1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

langsames Laufen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Hunter, 20. Januar 2007.

  1. Hunter

    Hunter Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    86
    Ort:
    tiefstes Niederbayern
    Werbung:
    Hi,

    also ich kann in meinen Träumen einfach nich normal laufen. Ich will, aber irgendwie bewege ich mich in Zeitlupe. Und ich streng mich immer an, und probier schneller zu laufen, aber es klappt nicht.

    könnte mir jemand, vorschläge machen, was das zu bedeuten hat?

    lg
     
  2. Angel of hope

    Angel of hope Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Oberösterreich
    Ich würde sagen, irgendetwas behindert/blockiert dich, hält dich an einer Stelle fest oder lässt dich nur sehr langsam vorwärtskommen. Horch mal in dich hinein und sei gespannt, was dabei herauskommt, mir hilft das zumindest meistens.
     
  3. fox007

    fox007 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    122
    Ort:
    österreich, kärnten
    hallo,

    ich habe solche träume auch manchmal.

    in einem buch übers träumen hab ich gelesen, dass bei der untersuchung der REM phase (rapid eye movement), dh die phase während der wir träumen, wissenschafter entdeckt haben, dass sich unsere augen horizontal bewegen, wenn wir im traum etwas von der seite her betrachten und vertikal, wenn wir unseren blick träumend von oben nach unten schweifen lassen.

    das körperliche ausagieren unserer träume beschränkt sich weitgehend auf die augen. die gleichen zonen im gehirn, die unsere schlafzyklen steuern, verhindern auch unsere motorischen fähigkeiten während des schlafens. das erklärt, warum es im relativ leichten REM schlaf, dh wenn wir zwar noch schlafen, dennoch unsere umwelt vage wahrnehmen, träume haben, in denen wir verzweifelt versuchen zu laufen, aber unsere beine einfach nicht wollen.

    ist zwar eine rein wissenschaftliche erklärung :) .... die andere wäre, dass du vor etwas "davonlaufen" willst, aber es dir nicht gelingt ???

    du kannst dich für die variante entscheiden, die dir besser gefällt :)

    liebe grüße
    fox
     
  4. Vielleicht willst du etwas, das nicht machbar ist, mach einfach was ähnliches, vielleicht klappt es dann.:)
     
  5. fox007

    fox007 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    122
    Ort:
    österreich, kärnten
    ja das stimmt, es muss ja nicht davonlaufen sein, wie ich oben meinte, sondern dass du etwas erreichen willst und nicht hinkommst ...
     
  6. Hunter

    Hunter Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    86
    Ort:
    tiefstes Niederbayern
    Werbung:
    Naja, dass ich davon laufe denke ich eher nich, eher dass ich nich hinterher komm, es also erreiche. Ich sehe aber einfach keinen Zusammenhang

    fox007 die wissenschaftliche erklärung is zwar interessant, aber hilft nich wirklcih weiter, trotzdem danke

    Und danke an die andren ;D
     
  7. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Werbung:
    Nun, lieber Hunter, in diesem Fall: Blickwinkel ändern.

    Warum willst du laufen? Hast du vielleicht dort, wo du im Leben bist, noch etwas zu erledigen?
    Das sind die Fragen, die mir für dich einfallen. Die sind für dich zu beantworten, im Forum musst du das nicht machen. :)

    Würde mich freuen, wenn ich dir ein paar Anregungen geben konnte.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen