1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von FIST, 11. Mai 2009.

  1. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    Seien Sie gegrüsst Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen, ich bin ihre Demokatisch gewählten Politiker

    ich möchte ihnen heute zeigen, wie wir die Menschenrechte asuhölen können und sie mich noch unterstützen und empfinden, ich hätte etwas für ihre Sicherheit getan. Wissen sie, ich hab den Punkt gefunden, an dem sie, liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen das Logische Denken ausschalten und nicht mehr so genau lesen, um was es geht. Ich habe den Punkt gefunden, an dem sie mir nicht anders als zustimmen können, weil sie sonst Gefahr laufen, sich selber zu fragen, ob sie nicht vieleicht zu den gefährlichen Menschen gehören, vor denen ich sie schützen möchte.

    Das ist übrigens sehr einfach, geliebte Mitbürger und Mitbürgerinnen. Sie kennen sicherlich das Wort "Triggern". Nun, so ganz ähnlich mache ich es mit ihnen geliebte Mitbürger und Mitbürgerinnen, ich triggere sie und verwende dazu Reizwörter und Parolen, denen sie zustimmen werden. Die Parolen sind sehr gut gewählt, und weil sie bei all ihren Lizensverträgen, AGBs und sonstigem Kleingedrucken, dass sie den ganzen Tag zu bearbeiten haben schon trefflichst gelernt haben, das Kleingedruckte zu überlesen, haben es die Reizwörter noch einfacher... sie machen es mir leicht...

    meine Lieben Mitbürgerinnen und Mitbürger, ich triggere sie mit eurer Angst. Zum Beispiel haben sie, meine Lieben Mitbürgerinnen und Mitbürger berechtigterweise Angst vor Amokläufern. Also triggere ich sie, in dem ich eine Kampagne gegen Amokläufer lanciere. Da werden sie sicher zustimmen, meine Lieben Mitbüger und Mitbürgerinnen, das man etwas gegen Amokläufer unternehmen muss. Da sie aber das Kleingedruckte nicht lesen, werden sie zu spät feststellen, dass hinter der Parole des Kampfes gegen Amokläufer das Menschenrecht der Medien und Kulturfreiheit untergraben wurde, in dem ich ohne das das über eine zweite oder dritte Instanz, wie das die Gewaltentrennung fordern würde für sie entscheide, welche Kulturgüter (Filme, Computerspiele, Musik) ihnen nicht zugänglich gemacht werden dürfen. Da es in unserer Verfassung heisst, dass eine Zensur nicht stattfindet musste ich natürlich ein Wenig euphemistisch sein und nenne das Indizierung oder Beschlagnahmung. Ich tue das natürlich im Namen des Jugendschutzes, immerhin sind sie, meine Mündigen Mitbürger und Mitbürgerinnen gar nicht in der Lage selber zu beurteilen was für ihre Kinder gut ist und was nicht.

    Ich triggere euch mit Terrorismus. Gegen den Terrorismus muss gekämpft werden, da stimmen sie mir sicher zu. Aber zum Glück lesen sie das Kleingedruckte nicht, und von daher merken sie nicht, dass hinter der Parole "Kampf gegen den Terrorismus" ihre Menschenrechte auf Datenschutz, Bewegungsfreiheit und Unschuldsvermutung untergraben werden. Natürlich erhebe ich ihre Daten nicht, weil das würde gegen die Verfassung verstossen. Daher lasse ich eure Daten von Drittfirmen erheben, welche dann ihre Daten uns zugänglich machen. Was mit diesen, ihren Daten, meine Lieben MItbürger und Mitbürgerinnen geschieht, das müssen sie auch nicht so genau wissen, weil ich schütze ihre Daten... vor ihnen. Auch wenn sie zu einer Demonstration im Ausland verreissen wollen, muss ich sie vor ihnen selber SChützen, weil sie könnten ja da in gefährliche Links oder Rechtsautonome Kreise geraten, daher fühle ich mich hin und wieder gezwungen das Menschenrecht der Bewegungsfreiheit für sie Einzuschränken, weil sie ja sonst ihr Menschenrecht auf freie Meinungs und Willensäusserung wahrnehmen könnten.

    und ich Triggere euch, meine geliebten Mitbüger und Mitbürgerinnen mit der Parole "Kampf gegen die Kinderpornographie" - gegen die man sicher kämpfen muss, da werden sie mir zustimmen. Da sie aber zum Glück das kleingedruckte nicht lesen werden sie zu spät feststellen dass sich hinter dieser Parole nichts weiter versteckt als dem BKA die Totale Kontrolle über das Erscheinungsbild des Internets zu übernehmen. Sie müssen zugestehen, durch die Tatsache, dass das BKA selber entscheidet, welche Seite geblockt werden soll und da niemand ausser das BKA weiss welche Seite gesperrt ist fällt es mir sehr leicht Seiten die mir Unbequem sind einfach so verschwinden zulassen, auch wenn sie sich eigentlich nur Kritisch mit meiner Politik beschäftigen. Und stellen sie sich vor, Ich find dann sogar heraus, wer auf diese Seite geklickt hat und schick ihnen das BKA vorbei. Weil, natürlich, auch wenn sie keine Ahnung haben, WELCHE Seiten geblockt werden, haben sie nicht, auch nicht zufälligerwiese das Recht auf eine Solche Seite zu gelangen (immerhin, meine Lieben MItbürgerinnen und Mitbürger, sind wir hier in einem Esoterikforum, da werden sie sicher Orakeln können, welche seite mir unbequem ist und welche nicht).
    Und machen sie sich keine Sorge, nur weil schon vorgeschlagen wurde in diese Internetzensur auch weitere Seiten aufzunehmen, zum Beispiel Filesharing seiten oder seiten mit Pornographischem Inhalt selbst wenn es sich um Legalen Inhalt handelt muss sie nicht beunruhigen. Vorallem werde ich sicher noch mehr Seiten finden, die ich euch, meine Lieben Mitbürgerinnen und Mitbürger nicht zumuten will

    Ich, eure Gewählten Politiker danke euch, meine Lieben Mitbüger und Mitbürgerinnen dass ihr euch von mir so leicht triggern lasst und das kleingedruckte nicht lest.

    Im übrigen haben sie jetzt schon die Möglichkeit darüber abzustimmen, welches das nächste Menschenrecht ist, welches ich euch vorenthalten will

    mit Freundlichen Grüssen

    eure Gewählten Politiker
     
  2. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.562
    Ort:
    NRW
    :lachen::lachen::lachen:


    :thumbup:

    Setz ein Amen, Shalom, inschallah oder ein God shave the Queen dahinter...
    paßt auch immer...

    ssssehr sssehr schön in einer Rede zusammengefaßt, Fist...:D:D:D
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    okay: God shave the Queen :lachen:

    Danke :)
     
  4. EnergyOfLight

    EnergyOfLight Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Steiermark
    Eine leider viel zu realitätsnahe Parodie. :danke:

    lg
    EnergyOfLight
     
  5. Mantodea

    Mantodea Guest

    Nicht schlecht....:regen:
     
  6. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    Werbung:
    Gruselig, aber leider wahr....
    Bald sind Wahlen!

    LG
    Leprachaunees
     
  7. aussteiger

    aussteiger Guest

    Werbung:
    NEEEIN, wir werden nicht manipuliert und belogen, NEEEEIN, wirklich nicht - ist alles verschwoerungsphantasie!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen