1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Magie an Orten / Plätzen

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Esogothiker, 7. Juni 2008.

  1. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    Servus,

    irgendwie ist es mir gelungen einen Ort wo ich mich öfters aufhalte zu weihen, sprich vor ca. 2 Jahren stellte ich mir gedanklich öfters vor, dass da eine bestimmte Personengruppe (Interesse) vorbeikommt. Irgendwann ein Jahr später fing es drastisch an sich zu verstärken, dass eben Personen eines bestimmten Interessens vorbeikommen mit denen man ins Gespräch kommt.

    Doch wie kann seins ein das aus dem Gedanken realität wurde?

    Kann es sein, dass ich den Ort magisch beeinflusst habe und das er somit die Leute vorbeikommen lässt. Es sind aber keine bestimmten Leute, sondern nur Leute gleichens Interessens.

    Ist Euch sowas auch schonmal passiert?

    LG Peter
     
  2. bluecaffeine

    bluecaffeine Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    234
    Manche Orte haben magische Anziehungskraft, obwohl sie in keinem Buch als magische Orte zu finden sind. Manchmal liegt es an dem Baum selbst. Es gibt Kraftfelder, die die Leute anziehen. Oder aber du hast eine offene Ausstrahlung, oder trägst du z.B. Symbole (Schmuck oder TShirts) die auf deine Interessen hinweisen?
     
  3. braunbärin

    braunbärin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Lüneburg
    hi peter, mich würde interessieren, welches interesse die leute denn hatten?wenns das interesse an der natur ist, wunderts mich nicht, denn kraftplätze in der natur überen eine anziehungskraft aus....brauch ein bisschen mehr erklärung, vielleicht kann ich dann auch antworten.gruß.braunbärin
     
  4. fjordson

    fjordson Guest

    Die meisten solcher phänomene -werden durch die jeweilige person-. unbewusst verursacht-starke platzbezogenheit-starke astrallantennen die anderen gleichgesinnten den weg weisen-diese phänomene sind sehr selten-noch dazu wen man sie nicht erlernt hat. Sei stolz auf deine neue erungenschaft-bleib aber klar in deiner denkweise und handeln.mein deutsch ist nicht das beste--komme aus norwegen,english is better to me-hoffe du verstehst was ich meine.erzähle dir kurz etwas von mir-mit 12jahren hatte ich einen herzstillstand 20minuten lang war ich klinisch tod-aber das besondere daran ist-ich sah mich selbst von der zimmerdecke aus da liegen,die ärzte und schwestern kannte ich nicht-später konnte ich jene genau beschreiben.seid diesen tag ist mein leben anders-ich sehe geschenisse die kommen werden,und ich hab gelernt mich in zwei welten zu bewegen die astrale und die pseudo wirklichkeit in der wir leben-besser gesagt gefangen sind.hab viele leute getroffen denen es gleich geht wie mir-manche wurden sogar für militärische experimende hergenommen-ich hatte glück das die norwegische botschaft so schnell reagierte-um meine wahren fähigkeiten hier zu beschreiben würde zu lange duern-ich wurde durch diesen herzstillstand zu einem mutanten-es gibt sie,und nicht wenige,wir leben meistens in unseren gruppen-da aussenstehende es nicht verstehen oder in uns eine gefahr sehen.deine fähigkeit interessiert uns- schreib uns mal fjordson@hotmail.com schreibt uns alle die dies lesen und erzählt uns von eurem erlebniss-wir könne auch sicher den einen oder anderen helfen-bis dahin lg björn
     
  5. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.313
    Ort:
    -
    Sorry, aber das ist absoluter Blödsinn...dann wärest du nicht mehr in der Lage hier zu posten.
    Vom zweifelhaften Rest des Posts mal zu schweigen :banane:
     
  6. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    Servus bluecaffeine,

    das ich eine offene Ausstrahlung habe, hatte ich auch schon öfters gedacht. Ich laufe ganz normal ohne irgend welchen Anzeichen durch die Gegend. Also nichts was vom sehen her ein anderen aufmerksam macht.

    Servus braunbärin,

    was meinst Du mit Interesse an der Natur? Es ging in meinem Fall um eine Vorliebe bzw. einem Hobby. Der Ort ist ein öffentlicher Ort, wo verschiede Menschen sich aufhalten, die sich aber nicht unbedingt kennen.

    LG Peter
     
  7. braunbärin

    braunbärin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Lüneburg
    HÄ?das kapier ich immer noch nicht. ist das interesse irgendwie pervers, oder warum benennst dus nicht konkret?also kein Ort in der natur?bei kraftplatz denk ich meist an natur, weil meine kraftplätze in der natur sind...interesse an der natur heißt für mich liebe zur natur, gern-sein-in-der natur, beschützen der natur, kraft aus der natur schöpfen...
     
  8. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Servus braunbärin,

    da ist nichts perverses drann es handelt sich legentlich um Paintball, einem Sportspiel was mich begeistert. Da habe ich mir ofters mal gedacht, an dem Platz mal Leute anzutreffen die sich auch für Paintball interessieren.

    Der Platz ist ein Schnellimbiß, wo ich mir in der Mittagspause öfters was kaufe. Irgendwie traf ich immer wieder Leute, die zum Teil von alleine anfingen über das Thema zu sprechen.

    LG Peter
     
  9. Djehuti

    Djehuti Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Detmold
    Werbung:
    Hi Esogothiker!

    Wenn dich interessiert, wie es Gedanken schaffen, in der Realität Wirklichkeit zu werden informiere dich ein wenig über das System hinter der Sigillenmagie und dem Avatarismus von Austin Osman Spare (Buchempfehlung: "Zos Kia - Der Magie Austin Osman Spare und die Magie des Voodoo", von Kenneth Grant (nicht vom Titel, bzw. dem Voodoo ablenken lassen. Darin gehts nicht wirklich um Voodo ;) nur um Sigillen, Avatarismus und im hinteren Teil um "ekstatische Freuden" :D )).
    Sicherlich interessant in diesem Zusammenhang wäre auch der Bereich der Quantenphysik/-mechanik (ebenfalls kurz in diesem Buch angeschnitten).

    Gruß
    Djehuti
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen