1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

lebenszahl bei nach 1999 geborenen..

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von honigküchlein, 7. November 2011.

  1. Werbung:
    liebe foris

    ich hab ein gutes buch, "die lebenszahl als lebensweg" von dan millman gelesen. darin sind alle lebenszahlen (24/6, 29/11 etc..) beschrieben.
    aber was ist mit den personen, die nach 1999 geboren sind, und deren quersumme vom geburtsdatum keine zweistellige zahl ergibt..?, zb 01.05.2002 = 8, that's it..

    liebe grüsse
     
  2. Michael1966

    Michael1966 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    218
    Dann versuch mal 1 mehr

    Ich weiss jetz nicht wie du die Quersumme von 19 nimmst
    Wenn du neunzehn nimmst dann nimm jetzt die zwanzig.
    Wenn du eins plus neun nimmst, dann nimm jetzt eins plus neun plus eins.

    Ist nur ein Versuch und mir ganz Spontan in den Sinn gekommen :D
     
  3. gloria66

    gloria66 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    1.235
    was ist denn gegen die lebenszahl acht einzuwenden,alles andre ist doch humbug,,,,,die kraft,da gibts schlimmeres
     
  4. ok danke michael1966 für dein input :)

    @ gloria66... ich weiss nicht ob du das buch kennst, aber finde es eigenartig, dass der deutungsvorgang nach dan millman "so" nicht mehr machbar ist, wenn man nach 1999 geboren ist, weil man nicht mehr diese doppelzahlen hat..
    der autor meinte, dass immer zuerst die "herausforderung" der zahlen links vom querstrich zu meistern, und deren eigenschaften anzueignen sind, bevor man dann zur "endzahl" übergehen kann... kompliziert erklärt, aber hoffe du weisst was ich mein..
    ps: das mit der acht war nur ein erfundenes beispiel..
     
  5. gloria66

    gloria66 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    1.235
    dann schick mir dein gd per pn,der mann kann viel erzählen......das denk ich
     
  6. Werbung:
    es geht mir nicht um eine bestimmte person, und schon gar nicht um mich, bin ja vor 1999 zur welt gekommen :) interessiert mich generell.

    hab dir noch eine pn geschickt, aber hast du die erhalten? mein postausgang ist leer.
     
  7. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Werbung:
    Hallo Honigküchlein

    also wenn ich 1+5+2+2 zusammen addiere kommt bei mir 10 raus und keine 8.

    Wenn du eine zweistellige Zahl errechnen möchtest, kannst du auch so rechnen

    1+5+20+2 = 28 / 10.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen