1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Matrix Revolutions Science-Fiction-Thriller, USA 2003, Sonntag 22.00 Uhr

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von Bonobo, 28. Oktober 2006.

  1. Bonobo

    Bonobo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    2.194
    Ort:
    Potsdam
    Werbung:
    Sonntag 22.00 Uhr

    Matrix Revolutions

    Science-Fiction-Thriller, USA 2003 FSK ab 16

    Beschreibung: Zion wird erneut von einem Maschinenheer belagert. Die Menschen haben schon fast ihre Hoffungen aufgegeben, machen sich aber dennoch auf einen erneuten Krieg gefasst... Neo (Keanu Reeves) ist derweil wieder in der Matrix unterwegs, um den Feind von dort aus zu bezwingen. Doch dies kann nur gelingen, wenn er es schafft, die Matrix vollkommen zu entschlüsseln und das bedeutet verdammt viel Arbeit. Leider wird die Zeit für Morpheus (Laurence Fishburne), Trinity (Carrie-Anne Moss) und Neo knapp und knapper... Grandioses Finale der Sci-Fi-Trilogie – düstere und enorm ironische Vision eines Kampfs zwischen Mensch und Maschine!
     
  2. Lars2006

    Lars2006 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    15
    Ich habe mir alle 3 Teile auf DVD angeschaut.
    Den ersten Teil fand und finde ich super.

    Den Zweiten Teil fand und finde ich auch noch super.

    Den Dritten Teil habe ich wegen dem Ende vom 2 teil gekauft. Ich mußte einfach schauen wie es weitergeht.

    gut finde ich wie auf alle 3 teile verteilt herauskommt was z.B. das orakel ist .... oder wer der angebliche "erschaffer" der Matrix ist und und und .....

    Am ende der matrix Triologie frage ich mich dennoch: ist matrix triologie nun beendet oder darf man doch noch auf eine fortsetzung hoffen? Oder soll man bewußt die Fortsetzung für sich selber weiter führen?
     
  3. Michi666

    Michi666 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    681
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo!

    Suuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuper Trilogie. Matrix muss man einfach gesehen haben, auch wenn jemand kein Science-Fiction-Fan ist!
    Für mich eine der besten Produktionen. Gute Thematik, perfekte Schauspieler und die dazu passende Musik! 1a!!!!!!!!!!!!!!!

    Lg Michi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Chrisael
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    780
  2. Rawir
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.922

Diese Seite empfehlen