1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Träume - Zusammenfassung

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von SeelenStein, 2. Juli 2013.

  1. SeelenStein

    SeelenStein Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2013
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Gotham City
    Werbung:
    Hallo,

    ich schreibs mal in diese Sparte.. weils ja schon mit Träumen zu tun hat.. meine Frage.. :D

    Und zwar um meine Träume..
    Ich hab sie nun mal alle durchgelsen.. und denke, dass sie viel über mich preisgeben..

    Wie schätzt ihr mich ein..?
    Wie bin ich und wer bin ich?

    LG
    Seelenstein
     
  2. Ne1e

    Ne1e Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    609
    wieso sollten wir dich einschätzen wollen? ;)
     
  3. Enola48

    Enola48 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    36
    Geht ja nicht darum, das wir es wollen, sondern sie hätte gerne eine Einschätzung von uns .... warum nicht?! Ist doch nett, das sie uns vertraut und eine Einschätzung zulässt. ;)
     
  4. Enola48

    Enola48 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    36
    :banane: Dann fange ich einfach mal an - also ich denke, das Du sehr viel über Deine Träume verarbeitest und klugerweise auch bearbeitest.
    Auf jeden Fall, bin ich überzeugt davon, das Du kein oberflächlicher Mensch bist. Auch wenn Dinge schon jahrelang her sind, versuchst Du sie zu bearbeiten. Und Du versuchst Dinge wieder gerade zu rücken oder ins rechte Licht zu rücken. Bei Dir bleibt nichts vollends unerledigt. Du könntest ein Skorpion oder ein Schütze sein.... :confused:

    LG Enola ;)
     
  5. Riddle

    Riddle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2013
    Beiträge:
    146
    Da gebe ich Enola recht.
    Doch manchmal ist es garnicht gut sich zu sehr in seiner Vergangenheit aufzuhalten, denn darüberhinaus könnte man durchaus das HIER und JETZT vergessen und dann entsteht nur mehr "unerledigte" Vergangenheit. :thumbup:
     
  6. SeelenStein

    SeelenStein Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2013
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Gotham City
    Werbung:
    Vielen lieben Dank :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen