1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein kind hatte schlechte zähne

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von rivella03, 5. Juni 2011.

  1. rivella03

    rivella03 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo zusammen

    Ich habe heute geträumt dass mein kind (er ist jetz 15monate alt) schon schlechte Zähne hatte. Hauptsächlich die vordere untere Reihe.ich dachte, omg das ist doch viel zu früh und hatte schlechtes gewissen weil ich ihm 1x täglich was süsses geb...ich hab in den Traumdeutungsseiten nachgelesen aber nirgends steht was es bedeutet wenn man das eigene kind mit schlechten zähnen sieht?
     
  2. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Ich wag mich mal ran - obwohl es sehr heikel ist das Thema. Also sei mir nicht böse.
    Aber ich bin nicht dafür verantwortlich, es war ja DEIN Traum.

    Ich sehe das so:
    Also: obwohl dein Kind noch klein ist hast du Angst und befürchtest, dass das Kind insgesamt wenig Energie/Biss im Leben hat bzw. haben wird.
    DU gibst aber DIR selbst die Schuld! Weil DU ihm "Süsses" gibst ab und zu mal.

    Ok.
    Der Traum führt dich zu deiner eigenen (vielleicht eingebildeten) Schuld.

    Habe nicht soviel Schulddenken, dass was du machst als Mutter wird schon richtig sein. Und wenn du (im Traum) meinst, du solltest ihm/ihr auch ab und zu mal "saures" geben, damit es fürs Leben was lernt, dann tue das. Alles - was du machst ist aber richtig. Denke ich.

    Wir sollten uns nicht sooviel "schuldig" fühlen!

    Lieben Gruß dir.
    lg
     
  3. rivella03

    rivella03 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    hmm naja jede Mutter macht sich so ihre Gedanken denk ich mal....und ich bin sicher nicht böse ;) danke..... :kiss4:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen