1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

mein Bruder sah einen Mann....

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von serafina83, 8. Februar 2011.

  1. serafina83

    serafina83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    ....in seinem Zimmer stehen!!!

    Hallo!

    Gerade eben erzählte mir meine Mutter, dass vor ein paar Tagen mein kleiner Bruder (6) aus seinem Zimmer rannte und weinte, weil in der Ecke ein Mann mit einem schwarzem Bart stand!! :eek:
    Daraufhin gingen beide ins Zimmer und wie alle schon ahnen, war da niemand.

    Heute besprachen wir das Ereignis. Mein Cousin, der unter dem Zimmer meines Bruders wohnt war erstaunt. Vor einem Jahr, hatte er ein Mädchen mit bei sich, dass ihn nachts voller Angst aufweckte weil sie jemanden in der Ecke stehen sah! Er meinte nur, das kann nicht sein, Türen und Fenster sind verschlossen...schlaf weiter ;-)

    Komischerweise ist die Ecke, wo das Mädchen die "Gestalt" sah direkt unter der Ecke wo mein Bruder diesen Mann sah!!!

    Ich weiß nicht ob ich in diesem Thread richtig bin??

    Meine Mutter hat vor ein paar Jahren schon mal geräuchert weil meine Oma (die im unteren Stock wohnt immer Klopfen hörte)

    Was meint ihr dazu und welchen Tipp kann ich meiner Familie weitergeben??

    :danke:
    serafina
     
  2. Traummond

    Traummond Guest

    Hallo serafina83,

    vielleicht solltet Ihr einmal recherchieren, was es mit der Geschichte des Hauses oder mit der Geschichte Eurer Familie auf sich hat!
    Möglicherweise ist hier die Antwort zu finden.

    Wie kommt Dein kleiner Bruder damit klar? Kann er in seinem Zimmer noch alleine schlafen? Es ist wichtig, daß Ihr ihn ernst nehmt und das Ganze nicht als Einbildung abtut.

    Alles Liebe für Euch!

    [​IMG]

    Traummond
     
  3. Melanka

    Melanka Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    130
    Werbung:
    Hallo,
    ja womöglich könnte es sehr gut mit der Geschichte dieses Hauses zusammen hängen u.die Seele gebunden ist.Es kann aber auch sein das es eine Seele ist die nicht ins Licht gegangen ist.Es gibt da viele Möglichkeiten.Durch das Klopfgeräusch möchte sich der 'Geist' wahrscheinlich aufmerksam machen auf sich.Ausräuchern ist gut das negative Energien verschwinden,jedoch gute Energien bleiben´nach meinem Wissen.Ist sicher auch von der Räucherung abhängig.Drachenblut ist eine sehr starke Räucherung die auch stark verankerte Energien löst.
    Ich denke das die Kinder den Mann wahrnehmen konnten,da Kinder noch offen sind u.nicht so zugekleistert sind vom Alltag dieses Lebens wie viele Erwachsene,die mit der Zeit blind werden für diese Dinge.
    Meine Tochter sieht oft feinstoffliche Wesen,da sie es von mir vererbt bekommen hat.Es ist ein Thema das man nicht abtun sollte,aber auch nicht um es direkt zu sagen was ist.Wie sollen Kinder es verstehen wenn es die meisten Erwachsenen nicht können und das macht Angst.Ich sagte zu meiner Tochter das es ein Engel war was sich verkleidet hat das man ihn nicht gleich erkennt:)seitdem hat sie keine Angst mehr.
    Gibt es denn jemanden aus eurer Familie der mental veranlagt ist?wenn ja sollte diese Person direkt die Seele ansprechen und das in aller Ruhe und evt.auch eine warme Atmosphäre zu schaffen.
    Denn nicht nur wir Menschen verspüren Angst oft auch die Seelen die und umgeben.
    Alles Liebe Melanka
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen