1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

legungen mit den skatkarten.

Dieses Thema im Forum "Skatkarten" wurde erstellt von Luonnotar, 1. Juni 2009.

  1. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    um diesem forum ein wenig auftrieb zu geben, starte ich hier nun einen neuen
    ''thread fuer legungen mit den skatkarten''. das bedeutet, dieser thread ist fuer
    uebungslegungen aller art (d.h. 3/ 9/ 16; aber auch legesysteme), die wir dann
    (hoffentlich) zusammen deuten, damit ''neulinge'' auch den einstieg schaffen...

    :zauberer1

    hoffe auf zahlreiche, enthusiastische teilnahme! :banane:

    vielen dank!

    :)


    luo
    xx
     
  2. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    liebeskummerlegung:

    Herzschmerz und Liebeskummer

    1. Grundgefühl: mein Herzschmerz


    2. das verborgene Thema


    3. das verbotene Thema


    4. Was hat mir meine verflossene Liebe gegeben?


    5. Was hat sie mir genommen?


    6. Was ist die Kraft in der Begegnung?


    7. Welches Geschenk liegt in der Begegnung?


    8. Was ist jetzt loszulassen?


    9. Was ist zu tun?


    10. Welche Zukunft hat die Beziehung?


    11. Was ist jetzt meine Entwicklungschance?
     
  3. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    erster teil:

    1. dein herzschmerz: kreuz 8 - karo 5 - pik 10

    2. das verborgene thema: herz 5 - karo 8 - karo 3

    3. verbotenes thema: kreuz 3 - pik as - kreuz 7

    4. was hat er dir gegeben: herz 9 - karo 7 - pik 6

    5. was hat er dir genommen: pik 2 - herz 8 - karo 2

    => deutung folgt
     
  4. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    1. dein herzschmerz:

    ouch, das muss maechtig weh tun.
    du scheinst sehr in deinem alltag festzustecken, als gaebe es viele ''dinge''
    um die du dich kuemmern musst. aber es erfuellt dich nicht wirklich. du bist
    nicht sehr zufrieden, erschoepft. steckst in deinem alltag, in deiner situation
    fest. da sind viele gespraeche, es wird etwas (immer?) wieder besprochen;
    aber spruchreif st es noch nicht. sehe dich ein wenig ueberfordert mit dem
    thema, bist nicht flexibel genug. und du haelst dich an einer ''hoffnung'' fest,
    klammerst dich dran fest und wuerdest wild entschlossen, alles geben, um
    wieder zurueckbekommen, was du verloren hast. und du bist sehr stur...ich
    denke nicht, dass dir die ''gespraeche'' mit ihm helfen werden. solange du
    daran festhaelst. ich sehe wie du leidest, denn es kommt dir so vor, als ob
    deinen schlimmsten aengste sich verwirklichen; du bist in einem alptraum
    gefangen, und weisst nicht mehr raus. dabei naehrst du diesen nachtmahr
    selbst; dadurch dass du daran festhaelst. quaele dich nicht weiter selbst...
    es dauert so lange (und das kann sehr lange sein...) wie du es laesst!

    2. das verborgene thema:

    hier liegt schon die aufloesung drin:
    du bekommst bald eine andere perspektive auf die geschehnisse, die zu
    dieser entwicklung gefuehrt haben, es wird dir da einiges klar werden, und
    du wirst in der lage sein, die richtigen schritte zu ergreifen. wieder liegt da
    eine 8 in der mitte, der ausgleich. was geht, das kommt... du streckst dich
    wieder ein wenig, fuehlst neue energie zurueckkommen, und auch neues
    selbstbewusstsein. du siehst dich in einer neuen rolle, nicht mehr nur ihm
    untergeordnet, in einer bittenden position, sondern als deine eigene frau,
    die du stehst. nicht als opfer der umstaende. wenn sich dein partner nicht
    entscheiden kann, hin- und her springt, laesst du dich nicht mehr beirren;
    und triffst deine entscheidung fuer dich, nicht fuer ihn, oder die beziehung.
    wenn du das auf deinen alltag uebertraegst, wird es dir auch helfen, dich
    besser szu organisieren und nicht in kleinkram festzustecken, sonder die
    oberhand zu behalten.
    dauert noch ein bisschen, aber dann wirst du klarer sehen.

    3. verbotenes thema:

    das was du nicht weisst, jetzt wird es spannend:
    so wie sich mir das hier darstellt, gibt es noch jemanden, der in diese eure
    beziehung gesellt hat, was die entwicklungen ausgeloest hat. jemand der
    eine ''chance'' ergriffen hat, was zum eklat fuehrte, den finalen ''dolchstoss''
    darstellt, der diese beziehung niederstreckte. ich habe leider das gefuehl,
    du nimmst das so noch nicht ganz an. eine aufrechnung steht noch an und
    daraus ''ausgleichung'', damit ihr beide neu anfangen koennt. du befindest
    dich noch in der phase des trauerns, also nicht in der der ''transformation''.
    mit der transformation kommt trost fuer dich, und auch wieder der auftrieb,
    und damit die heilung und zuversicht. aber du musst es zulassen koennen.
    und das sehe ich noch nicht bei dir.

    4. was hat er dir gegeben:

    ein traumprinz...
    oder jedenfalls, so hast du ihn gesehen, als erfuellung all deiner wuensche.
    du hast ihn als grosse bereicherung fuer dein leben empfunden, als grosse
    chance fuer dich. du hast durch ihn einen neuen anfang gewagt, vielleicht
    sogar einen anderen partner fuer ihn verlassen?

    5. was hat er dir genommen:

    du bist einsam und allen...
    hast das gefuehl, dir soll etwas weggenommen werden, was du behalten
    willst; was ''damals'' schoen war zwischen euch. er hat dir nicht gut getan,
    hat dich betrogen(?); ihr hattet viel streit; die harmonie, das gleichgewicht
    in euere beziehung war gestoert. als ob du mehr gegeben hast, als er; als
    ob du dich nicht ausdruecken konntest. er hat deine hoffnungen zerstoert.
    die trennung ist notwendig, sodass du wieder zu dir findest. es liegt in den
    karten, das er nicht der richtige war, und da eine neue beziehung auf dich
    wartet; ein partner, der besser zu dir passt...
     
  5. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    ich bin mit meiner legung nicht zufrieden, da stimmt einiges nicht so ganz...

     
  6. Nemesis5

    Nemesis5 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    26.787
    Ort:
    überhalb des Weißwurschtäquator's
    Werbung:
    Liebe Luo :kiss4:

    ich habe erst kürzlich angefangen mich etwas mit den Skatkarten zu befassen. Habe gestern auch schon drauf geschaut ... wollte mir die kleinen 3er Legungen nachlegen. Und da merke ich ... ich arbeite ja nur mit dem kleinen Skat-Deck und nicht mit den Romekarten.

    Tut mir leid, aber ich denke oft an Dich ... ich weiß nicht ob Dir dies ein klein Wenig weiterhilft ... wahrscheinlich nicht so richtig :trost:

    :umarmen: Medchen :daisy:
     
  7. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    hallo liebes medchen,
    ich mag die rommekarten lieber, bin auch erst wieder durch die sibillen drauf
    gekommen. da steckt mehr drin...
    finde es faszinierend, da man sich nicht an den bildern orientieren kann. man
    muss einen ganz anderen zugang dazu finden...

    hab die legung nicht beendet, da mir einiges seltsam vorkam. irgendwas hat
    da gehakt. will mich spaeter nochmal dransetzen, vielleicht kann ich ja den
    haken finden und loesen. das waere das beste; insbesondere fuer die person,
    fuer die ich da gelegt habe. denn der geht es in dieser situation garnicht gut.

    mal sehen...

    du kannst gerne hier eine legung reinstellen, oder in den tageskartenthread;
    dann koennen wir ein bisschen ueben...

    alles liebe,
    luo
    xx
     
  8. Arkan

    Arkan Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Österreich
    Super Beitrag:banane::danke::banane:
     
  9. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    danke dir!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen