1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

legung für bekannten

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von xxeowynxx, 10. November 2008.

  1. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    huhu,

    ich habe ein kb gelegt für einen bekannten, der seit einiger zeit in einer neuen beziehung ist und wissen möchte, wie es mit dieser frau weitergeht. ich hab das chon so lange vor mich hergeschoben und nun heute endlich gelegt.
    vllt könnt ihr mir eure eindrücke schreiben.

    16-24-22-20-10-18-23-34-09
    13-27-33-21-32-17-28-26-03
    30-05-04-07-15-11-14-02-08
    12-01-19-35-31-36-06-25-29

    ich sehe das nicht sooo positiv, da das herz in seinem rücken liegt, beim ring liegt der fuchs und die wolken...der ring auf 34...beziehung gründet in erster linie auf finanziellem hintergrund?

    boah, ich tue mich immer total schwer mit bildern für leute, die ich kenne...:confused:

    freu mich über eure meinungen. er weiss übrigens, dass ich es hier hereinstelle.

    eo
     
  2. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
     
  3. Isolt

    Isolt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2008
    Beiträge:
    15
    Ort:
    D - NRW
    Hallo oe,

    fangen wir mal an mit den deuten und zu seiner Beziehung. Nicht sie hat Probleme mit der Beziehung sondern er!

    Sie möchte gerne eine feste und aufrichtige Beziehung haben zu diesem Mann, er aber traut den Braten nicht so ganz. Zum einen knabbert er noch mit dem Verlust seiner Ex-Frau die mitten in der Veränderung ist und in seinen Verlust hinein geht und reflektiert diese Ängste auf seine neue Beziehung. Er macht sich da viel zu viele Sorgen drum und traut auch vom Herzen her keine Frau mehr.

    Das Glück liegt zwischen dem Liebenden, aber er macht dich, weiß nicht ob die Beziehung richtig oder falsch ist und misstraut auch jeglichen finanziellen Faktor. Er zeigt seiner neuen Partnerin leider weder seine Liebe noch seine Zuneigung und die gute Frau versteht die Welt nicht mehr. Sie weiß nicht wie sie mit der Situation umgehen soll und wie sie ihm näher kommen kann.

    Sie möchte gerne Sachen mit ihm unternehme, aktiv am Leben mit ihm teilnehmen und er blockt ab!

    Wenn er mal mehr mit ihr reden würde, ihr mehr ihre Liebe zeigen…. Es besteht so eine starke Anziehungskraft zwischen den beiden und die bekommen es nicht auf der Reihe offen über ihre Gefühle zu sprechen? Warum?

    Nicht nur das es dem guten Mann damit an die Substanz geht, er hat einen falschen Stolz.

    Er soll sein Misstrauen ablegen, offen reden und vertrauen, dann haben die beiden die besten Möglichkeiten ihre Liebe zu Leben und auch zu genießen.

    Den Anwalt sehe ich nicht darin. Selbst wenn es Gespräche geben wird, dann sind sie für ihn unter einen guten Stern.

    Finanziell wird er auch keine Verluste haben. Klar liegen da Ausgaben, aber auf der anderen Seite kommt da wieder Geld rein von dem er noch nichts weiß.

    Diese neue Frau ist (wenn er mal mit offenen Augen schauen würde) seine kleine Glücksbotin, und diese Frau ist ihm nicht umsonst in die Hände gefallen. Das war einfach Bestimmung!

    Er soll einfach lernen Vertrauen zu üben und offen zu reden, dann kann er sich als glücklicher Mann in dieser Beziehung schätzen!
     
  4. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
     
  5. Isolt

    Isolt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2008
    Beiträge:
    15
    Ort:
    D - NRW
    Sag mal wenn du so gut bist im Deuten und so sicher mit deinen Aussagen,

    warum fragst du immer andere bei deinen Kartenblättern. Du hast ja ganz viele Bekannte für die du die Karten legst, aber ich habe nicht gerade viele Beiträge von dir gelesen, wo du mal etwas sinnvoll gedeutet hast.

    Wenn du so sicher bist dann bleib doch dabei was du in deinen Karten siehst und steh zu deinen Aussagen. Dann brauchst du aber auch nicht nach Hilfe im Außen suchen die deine (Falsch-)aussagen unterstützen.

    Mir kommt es so rüber, als wenn du hier eine billige Anlaufstelle für Deutungen hast.

    Schönen Abend noch!

    Isolt
     
  6. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:

    :confused: ich finde deine worte sind sehr aggressiv und heftig und ich bin ehrlich gesagt grad sprachlos...meine worte waren mein feedback, ich kann doch nicht etwas bestätigen, was so nicht stimmig ist.
    dies ist ein forum für den austausch und wenn du bisher noch keine vernünftige deutung (dies ist übrigens deinerseits eine wertung!) gelesen hast, dann rufe doch einfach meine beiträge alle auf.
    was für dich nicht vernünftig (lassen wir dahingestellt, was du darunter verstehst, nur weil es DICH in dem moment nicht befriedigt vllt) ist, sehen andere vllt ganz anders.




     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen