1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mehrfach-Kombis und Zeitfaktoren??

Dieses Thema im Forum "Zigeunerkarten" wurde erstellt von Mahima, 6. Januar 2012.

  1. Mahima

    Mahima Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    153
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    einige kennen mich vielleicht schon aus dem Kipper-Bord, denn ich beschäftige mich ja schon länger mit den Kippies.

    Nu bin ich zu Zigeunerkarten gekommen, die mich spannenderweise noch mehr ansprechen, als die Kippies, und ich würd mich gern auch mit den Zigeunern beschäftigen.

    Meine Schwierigkeit dabei sind zum einen die Zeitfaktoren, die immer auch genannt werden.
    Wisst ihr evtl. wie ich diese mit in die große Lage beziehe? Also auf Ereignisse genaus wie auf Personen bezogen?

    Und Kombinationen in der großen Lage (also aus mehreren Karten bestehend) finde ich auch schwierig - zumindest in der großen Lage, da in der Deutung die Zigeuner ja nicht 1 zu 1 mit den Kipper gleichzusetzen gehen.

    Meine Fragen also: Wie ordnet ihr die Zeitfaktoren zu und welche Mehrfach-Kominationen kennt ihr?

    Würde mich über jede Info diesbezüglich freuen und sag schon mal danke im Voraus.

    PS: Hab mir das Buch 1x1 der Zigeunerkarten bestellt, das ist aber leider noch nicht da, und wird wohl in der Liefewrung noch etwas dauern :(
    (Das 1x1 gibbet auch für die Kipper, und das find ich ziemlich gut)

    Liebe Grüße
    Mahima
     
  2. Mahima

    Mahima Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    153
    Niemand Infos?? :dontknow: ...Schade... :(
     
  3. Mahima

    Mahima Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    153
    Huhu :winken5:
    ...hat wohl tatsächlich niemand Anregungen oder Infos zum Fragethema :(

    Ich hab nu auch das 1x1 der Zigeunerkarten zuhaus, aber wie genau das mit den Zeitfaktoren / Angaben funzen soll, steht da auch nicht richtig beschrieben - generell ist das Buch lange nicht so gut wie das 1x1 für Kipperkarten :schmoll:

    Hm... muss ich halt weiter suchen bzw. auf gut Glück ausprobieren :morgen: :geist:

    LG :umarmen:
    Mahima
     
  4. Auch

    Auch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    4.113
  5. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Hallo Mahima,

    die Zigeunerkarten sind zwar nicht meine Hauptkarten, ein wenig kenne ich mich mit ihnen aber aus. Du kennst den Zeitfaktor jeder einzelnen Karte, möchtest aber wissen, wie Du diesen in bezug auf ein bestimmtes Ereignis aus dem großen Blatt herausliest. Habe ich das so richtig verstanden?
     
  6. Mahima

    Mahima Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    153
    Werbung:
    Hallo Kartenfan,
    danke für deine Antwort - ja, ganz genau das hab ich gemeint ;)

    Wie du schon schreibst, hat jede Karte ihren "eigenen" Zeitfaktor, und ich weiß bei noch soviel Nachdenken nicht welche der Karten bzw. Zeiten ich hinzu ziehen kann/soll/muss.

    Ich versuch mal mit einem Beispiel zu schildern:
    Hab ne große Lage, Zukuft in Blickrichtung ist rechts. Die wHP hat keinen eigenen Zeitfaktor, aber die Karten rechts sind Haus - Beständigkeit - etwas Geld (Reihe ende).
    Zählt dann der Zeitfaktor von Haus auf die nächste Karte? Oder Zeitfaktor von Beständigkeit für (links) Haus und (rechts) etwas Geld - also für beide daneben liegende Karten :confused:

    Hinzu kommen die diagonalen Karten, die ja ebenfalls einen Zeitfaktor haben.
    Ich weiß nicht ob sich die Zeitfaktoren gegenseitig vielleicht aufheben, oder ob Zeitfaktoren nur von bestimmten Karten beachtet werden etc..

    Gleiches Problem hab ich auch, wenn ich bestimmte Karten besonders beachte, als Themenkarte, die dann ja "irgendwo" im Blatt liegen, z.B. Liebe liegt diagonal links unter der wHP, also eigentlich schon in der "nahen" Vergangenheit. Wie soll ich da dann den Zeitfaktor einbinden bzw. ist er überhaupt noch von Wichtigkeit, weil's eh schon die Vergangenheit betrifft?
    Dann wäre aus meiner Sicht die Lage aber schon hinfällig, denn die Lage war gezielt auf das Thema "Liebe" gelegt und die liegt in der Vergangenheit... aber ich betrachte die Karten ja auch für sich stehend, als Themenkarte oder für weitere Infos, also wie die wHP und dann ist eben auch rechts Zukunft und links Vergangenheit :cool:

    Ebenfalls die drei "Schlüsselkarten", die ich zuvor durch abheben bekomme (liegen bei mir für: links:Vergangenheit - mitte:Gegenwart - rechts:Zukunft).
    Aber wie binde ich in die schon vorgegebene Zeit den Karten-Zeitfaktor? Bezieh ich den der Gegenwart auf Vergangenheit UND Zukunft? Oder ist der, der Zukunftskarte ausschlaggebend?

    Mich macht das ganz raschelig und ich bezweifle mittlerweile echt schon mein Können am Kartenlegen :(
    Je mehr ich darüber nachdenke, desto verwirrter macht es mich :autsch:


    Ich stelle die o.a. große Lage einfach mal hier ein. Vielleicht fällt's dann leichter zu erkennen bzw. gibt es so ganz vielleicht einen besseren Überblick.

    Ich habe die Zigeunerkarten alphabetisch durch nummeriert (Beständigkeit=01, Besuch=02, Botschaft=03 etc.), das ist leichter zu schreiben - und übersichtlicher angeordnet ;)
    Die wHP ist nach dieser Nummerierung dann die 14.

    Schlüsselkarten:
    36-32-16

    Große Lage:
    21-33-10-12-13-34-02-08-36
    27-29-06-35-28-22-25-24-11
    32-26-04-09-03-14-18-01-07
    15-17-05-20-23-30-19-31-16


    Oh oh, nu hab ich dich mit ganz viel Text bombadiert, SORRY, aber ich kann mich mit wenig Text nie so wirklich gut ausdrücken :o

    Danke nochmals
    Liebe Grüße :umarmen:
    Mahima
     

Diese Seite empfehlen