1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Schutzengel

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Sanshin, 11. Juli 2009.

  1. Sanshin

    Sanshin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    wie ich in meinem vorstellungsthread schon sagte, bin ich durch eben schutzengel usw auf dieses forum gestoßen und wollte jetzt meine erfahrungen mit dem thema erzählen.

    naja, so viele erfahrungen sind das nun auch wieder nich

    ich bin wirklich noch ein grünschnabel was das alles angeht. hab seit einem jahr und etwas überhaupt das erste mal über das thema nachgedacht.

    und zwar kam das so:
    ich sah irgendetwas im fernsehen, was mich total ängstigte. etwas über geister und angeblich wahre geschichten. ich hatte so angst wie schon lange nicht mehr. konnte mich kaum bewegen aus angst.
    dann hab ich im internet nach informationen gesucht, arten, meine angst doch zu besiegen oder sonstiges. sah aber dann was mit 'schutzengeln' usw.
    hab mich etwas durch die beiträge in dem damaligen forum durchgelesen und dann gedacht "wenn ich wirklich einen schützer habe... kannst du mich dann nicht ruhiger machen? ich hab so angst im moment.." und nach dem letzten wort, als es in meinem kopf zu ende gedacht war, wurde ich komplett ruhig, entspannt. so sehr und so stark, dass mir tränen in die augen schoßen.

    seit dem setzt ich mich ab und an mit dem thema auseinander.

    jedenfalls wollte ich vor kurzem gerne den namen meines guides wissen. einfach um persönlicher mit ihm 'reden' zu können. dabei hab ich eigentlich keine fragen.

    dazu muss ich sagen: ich hab wirklich garkeine ahnung was das thema angeht. weder von namen, herachie, engeln an sich usw.

    jedenfalls legte ich mich ins bett, fragte gedanklich und auch sprachlich, wie mein schutzengel denn heißen würde.
    und am nächsten tag wachte ich mit einem wort auf, dass mir weder im internet abgeguckt und so von geträumt haben könnte noch anderes.

    Seraphim.

    ok, dacht ich.. so heißt mein engel wohl..?
    meine schwester klärte mich aber auf, dass das eine art, ein rang sei und kein wirklicher name.

    und naja.. mein engelchen zeigte mir aber gestern auf seine spezielle art, dass er da ist. nur.. kann er wirklich seraphim heißen oder.. wollte er mich nur auf den arm nehmen?

    lange rede.. tut mir leid.. so viel wollte ich eigentlich garnicht schreiben
    das thema fesselt mich so sehr und ich muss mich einfach austauschen..

    LG
    Sanny

    ps. danke für das lesen
     
  2. ALINALUNA

    ALINALUNA Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    946
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    http://www.esoterikforum.at/threads/49305

    Ich denke dass hier wird dir weiterhelfen...
    lg
     
  3. candle

    candle Guest

    Hey! :)

    Ja warum soll er nicht so heißen? Es gibt weitaus seltsamere namen ;) ich denke wenn du es im ersten moment gleich glaubst und wenn du ihn ja gebeten hast, wirds schon stimmen :) es gibt ja auch bei den engeln eine hierarchie ( schreibt man anders xD) die so heißt, aber ja... Heißt er halt so... ein engel kann paul heißen oder citronella oder oder oder... :) ich hab meinen engel vor einem jahr "kennen gelernt" durch einen traum und seitdem hab ich oft seltsame glücksgefühle... Bei dir war es auch zeit dass du ihn, also seraphim (schöner name, mein engel hat einen englischen namen ;D) kennen lernst! Vertraue ihm, du wirst viel spaß haben! Er ist immer für dich da!

    Liebe grüße, candle!;)
     
  4. Vergil

    Vergil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    2
    Also "Seraphim" hast Du sicher schon gehört - die Seraphime gehören zu den höchsten Hierarchien der Engel - also kein Schutzengel.
    Ich habe gelesen, den Namen des Schutzengels zu finden ist ganz einfach: Er heißt so wie Du. Und er sieht auch so aus wie Du (im Alter von ca. 20-25 Jahren - er altert nicht) - und das alles, weil er sich Dir ganz verschrieben hat, ein Leben lang für Dich da zu sein.
    LG,
    Vergil
    (Quelle: Alexa Kriele - Wie im Himmel so auf Erden)
     
  5. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.541
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Hallo Sanshin,

    der Link von Alinaluna ist sicherlich nicht schlecht, aber du solltest in deinen persönlichen Engel nicht zu viele fremde Dinge reinpacken. Ich finde deinen Umgang mit deinem Engel sehr gut, sehe ihn mehr als spirituellen Begleiter und mißbrauche ihn nicht als Notnagel oder Fragenbeantworter.

    Wenn nun mal dein Engel Seraphim heißt, muss er ja noch lange nicht etwas mit jenen himmlischen Chören aus der Bibel zu tun haben, es sei denn es erscheint dir besonders wichtig. Du bist aber besser beraten, wenn du ihn nicht in dieser Gesellschaft suchst.


    Grüß mir den kleinen Seraphim :zauberer2
    Merlin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen