1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

mars in schütze

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von herzverstand, 31. Januar 2009.

  1. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    hallo!

    ich beschäftige mich grade verstärkt mit mars. mars dürfte für mich einigermaßen wichtig sein, weil er im sextil zum mondknoten steht.

    an und für sich ist diese konstellation phantastisch: man liebt reisen und abenteuer, schließt schnell freundschaften und hat eine unstillbare lust am leben. man liebt die freiheit, man steckt voller vitalität und wagemutig. man ist optimistisch und ständig in bewegung. kann man seinen verstand auf eine sache konzentrieren und all die energie und intellektuellen fähigkeiten darauf richten, gibt es keine grenzen für das, was man erreichen kann. man muss nur wissen, was man will. man mag freiluftsportarten und -spiele. man ist ein vom glück begünstigter, impulsiver spieler und verdaut niederlagen relativ leicht.

    aber leider gehen wahrscheinlich gerichtsurteile gegen mich aus. davon kann ich ein liedchen singen: wenn in der schule oder in der arbeit kleinliche lehrer oder vorgesetzte durch urteile immer gegen mich meine gesunde mars-energie unterdrücken. leider muss ich dort hingehen in diese blöden situationen. ich hoffe ich finde einen passenden beruf und kann meine mars-energie wieder freisetzen. wissen denn diese leute nicht, dass eine unterdrückung von gefühlen unweigerlich zu krankheiten führt???

    mein progressiver mars ist derzeit im steinbock. im radix wäre das eine ausgezeichnete position, aber für einen schütze-mars ist der progressive mars im steinbock nicht gerade leicht. und laut pluto wechselt der progressive mars bald in den wassermann. über den mars im wassermann habe ich eine interessante textstelle gefunden: "möglicherweise werden sie von freunden verraten". ja, genau das ist mir passiert :wut1:. als der progressive mars in den steinbock kam, wurde ich bei der klasseneinteilung für die hauptschule von meinen volksschul-freunden gnadenlos ausgestoßen und in die früher verhasste parallelklasse verbannt.

    lg
     
  2. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Na, und das ist genau JETZT natürlich ganz übel. :tomate::D
     
  3. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Nicht unbedingt - sag ich mal aus eigener Erfahrung. :tomate: Da steckt zwar ziemlich viel Potential und zielgrichtete Energie drinne, doch wenn er in ein T-Square eingebunden ist, hat man selbst mit so einem erhöhten Mars (bei mir im 9. Haus, ergo ähnlich wie bei dir mit 'nem Schütze-Mars im Steinbock) seine liebe Not. Er ist jedenfalls ein guter Widerstandskämpfer. Jetzt nicht im Sinne von Rebellion, sondern im Sinne von Steine aus dem Weg räumen. Das macht ein Schütze-Mars im Steinbock wahrscheinlich genauso wie ein Steinbock-Mars in einem Schütze-Haus. Wissen und Erfahrung anhäufen und dann überlegt handeln.
     
  4. Sternenkind08

    Sternenkind08 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1.014


    tzzz tzzz
    einfach unglaublich
    als der progressive mars, oder ist es der agressive mars?
    als der vom steinbock in den wassermann überwechselte
    da hat mir im sankasten jemand meine schaufel weggenommen:nudelwalk


    gottseidank wechselte aber gerade pluot in die waage und brachte
    die gesammte situation ins gleichgewicht:schaukel:


    wenn da nicht uranus mir erneut einen streich spielen wollte:


    uranus eilte im transit mit voller kraft vorraus in den skorpion
    und es entstand eine regelrechte revolution im sandkasten

    die rettung war jupiter:)
    der stand gott sei dank im zenit in meinem zehnten haus
    und so konnte ich die schaufel und auch die sandförmchen
    erneut zurückbekommen, ja ich bekam sogar welche geschenkt:koenig:

    denn venus stand auf meinem aszendenten:zauberer1
     
  5. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    danke schrödingers katze!
    so dürfte es aussehen, obwohl ich nicht mehr so viel überlegen mag, sondern handeln.:)
    und die anderen, naja was soll ich noch sagen...?:D
     
  6. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    hallo!

    ich hab ja auch mars quadrat mond. ein vollkommen unangenehmer aspekt, der entweder mars oder mond unterdrückt. beides sind bei mir aber wichtige planeten. weiß jemand von euch das zu deuten und chancen aufzuzeigen wie man das konstruktiv leben kann? (mars in 6, mond in 10). ich fühle mich sehr wohl in meiner mars-energie, aber regelmäßig machen gefühle und beziehungen mir einen strich durch die rechnung.:tomate:

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen