1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

mein "erstes Mal"!!!

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von sunshina, 9. August 2005.

  1. sunshina

    sunshina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallo allerseits!

    Wie man sieht wissen hier viele Leute über Kinesiologie bescheid, waren oder sind in "Behandlung", sind grad in Ausbildung, etc. drum wollte ich mal ne Frage in den Raum werfen - viele verschiedene Dinge bedrücken mich (Tod meiner Eltern- Krebs und Alkoholismus, mangelndes Selbstbewusstsein, schlechte Entscheidungsfähigkeit....); zuletzt waren es Panikattacken. Die waren dann auch der Grund warum eine Therapeutin aufgesucht habe. Jedoch bin ich ziemlich schnell draufgekommen, das mir das überhaupt nix bringt und die Angst habe ich eigendlich selbst in den Griff bekommen.
    Trotzdem gibt es noch so einiges, was meine Seele quält.
    Kinesiologie ist mir schon länger ein Begriff, darum habe ich mir einen Termin ausgemacht. Diese Frau arbeitet mit der Touch for health Methode. Ich kenne mich auf diesem Gebiet wirklich nicht aus.
    Bin ich bei ihr an der richtigen Stelle oder wäre PK das bessere für mich????

    Freu mich schon neugierig auf eure Antworten! :)
     
  2. snemelc

    snemelc Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    238
    Ort:
    wien/ ma. enzersdorf
    hallo sunshina
    ich glaube du bist bei PK richtig(er).
    (grund: ich habe sowohl die TfH als auch die PK ausbildung absolviert. TfH ist auf seiner ebene auch sehr gut. aber -- meinermeinung nach -- geht die pk viel tiefer und du wirst auf mehreren ebenen angeschaut und es werden deine blockaden gelöst (die ursächlichen !). (ich schaue, daß ich beim arbeiten mit PK auch die vorzüge des TfH mit einfliesen lasse))
    grüße clemens
     
  3. sunshina

    sunshina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    danke, habe ich mir gedacht!

    bye
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen