1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Männer, Liebe, fliegen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Chochma, 24. August 2005.

  1. Chochma

    Chochma Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    154
    Werbung:
    Hallo!


    Seit mehreren Tagen (seit Vollmond) Träume ich im grunde jede nacht dasselbe. Zumindest das rahmenprogramm ist dasselbe. Ich träume sehr viele verschiedene Träume, wache zwischendruch auf, träume manchmal weiter, manchmal "neu."
    Immer ist da ein gutaussehender Mann, der in mich verliebt ist, doch immer sage ich, dass ich ihn nicht lieben kann und will, da ich glücklich vergeben bin. Dennoch mag ich eine Freundschaft mit jenen verschiedenen Männern anfangen (jede Nacht ist es ein anderer Mann - alle femde Männer).

    und dann fliege ich immer. Nur ich - ohne Flugzeug oder sonstige Hilfsmittel. Ich fliege nicht lange und hoch... nur ganz kurz ... um mich zu lösen. Das ist auch der gedanke in meinem traum und letztendlich ja auch die traumdeutung vom fliegen.

    Nur immer wieder kommt es gepaart vor - Männertraum und Flugtraum. Schon etwas seltsam, so dass ich mir meine Gedanken drüber mache.


    könnt ihr mir Anhaltspunkte geben oder Ratschläge? Deutungen? Wie auch immer.


    Danke!
    Chochma
     
  2. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Die Symbole

    das Fliegen - Freiheit

    das Verlieben - eine tiefe Verbindung

    die Freundschaft - eine nicht sehr tiefe Verbindung


    Meine Deutung

    Es ist eine Warnung und ein Wegweiser.

    Du bist bist sparsam, wenn es um tiefe Gefühle geht. Was du tief in deinem Inneren fühlst, teilst du auch nicht mit Personen die dir sehr nahe sind. Du baust keine Beziehung auf den tiefen, lebenslangen Gefühlen auf. In deiner Beziehung sind andere Gefühle wichtiger, nämlich die die mit deinem Tägliche Leben, und mit dem was du erlebst, zu tun haben. Das ist ein Zeichen dafür, dass du realistisch bist, dass du nicht gleich ewiges Glück mit deinem Partner erwartest :)
    Die Warnung ist, dass dein Glück mit deinem Partner nicht ewig halten wird. Es wird auch mit ihm die Zeit kommen, da liebt er nicht mehr dich, sondern das was du in der Vergangenheit warst. Dann wird er dir zur Last werden, und du wirst dich von ihm befreien.
    Der Traum ist ein Wegweiser, weil er dich auf eine Möglichkeit hinweist. Die Möglichkeit dass du zu deinem Partner paralell zur bestehenden Verbindung eine zweite, tiefere Verbindung aufbaust, eine Verbindung die auch dann bestehe bleiben kann, wenn deine gegenwärtige Verbindung zu ihm unangenehm geworden ist, und du sie nicht mehr ertragen kannst.

    Der Traum ist ein Wegweiser, ich bin die Taschenlampe, mit der du die Schrift leserlich machst - entscheiden wohin du gehst wirst du selbst. :kiss3:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen