1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Adler und Ich?

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Janeway, 17. Juli 2004.

  1. Janeway

    Janeway Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Werbung:
    Hallo alle Zusammen,

    erstmal vorneweg: mein "Fachbereich" sind Engel und aufgestiegene Meister was Schamanismus angeht bin ich völlig unwissend. Und im Grunde hat mich das ganze Thema milde gesagt bis vor kurzem überhaupt nicht interessiert.

    Nun passierte mir sowas: neulich habe ich sehr "echt" geträumt wie ein Adler in großer Höhe zu fliegen und als ich an eine Küste komme und landen will sehe ich dort riesige Adler und Eulen, die dort herumlaufen. Eine Woche später sagt mir eine Heilerin hinter mir würde ein Indianer stehen mit Namen Weißer Adler (oder Großer Adler). Dann fiel mir wieder ein das die Buchstaben meines Namens (vor- und nachname) den Satz "Adler Io landet" ergeben. Io ist italienisch und heißt "Ich". Da ich ja nun weiß das eine solche Häufung eines Symbols eine Bedeutung hat meine Frage an Euch Profis: Was um Himmels Willen mache ich nun damit?


    Alles Liebe
    Janeway
     
  2. Asathiel

    Asathiel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Nähe Hamburg / Germanien
    frag die doch ma, watt datt soll ;-)
     
  3. Janeway

    Janeway Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Tja Asathiel,
    ich neige zu dem was man "Betriebsblind" nennt. Man könnte auch sagen: wenn´s um mich geht höre ich lieber auf etwas "außerhalb" von mir. Sonst hätte ich ja auch nicht fragen müssen, gell?
     
  4. Sitanka

    Sitanka Guest

    Hallo Janeway,

    warum gehst Du nicht noch mal auf die Reise, eine schamanische Reise und fragst den Adler was für eine Botschaft er für Dich hat, Du sagst ja selber, es hat sicher was zu bedeuten und am leichteren findest Du heraus ihn einfach zu fragen.

    Ansonsten hat der Adler die Botschaft, dass er das heiligste Tier der nordamerikanischen Indianer ist, nämlich aus dem Grund, weil er am höchsten von allen Vögeln fliegt und daher glauben die Ureinwohner, dass er direkt ihre Botschaften zum Großen Geist bringt.

    Was er für Dich bedeutet kann natürlich ein ganz anderer Grund sein, wäre aber sicher interessant herauszufinden ;-)

    Alles liebe Ka-The
     
  5. Janeway

    Janeway Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Danke Ka-The,
    Du hast es schon getroffen! Im Grunde ist mir ja schon klar wohin die Reise geht...ach, das krieg ich hier nicht formuliert.
    Ich glaube ich frag mal einen Schamanen nach einem Termin...

    alles LIebe
    Janeway :danke:
     
  6. Asathiel

    Asathiel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Nähe Hamburg / Germanien
    Werbung:
    was ich mit den paar zeilen meinte...

    wenn du mit engeln und meistern arbeiten kannst, dann kannst du genauso mit geistführen, krafttieren etc. arbeiten. der weg ist der gleiche. die techniken sind größtenteils die gleichen.

    frag doch die wesen direkt, oder frag engel meister zu dem thema. die engel und meister sind experten darin, einem die betriebsblindheit und geistigen scheuklappen abzunehmen.

    wenn man es will... betriebsblinde wollen oft nicht sehen. (keine unterstellung, nur meine beobachtung ;-))

    betriebsblinde schauen bis zur oberfläche. udn achten drauf, daß die auch ja schön lichtig und rein ist. aber was liegt da tiefer? ist man wirklich bereit, sich ungefiltert SELBST ins angesicht zu sehn?

    und das ist eine der tiefgehendsten und (oft) schwierigsten erfahrungen auf dem spirituellen weg... ich hab auch lange gebraucht, um auf meine wahrnehmung zu vertrauen, anstatt nur auf die anderer....
     
  7. Janeway

    Janeway Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Hi Asathiel
    das "Problem" ist bei mir eher, dass ich mich eben selber oft zu kritisch sehe. Und dann anderslautende Botschaften durch mich nicht so annehmen kann. Wenn dasselbe aber jemand anderes sagt kann ich es so nehmen.
    Ich möchte auch nicht nur auf meine Wahrnehmung setzen, wenn es mich betrifft. Dafür habe ich zu viele (selbstherrliche) Beispiele gerade bei spirituellen Lehrern vor Augen.
     
  8. samaya

    samaya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    456
    Ort:
    NRW
    Hallo..

    Auch ich habe den Adler (der mein Krafttier ist ) als erstes in meinen Traum

    gesehn, und lange danach träumte ich von einer stimme die mir sagte ich solle einen Adler,Delfin und Orca in die Augen sehn.O.k das mit dem Orca klappte leider nicht aber bei den Anderen tieren. Und ich bekahm eien Antwort,die ganz tief aus dem inneren Kahm.wie Thekepathie.Das dieses meine Krafttiere sind,.

    Kurz gesagt ich denk du solltest wie es schon Asathiel schrieb eine Chamanische Reise machen und den Adler fragen was Er für eien Botschft hat.

    Gruß

    Samaya
     
  9. Sonnentänzer

    Sonnentänzer Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    380
    Ort:
    nahe Salzburg
    Werbung:
    was der Adler den nordamerikanischen Indianern ist
    ist der Kondor den südamerikanischen Indianern
    und der Falke unseren Breiten!

    schamanische Grüße

    der, der sich WhiteEagle nennt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen