Du wirst belogen und hintergangen, und willst das genau überprüfen, ob es auch stimmt.
    Du bist wieder wachsam und schlau.
    Weisst aber sonst nicht genau was los ist mit dir.
    Ja sei weiterhin wachsam,und schlau, ich denke dann wirst du es bald erfahren.:)
     
  3. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Engel3!
    Danke für deine Deutung :)
    Ja, ich werde nun noch mehr meine Augen und Ohren offen halten....

    Liebe Grüße
    amiga
     
  4. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Mit Lenormand Karten kenne ich mich überhaupt nicht aus, liebe amiga. Der Fuchs steht also für die Person, der mit Misstrauen zu begegnen ist, habe ich das gut verstanden?

    Nun, der Schakal ist eine Art Wildhund, der in der Herde jagt, ein Allesfresser. Keine Ahnung, ob zum Fuchs eine Verwandschaft besteht.
    Kann sein, dass der Schakal im Namen der Herde (Familie) den Aufpasser spielt..............
    Damit schützt er dich nicht und bedroht dich nicht, dann stehst du vielleicht für den Schakal, der sich dir als Krafttier anbietet.
     
  5. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Unterwegs!
    Ja, der Fuchs bedeutet immer, dass man etwas mit Vorsicht genießen sollte, er warnt vor Lügen und Intrigen.
    Das mit dem Krafttier kam mir auch schon in den Sinn, nur habe ich mit Krafttieren überhaupt keine Erfahrung....komtmt das nicht aus dem Bereich Schamanismus?
    Wie schon gesagt, dieser Traum hat mich (zum Glück) auf diese Nachricht vorbereitet, vielleicht hätte ich sonst ziemlich unüberlegt gehandelt (was sonst gar nicht meine Art ist)
    Auffallend in diesem Traum waren die Augen des Schakals, mit ganz ruhigem wachem Blick beobachtete er mich...
    Meinst du er schützt mich als Krafttier? Ich habe komischerweise eine NAcht vorher und eine Nacht nach diesem Traum von Bären in und vor meinem Haus gehabt. Da war ich mir aber ganz sicher dass sie mir Schutz anbaten, bzw. mich wieder spüren ließen, dass ich wieder zu Kräften gekommen bin (mental und körperlich, hatte da so einige Probleme)
    Weißt du denn was es bedeutet einen Schakal als Krafttier zu haben?

    Liebe grüße :)
    amiga
     
  6. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    ÄÄH sorry, sollte natürlich heißen, dass ich eine Nacht vor und eine NAcht nach diesem Traum von Bären in und vor meinem Haus geträumt hatte. :)
     
  7. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Ja, ich sehe das wie du, liebe amiga. Der Schakal wacht und jagt für die Familie, niemals für sich selbst. Frag doch mal im Unterforum "Schamanismus" nach dem Schakal und dem Bär.

    Für mich bedeutet der Bär immer Kraft und Schutz, aber es gibt ja auch die Redewendung "jemanden einen Bären aufbinden". Aber aus meiner Erfahrung lernst du am meisten, wenn du dich dem Tier zuwendest und es freundlich ansprichst. Viel Glück! :liebe1:
     
  8. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Hallo unterwegs!
    Vielen Dank für deine Antworten! :)
    Ich werde nachher mal im Forum Schamanismus nachfragen...

    Liebe Grüße
    amiga
     
  9. Du hast kraft.:)
     
  10. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo Engel3! :)
    Ja, endlich habe ich wieder Kraft und ich hoffe das bleibt so, denn gerade wegen dieser Nachricht steht bald ein Treffen (und noch einige Vorhaben) an, da muss ich stark sein...auch mental!!!
    Ich werde nun mal im Forum Schamanismus nachfragen, denn die Sache mit dem Schakal beschäftigt ich doch sehr.

    Vielen Dank und ganz liebe Grüße
    amiga
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen