1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Leut gibts...de ghern scho fost daschossn...

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von JoyeuX, 5. Juli 2006.

  1. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Pfa, ich muss mich mal aufregen.
    Als ich heute mit dem Auto unterwegs war, ist auf der Spur neben mir so ein Werbeauto von "Bob".
    Dann hat sich der ohne Blinkzeichen zwischen mich und dem vorderen Auto auf meiner Spur reingedrängt.
    Ich brems, hup ihn an, auf das hinauf der feine Herr eine absichtliche Vollbremsung gemacht hat, mit gleichzeitiger Mittelfinger-ausm-Fenster-streck-Geste.

    Ich wär ihm daraufhin fast reingefahren, hätt ich nicht auch scharf gebremst.
    Und das alles mit einem 3-jährigem Kind bei mir auf der Rückbank!!

    Dann einige Meter weiter rote Ampel, ich steig aus, will vorgehen und den fragen ob er noch richtig tickt, sich so aufzuführen, und Unfälle zu provozieren, aber soweit bin ich gar nicht gekommen, werde ich schon mit "na jetzt bin i oba gsponnt, wos jetzt? ...blede Schlompn du" tituliert...!
    Ich ziemlich perplex, hab ihn dann nur gefragt ob er einen Vogel hat, bin schließlich dann aber wieder eingestiegen und gefahren.
    Weiter vorne, fährt der in eine Seitengasse, und als die Gasse in der ich fuhr zu Ende war, und ich in eine neue Gass einbog, fuhr er plötzlich dann, aufgrund des Einbiegens vorher, hinter mir...

    Ist mir 15 Minuten lang durch die schmälsten Gässchen; und im Kreis; nachgefahren, (währendessen er schön nur mit einer Hand fuhr, denn die zweite war fürs Handy halten) so a la Verfolgungsjad, bis es mir gereicht hat.
    Letztendlich bin ich dann zu einer Polizeistation (bei der er dann endlich weiterfuhr) bin rein und hab ne Anzeige gemacht.
    Also echt, sowas ist mir noch nie passiert.
    Rücksichtsloses Fahren, provoziert Auffahrunfälle, schimpft verbal und per Handgesten, und letztendlich dieses Nachfahren...
    Zum kotzen, manche Leute!!!!!
    :nudelwalk :nudelwalk :nudelwalk :nudelwalk
     
  2. Jovannah

    Jovannah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    2.609
    sprich mit...bob. :lachen:

    nicht gerade ein gutes aushängeschild für die firma, dieser da....

    kann verstehen, wenn du dich sehr erschreckt und geärgert hast. noch dazu mit kind im auto.

    :) Jo
     
  3. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi,

    dein ärger ist für dich sicherlich in dem moment verständlich gewesen,
    ABER der titel, dass solche leute fast erschossen gehören, gefällt mir eigentlich so gar nicht .....

    du wurdest megamäßig provoziert, agressiv warst du und er, du schreibst, er hätte absichtlich eine vollbremsung hingelegt.
    absichtlich? woher weißt du das? hast du ihn das auch gefragt?

    ich würde über diese situation mal in ruhe nachdenken, WARUM sie dir passiert ist ...

    ich persönlich würde dann NIE aussteigen und auf den zugehen, warum auch? was ändert das?
    ruhig bleiben, auf der seite stehenbleiben, und den weiterfahren lassen!

    WARUM begegnet dir ein offenbar so agressiver mensch? spiegelbild?

    lg die lilaengel
     
  4. Pelisa

    Pelisa Guest

    *lach* Warum jemand im Wiener (ich geh davon aus, weil Joyeux Wien als Wohnort angegeben hat) Stadtverkehr ein aggressiver Autofahrer begegnet? Die Frage ist ernst gemeint? Ich fasse es nicht! Wieder mal eine Übertreibung des "Spiegelgesetzes".
    Fahr mal in Wien: Blinken? Luxus, ich kann doch wohl noch erraten, wo mein Vordermann hinfährt. Sicherheitsabstand? Unnötig. In eine verstopfte Kreuzung nicht hineinfahren? Wozu denn, soll doch auch in der Querstraße Stau entstehen. Reißverschlußsystem? So ein Blödsinn, wenn ich fahren kann muss der andere warten. Auf gewissen Straßen wird man garantiert mit der Lichthupe oder durch Auffahren bedrängt wenn man nicht wesentlich schneller als die erlaubten 50 km/h fährt. SO sieht der Alltag auf der Straße aus.

    Eine absichtliche Vollbremsung des Vordermanns erkennt man üblicherweise schon - da braucht man nicht fragen. Schon gar nicht in Verbindung mit der "freundlichen" Geste.

    Aussteigen würde ich nie, auch der Threadtitel gefällt mir nicht, aber dass du die Konsequenz hattest, den Rüpel anzuzeigen finde ich super.
     
  5. sage

    sage Guest



    Jetzt gib mal nicht so an mit Deinem Wien.
    Bei uns ist das genauso mit den Verkehrsteilnehmern.


    Sage
     
  6. Pelisa

    Pelisa Guest

    Werbung:
    Ok. Umso schlimmer. Mir ist halt aufgefallen, dass es in Wien bei weitem ärger als in Graz oder Salzburg ist, aber diese Städte sind ja auch kleiner.
     
  7. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hallo,

    also, auch ich lebe in wien, fahre täglich viele kilometer mit dem auto.
    gerade deshalb kann ich es auch gut beurteilen.

    seinerzeit, als ich noch agressiver war, meinen launen oft freien lauf ließ (nicht das autofahren betreffend, das verlief meist sanft bei mir)
    hatte ich eben sehr oft situationen mit agressiven autofahren.
    geschnitten werden, finger zeigen, hupen, etc.
    die ganze palette halt.

    seit ich mittig bin, im mir ruhig, geschieht mir so etwas auf einmal nicht mehr .....
    und DAS sehe ich nicht als zufall an!

    jeder muss selbst wissen, ob und wie stark er für sich das spiegelgesetz anwendet, je vehemmenter man es aber abwendet/abstreitet, umso stärker trifft es aber eigentlich zu ... lächel ...

    ärgern tun dich meistens die dinge an anderen, die du selbst noch in dir trägst!

    lg die lila

    ps.: eine anzeige in so einem fall bringt genau nichts! das ist gerade nur, damit man selbst bei der polizei seinen ärger loswerden kann und einem dann leichter ist! oder meinst du, der autofahrer-rüppel bekommt dann eine verwarnung ???
    da könnte ja jeder jeden anzeigen ....
    und was bringt das? ich zeig dich an, du zeigst mich an?
     
  8. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    :) Zen in der Kunst, ein Auto zu fahren... das ist etwas, was mir seit Jahren immer bewußter wird. Setz dich in ein Auto und hab es nur ein bißchen eilig, nur ein bißchen, und du kannst sicher sein, alle Vollidioten der ganzen Stadt stellen sich vor dir an und machen serienweise die unsinnigsten Sachen. Setz dich hinein und habe mehr als genug Zeit, und du hast freie Bahn, kaum ein Auto kreuzt deinen Weg.

    Und es stimmt, ich muß beruflich täglich in die Innere Stadt, es ist erstaunlich, was einem da so begegnet - ist aber sicher in jeder Stadt so. Allerdings, Joeux, wenn einer so massiv aggressiv wird, hat ER ein Problem. Und wenn du dich dafür entscheidest, in dieses Spielchen einzusteigen, dann hast du das zu DEINEM Problem gemacht. Ich weiß das, weil mir das oft passiert ist. Du kannst ihn dir ja beim Hineindrängeln auch grinsend anschauen und dir irgendwas Passendes dazu denken bzw. kommentarlos die Telephonnummer der Firma anwählen (wenn du vorher wo angehalten hast, versteht sich, sonst kostet das vielleicht 21 €) und anfragen, wie ihnen das gefällt, was ihr Fahrer da so veranstaltet. Ich hab das mal gemacht und man hat sich sehr freundlich erstens für das Fehlverhalten des Typen entschuldigt und zweitens für die wertvolle Information gedankt.
     
  9. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Regst dich grad gern auf?

    Wobei, find deinen Titel hier nicht unbedingt weniger *heftig* als meine Sozialschmarotzer?-Thread - aber wirst schon wissen, was du tust ;-) und wenn nicht, wirst es irgendwann mal merken - vielleicht - auf jeden Fall viel Spaß noch - wobei auch immer :daisy:
     
  10. Springmond

    Springmond Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    597
    Werbung:

    Wieso regst du dich dann auf? Eine versteckte Erkenntnis? :confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen