1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Luzides Träumen und dabei Kontakt aufnehmen?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von ~Cornelia~, 21. April 2011.

  1. ~Cornelia~

    ~Cornelia~ Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    430
    Ort:
    grüne Insel
    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe in der Suchfunktion nichts finden können, daher nun hier meine Frage :D

    Ich bin gerade dabei das luzide Träumen zu erlenen, es klappt bereits gut.
    Das einzige das ich noch lernen muss ist, den Realitätscheck auch im Traum zu machen.
    Doch meine Frage:


    Ich habe immer wieder mal von jemanden geträumt und mit dieser Person/Seele dann Dinge im Traum erlebt welche voller Emotionen waren.
    Im Nachhinein hörte ich dann von den betreffenden Personen, dass sie in dieser Nacht nicht wie üblich geschlafen haben.


    Meine Frage nun:
    Kann man via einen Traum, auch reisen und Seelen kontaktieren? Egal ob es nun gewollt oder ungewollt ist?
    So wie eine Astralreise, nur eben im Traum?

    Ich hoffe ihr wisst was ich meine!

    Danke :rolleyes:
     
  2. Freund

    Freund Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2011
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Köln
    Mhh, ich denke das ist Möglich, allerdings eine sehr schwierige Angelegenheit, bei der man eventuell das Beabsichtigen dieses Zustandes beider Personen braucht.
    Ich kenne es auch in einem Wachtraum irgendwann zu einer Person zu wollen, oder diese zufällig zu treffen, aber ich denke dass bei mir das ein Zustand ist, wo die Aufmerksamkeit wieder in einen normalen Traum absinkt. Bis jetzt hatt jedenfalls noch niemand den ich im Traum besucht habe von ungewöhnlichen Träumen, oder etwas in der Art berichtet.
    Bei den richtig klaren Wachträumen, in denen alles real wird, bin ich meist vollkommen alleine, oder begegne dann anderen "Wesen".
     
  3. athos

    athos Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Berlin
    Da gibt es auch Literatur drüber. Ich bin mir sicher das es möglich ist.
     
  4. ~Cornelia~

    ~Cornelia~ Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    430
    Ort:
    grüne Insel
    habt ihr da Erfahrungen?
     
  5. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.536
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Liebe Cornelia,

    man darf es sich bei Deiner Frage nicht zu einfach machen und die Antwort auf der Oberfläche des Geschehens suchen. Auf den ersten rationalen Blick erscheint es ausgeschlossen, daß wir uns auf die Reise zu einer anderen Seele machen können – aber da gibt es noch eine zweite Sichtweise, die es zu betrachten lohnt.

    Wir Menschen zeichnen uns dadurch aus, daß wir über besondere emphatische Fähigkeiten verfügen, die ein effizientes Gemeinschaftsleben überhaupt erst möglich machen. Die meisten Menschen sind sich dessen jedoch nicht bewußt, denn diese Dinge spielen sich meist im unbewußten Seelenbereich ab. Wir verfügen zwar alle über diese Fähigkeit, nur ist es da auch so, wie mit allen anderen Dingen, wir sind auf unterschiedliche Weise damit ausgestattet und trainiert.

    Empathie ist die besondere Fähigkeit Gefühle und Emotionen eines anderen Menschen in der eigenen Seelenwelt aufzunehmen und nachempfinden zu können. Auf Deiner Traumreise bist Du genau auf diese Weise jenen Gefühlen und Emotionen eines anderen Menschen begegnet, die sich dann mit Deiner Seelenwelt verschmelzen.

    Du siehst, auf den zweiten Blick sind also Reisen zur Seele eines anderen Menschen durchaus möglich – man muß nur das Wie verstehen.

    Prinzipiell können Traumreisen sehr heilsam für die Seelenwelt sein, man sollte sie aber mit bedacht wählen, denn sie können auch auf den Weg in die Finsternis führen. Soweit Du es noch nicht weißt, können Traumreisen auch über andere Wege durchgeführt werden, als nur über den Schlafprozeß.

    Es gibt Meditationen, die sich außschließlich der Visualisierungen und den Imaginationen zuwenden. Der Vorteil dabei ist, daß man mit etwas Übung eine gewisse Bewußtseinsebene einhalten kann und auch nicht mehr an den Schafprozeß gebunden ist.

    Merlin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen