1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Mann

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Täufelchen, 16. November 2010.

  1. Täufelchen

    Täufelchen Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    482
    Ort:
    in der Nähe von Bayreuth
    Werbung:
    Gerade eben war ich noch so ein wenig am dösen als ich einen ganz doofen Traum hatte.
    Ich war gemeinsam mit meinen Mann auf den Balkon, als meine 3 Meerschweinchen plötzchen zum quicken angefanen haben. Einer der 3 hat wohl die anderen im Po gezwickt. So wie ich fand nicht schlimm, eher normal. Aber mein Mann ist aufgesprungen und ist mit riesen Schritten zum Stall hingelaufen... hat hineingegriffen und den vermeintlichen Beisser am Fell rausgehaben. Er hat mich angesehen und dann das kleine Meerschweinchen 3 oder 4x mit aller Wucht auf den Boden geschleudert. Beim 1x hat der kleine noch gequickt dann nicht mehr. Schon mein Mann aufgestanden war habe ich losgebrüllt er soll es nicht tun , er tat es trotzdem. Nachdem er das Schweinchen so auf die Fliesengekanllt hat hat er es in der Hand gehalten angesehen und dann einfach fallen lassen. Ich bin dann total schweißnass aufgewacht.

    ich kann mir diesen Traum so gar nicht erklären und habe sowas in der art auch noch nie geträumt :(.
     
  2. tschü

    tschü Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    494
    Hallo liebes Täufelchen,

    ich habe gerade deinen Traum gelesen und darf dir hier meine Impulse mitteilen:

    Der Traum beinhaltet die Themen Wut bzw.Wutanfal“, Angst, Gefühle, Opferhaltung, Kommunikation.

    Für mich fühlt sich das so an, du hast hier gegenüber deinem Partner innerlich einen starken Vorwurf.
    Ich kann nicht genau sagen, ob die wahre Ursache deines Vorwurfs wirklich dein Partner ist, vielleicht ist es mehr eine Projektion aus vergangenen traumatischen Erfahrungen; also Ängste, die du nun in deinen Partner hineinprojezierst.
    Dieses Trauma blockiert möglicherweise Gefühle, Sexualität (hier der Pozwicker/Meerschweinchen) sowie "ehrliche" Kommunikation.
    Damit meine ich, dass es gut und heilend wäre, klar über deine Gefühle, deinen Schmerz und Erlebnisse mit deinem Partner und gegebenenfalls anderen Menschen zu kommunizieren. Und nicht in der Wut bzw. Opferhaltung stecken zu bleiben.

    Vieleicht ein paar Sätze/Formulierungen hiefür:
    - ...dies ist ein Fehler
    - dies ist nicht das, was ich möchte. Ich möchte diesen Schmerz, dieses Elend, diesen Kummer, dieses.....nicht
    - was ich möchte, ist....

    Also eine Möglichkeit hier rauszukommen wäre eine „heilende Kommunikation“. Damit kannst du wieder Vertrauen herstellen bzw. aus der Angst und der Wut herauskommen. Wichtig dabei ist, sich über die eigenen Gedanken und Gefühle klar zu werden. Durch Kommunikation können auch Missverständnisse ausgeräumt werden.
    Vielleicht ist es auch wichtig, sich im klaren zu sein, du bist deines Glücks Schmied anstelle von der Partner muss dich glücklich machen.
    Vielleicht ist es auch gut, in der Kommunikation ehrlich mit-zu-teilen, anstelle dass der andere der Sündenbock ist.
    Vielleicht kann auch helfen, mal rauszugehen und deine Gedanken „vom Wind durchlüften“ zu lassen, damit da ein bischen Klarheit reinkommt.

    Liebe Grüße,
    tschü
     
  3. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Werbung:
    Süße, tschü ist da auf nem guten weg...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen