1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Medien FÜr Seancen Im Raum Ffm

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Rolf-Dieter, 15. Februar 2007.

  1. Rolf-Dieter

    Rolf-Dieter Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Bei Frankfurt/M.
    Werbung:
    Hallo !

    Falls es Euch was nützt: Ich bin seit fast 20 Jahren in der Tonbandstimmen/bzw. Transkommunikationsforschung tätig - und kenne die komplette Szene in- und Auswendig. Ich habe eine Demo-CD und ein Buchmanuskript geschrieben - und und und... Ferner war ich bis Mai letzten Jahres seit fast 20 Jahren Mitglied des www.vtf.de. Ich kannte Hildegard Schäfer, Rainer Holbe vom RTL, Prof. Senkowski (Mainz), die Familie Harsch-Fischbach usw., usw.

    www.rodiehr.de
    www.itk-forscher.de.vu
    www.rolfklawitter.de.vu
    www.vtf.de

    Hanau erinnert mich an die esoterische Bücherstube Grasmück, die jetzt in Altenstadt sind. Damals hatten wir Vorträge in der Hanauer Stadthalle mit Erich von (Schlitzohr)-Däniken und eine Meditation mit Ruth-Maria Kubitscheck

    Kurzum: Sollte etwas Seriöses hinter Ihrem Projekt stecken, bin ich gerne bereit zu helfen. Verstehen Sie aber auch bitte, daß ich wegen diverser unseriöser Berichte in den Medien sehr skeptisch bin...

    MfG: R. Klawitter

    Tel. (06074) 42648
     
  2. MrFree

    MrFree Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    6
    da meine e-mail womöglich in Deinem Spam_Ordner geraten ist, hier meine Antwort auf Dein Schreiben:

    Lieber Rolf-Dieter,

    vielen Dank für Dein Schreiben.
    Das finde ich ja ganz nett, denn ich hatte ebenfalls einen recht engen KOntakt zu beiden Grasmücks, die sich sicherlich noch an mich erinnern - ich habe eine Zeit lang einen Recherche-Bericht über einen 8 Jahre dauernden Spuk in Rodenbach dort vertrieben und war selbst immer auch ein guter Kunde bei Beiden.
    Ja, und Ernst Senkowski hat Wichtigstes geleistet, u.a. hat er eines der interessantesten und akkuratetsten Bücher zum Thema phsyikalische Erscheinungen geschrieben, Du kennst es: Instrumentelle Transkommunikation - ist ein Standardwerk in meinen Augen.
    Das ersteinmal dazu. Ganz kurz zu meinem Hintergrund, ich bin eigentlich studierter Sozialpädagoge.
    Unsere kleine Produktionsfirma hat in den letzten 1,5 Jahren 2 Filme zu gesellschaftskritischen Themen produziert.

    Seit Anfang des Jahres drehen wir sporadisch für unser neues Projekt - wir wollen ein Format für den Deutschen Fernsehkonsumenten erschaffen, das, auf den Deutschen Markt ausgerichtet, die Deutschen mit ihrer geschichtlichen Verknüpfung mit der Entwicklung der wissenschaftlichen Parapsychologie wieder zusammenbringt und einen geschichtlichen und zeitaktuellen Zusammenhang aufzeigt.

    Um es gleich zu sagen, ich bin hochinteressiert an Deiner Arbeit.
    Ich hoffe, Du kannst mir ein paar Fragen beantworten
    - Machst Du immer noch Einspielungen?
    - machst Du auch paranormale Fernsehbilder?
    - Du schreibst auch automatisch - ist das richtig?

    Also, denn wenn Du noch aktiv bist - ich würde unbedingt gerne einmal so eine EVP-Sitzung mit einem geübten "Einspieler" machen - auch erstmal ohne Kamera - dann kann man immer noch sehen, inwiefern Deine Arbeit eventuell Teil unseres Projektes werden könnte.

    Ich selbst habe als 11jähriger echten Poltergeistspuk erlebt und bion seitdem fasziniert von dem Thema. FAst wäre ich studieren gegangen nach Freiburg - naja, der schnöde Mammon hat mich davon abgehalten - heute bereue ich es. Eine große antiquarische BücherSammlung aus aller Welt mit dem Themenschwerpunkt "Physikalischer Mediumismus/Poltergeist-/PSPK-Phänomene" kann ich mein Eigen nennen und eine unbändige Leidenschaft für das Thema.

    Ich habe gesehen, Du bist aus Dietzenbach (die Vorwahl!) - dann stünde ja auch räumlich einem treffen nichts im Wege, aber ich möchte nicht aufdringlich sein.
    Vielleicht kannst Du mir kurz signalisieren, ob Du bereit wärest für mein Interesse.

    Ich danke Dir.

    kai
     
  3. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    ***Thema nach "Angebote" verschoben"***
     

Diese Seite empfehlen