1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mama

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von sternchenbonn, 31. Januar 2010.

  1. sternchenbonn

    sternchenbonn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2010
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo,
    vielleicht kann mir jemand helfen.

    -vor einigen Jahren starb meine Mutter. Ich war am Tag vor ihrem Tod noch zuhause. Wir hatten eine kleine Meinungsverschiedenheit...nichts schlimmes, wie es eben unter Mutter und Tochter vorkommt. Wollte am nächsten auch nach der Arbeit nach Hause kommen, weil wir etwas vorhatten.(Leider kam es nicht mehr dazu!)Am nächsten Tag bekam ich einen Anruf......der Anruf lautete, dass meine Mutter TOT ist. Habe total die Fassung verloren. Jetzt mache ich mir Vorwürfe! Hätten wir besser nicht die Meinugsverschiedenheit gehabt???? Oder,oder, oder???? Es quält mich sehr. Denke das es vielleicht meine Schuld ist.Wollte ihr noch so viel erzählen etc.... Vielleicht kann mir jemand helfen.

    Ich wäre sehr dankbar.
     
  2. Edova

    Edova Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    11.561
    Es ist sicher nicht Deine Schuld. Wenn man geliebte Menschen verliert hat man immer das Gefühl etwas versäumt zu haben. Ging mir nach dem Tod meiner Eltern genauso. Es ist einfach der Schmerz, daß sie nicht mehr da ist und das unveränderlich. Die Schmerzaufarbeitung ist ein langer Weg, aber mit der Zeit wird es schwächer. Ganz weg wird es nie sein.:umarmen:
     
  3. puenktchen

    puenktchen Guest

    das ist aber schon lange her daß es passiert ist. und nicht gut, daß Du immer noch nicht zur Ruhe gekommen bist. Würde es Deine Mutter wollen daß Du dich quälst? ganz sicher nicht!!
    Wenn es möglich ist, geh zu ihrem Grab und rede mit ihr oder tausche Gedanken aus im Stillen.
    Alles Gute!
     
  4. kosima

    kosima Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Deutschland
    Hallo
    Ich kann schon verstehen was in dir vorgeht.Ich bin auch Mutter und für mich wäre es am Quälendsten wenn ich sehen würde dass meine Tochter oder meine Söhne leiden wegen einer Meinungsverschiedenheit die es in jeder Familie immer wieder gibt.
    Befreie dich davon ,red mit ihr was würde sie sagen,ja oder geh ans Grab so wie es für dich stimmig ist.

    Ich werde auf jeden Fall für jedes Kind einen Brief schreiben dass sie nicht die Ursache sind von irgendetwas.Denn ich kann mir das auch sehr gut vorstellen dass es meinen Kindern genauso erginge wie dir.
    Das habe ich schon länger im Sinn.

    Cosima:zauberer1:zauberer1:umarmen::umarmen::umarmen:
     
  5. DiaBowLow

    DiaBowLow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    11.534
    Ort:
    Zuhause
    Meinungsverschiedenheiten kommen überall vor und die Verantwortung für eine solche Situation tragen doch alle Beteiligten.
    Der Zeitpunkt, dass der Vorhang fallen sollte, war gekommen und wie es auch in einem Theater ist, sind nachher alle Meinungsverschiedenheit doch nichtig, da nur allein die Liebe wichtig ist.
    Hat die Meinungsverschiedenheit jedoch in einer Atmosphäre voller Hass stattgefunden, wäre es nötig, dass Du Dich wieder selber mit den Augen der Gnade betrachtet, anstatt Dir die unterschiedliche Meinung zu der Deiner Mutter nicht verzeihen zu können.

    Versöhne Dich zuallererst mit Dir selbst!
    Denn sonst wirst Du niemals innere Ruhe finden.
     
  6. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Du solltest dich nicht so sehr quälen,es war nicht deine Schuld,es wäre auch ohne eure "Streit"geschehen.Hast du nicht mit deiner Mutter danach gesprochen? Hast kein Kontakt zu ihr,nichts gespürt? Mein Rat hole es nach..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen