1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

lilith

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von lilith2711, 24. Juni 2009.

  1. lilith2711

    lilith2711 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    hallo
    wer kann mir bitte helfen.
    in meinem horoskop und in dem meines "partners" steht die böse lilith. ich hab mir jetzt sagen lassen, dass man die "abziehen" bzw. "entfernen" kann. also das sollte ein energetiker machen.
    ist sowas überhaupt möglich?
    oder ist die lilith auch nur eine begrenzte zeit vorhanden und verschwindet dann von alleine???

    dankeschön fürs antworten
     
  2. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo lilith2711 :)

    Die steht in jedem Horoskop, die Lilith.

    Das scheint in Mode zu kommen, dass einem erst eine Diagnose "böse Lilith" gestellt wird, um gleich danach einen Reibach zu machen. Nein, es ist nicht möglich, es sei denn, jemand kann schlüssig erklären, wie man einen Brennpunkt einer Umlaufbahn entfernen kann.

    Nein, die verschwindet nicht, denn sie ist der auf den Tierkreis (genauer gesagt, die Ekliptik projizierte zweite Brennpunkt der Mondbahn.

    Was das "Abziehen" anbelangt, schaue doch mal hier: Lilith selber abziehen.

    Viele Grüße
    Rita
     
  3. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Hallo,

    der Ideenreichtum mancher Leute ist wirklich beachtlich, wenn es darum geht an das Geld von anderen zu kommen.:D
    Da scheinen die Astrologin und die Dame, die das "Abziehen" beherrscht ja ein prima Geschäftsmodell entwickelt zu haben.
    Hoffentlich fallen nicht zu viele auf den Schmarrn rein.
    Interessant aber, dass ausgerechnet eine Lilith die Lilith abziehen (was immer das sein soll) lassen möchte.:zauberer1

    lg
    Gabi
     
  4. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    In den meisten Astrologieprogrammen lassen sich einzelne Planeten ausblenden - so lässt sich auch die Lilith aus dem Horoskop entfernen. Kostet nur einen Mausklick.

    Könnte aber sein, dass sie dann erst richtig böse wird, die Lilith. Die mag's am allerwenigsten, wenn sie verdrängt wird. Gegenstrategie: Lilith anschauen statt abziehen - oft geht's um systemische Verstrickungen, auf die sie hinweist. Die sind nicht böse, die sind, und Punkt. An denen kann man arbeiten.

    Alles Liebe,
    Jake
     
  5. Phoenix1978

    Phoenix1978 Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Deutschland
    Wasn Blödsinn dir(deinem freund) diese Astrologin erzählt-das ist echt der Hammer.

    mann kann doch nichts aus dem Geburtshoroskop "ausradieren".
    Lilith ist nicht böse-sie wird nur der dunkle Mond genannt-aber dunkel ist nicht gleich böse....

    Informier dich mal genau im Netz,was Lilith bedeutet und dann hilft dir das mehr als diese verkappte astrologin...

    LG
     
  6. lilith2711

    lilith2711 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    danke für eure antworten!
    mein erster gedanke war sofort "geldmacherei". scheinbar lag ich da nicht falsch; noch dazu würde diese "weiße hexe" 150,-- dafür verlangen....
    egal.
    dankeschön euch allen!!
     
  7. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Lilith ist ein Verdrängungskomplex aus dem kollektiven Unbewussten der Erde.

    Lilith wegradieren oder per Mausklick entfernen, verhindert zwar den eigenen unmittelbaren Zugang zum Verdrängten in sich selbst, schafft indessen nur weitere Verdrängung - jedoch von etwas, was für die eigene Entwicklung unerlässlich wäre. Das ist wie beim Vogel Strauss: Kopf in den Sand und dann gibts die Lilith einfach nicht mehr.

    Besser wäre es, Lilith anzunehmen und zu fragen, was sie denn im eigenen Horoskop für eine Bedeutung hat und was sie denn für die eigene Weiterentwicklung möchte.

    Schau besonders die Aspektierungen an und schau, was der Herrscher des Zeichens, in dem sie steht, für eine Message hat.
    Wenn Lilith, wie bei mir, im Steinbock steht, dann will sie, mit Saturn im Widder, mit Energie und Ausdauer ihre Aufgabe zur (Wieder-) Integration der weiblichen Urkraft in meinem Leben durchsetzen.
     
  8. Feli104

    Feli104 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Werbung:
    Da ich das Thema sehr interessant finde, habe ich es nochmal ausgebuddelt.

    Meiner Meinung nach hat Lilith eine grössere Bedeutung als angenommen im Horoskop. Sie spielte am Todestag meines Vaters bei mir eine grosse Rolle.
    TSonne auf meiner Lilith, TLilith über mein 8. Haus, TLilith Quadrat AC, DC und Mars & dazu noch Oppo Chiron wenn man 4° als Orbis zulässt.

    Bei ihm selbst stand tLilith auf rLilith, tLilith Sextil Mars Konj. tPluto. Es war ein Unfall. Die Häuser hab ich nicht beachtet, da ich seine Geburtszeit nicht weiss, bin mir aber einigermassen sicher, dass ich nah dran bin.

    Bei einer Mutter, seiner Ex, stand Lilith genau auf ihrem Herrscherplaneten Neptun. Dazu ein Halbsextil zum IC und rLilith.

    Meine Schwester hatte zwei Halbsextile von tLilith zu AC und MC.

    Mein Bruder hatte ebenfalls tLilith Konj. rLilith mit rSonne, Oppo tMars und rMond im fünften Haus. Er war dabei.

    Ich schliesse daraus, dass wir alle von Lilith verdonnert wurden irgendwas zu lernen.

    Finde das irgendwie total krass.

    Habe aber auch gelesen, dass Lilith nur ungenau berechnet werden kann und deshalb unzuverlässig sein soll.

    Habt Ihr in der Hinsicht auch viele Aspekte mit Lilith oder ist das bei mir einfach Zufall???

    LG Feli
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen