1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lehrreiche Träume

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Emanuel Tunai, 20. März 2006.

  1. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namasté

    Wer kennt das von euch, dass man auch in Träumen lernt. Träume sind ja Bilder des Unterbewussten und können uns viel über uns selber zeigen.

    Ich habe in letzter Zeit vieler solcher Träume und wie ist es bei euch wie zeigen sich diese träume? Wer spricht da zu euch?=
     
  2. Raindancer

    Raindancer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    10
    Hi

    Also ich träume seit den letzten tagen wieder sehr viel (oder kann mich daran erinnern) und messe dem große Bedeutung zu. Ich sehe dann die "Dinge" die mich beschäftigen dreidimensional und halte Zwiesprache/Streit/Diskussion mit einem Teil von mir (ich glaub meinem Engel/Geist).
    Ich komme da eigentlich nie ganz unbeschadet davon, wir sprechen nur durch Emotionen und dann kann es schon sein das ich echt sehr zermürbt erwache :(.
     
  3. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:
    Hallo Emanuel Tunai

    Und das in einem esoterischen Forum...

    Die Frage würde ich als "Was spricht da zu euch?" umvormulieren.

    Obwohl was oder wer, ist eigentlich piepegal :weihna1 , es kommt auf das eigentlich Gesagte, Beratende, Symbolhafte die Deutung für uns bei aller Liebe der Traumdeutungshelfer hier(einschließlich meiner Wenigkeit), denn wir müssen das Gedeute von anderen Personen selbst hinterfragen.
    Zu guter Letzt kommt es auf die Lebenssituation an, wie ich mit dem Gesagten umgehe. Nemme ich es mir zu Herzen oder kicke ich es bewußt weg? :clown:

    Alles Liebe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen