1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kurze frage an experten

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Sali, 8. April 2008.

  1. Sali

    Sali Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    107
    Werbung:
    wie finde ich heraus, wie man genau die "schlange" definiert?

    manchmal ist es die mutter, die eine extreme bindung hat, manchmal die nebenbuhlerin...


    wenn jemand-in diesem fall männlich immer wieder die "schlange" an seiner seite, in der nähe hat: was genau ist dann "anzunehmen"?

    -habs noch nicht oft so ausgeprägt gesehen, aber wenn es immer wieder kommt,
    und alle liebeskarten weiter weg sind? ödipussi -oder nadere frau im spiel?

    das ist hier die frage :o/
     
  2. mayflower

    mayflower Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    320
    vielleicht zeigt es dich als kartenleger
     
  3. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    na ja gut, bin keine expertin, aber ich bedeute die karte mehrfach, je nachdem in
    welchem kontext sie steht. der wiederum erschliesst sich aus signifikanten karten.

    so kann in der selben legung die schlange mutter, freundin und nebenbuhlerin sein.

    luo
     
  4. even

    even Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Rheinhessen/Mainz
    Für mich ist die Schlange als Personenkarte erstmal eine ältere Frau. Dabei bedeutet "älter" lediglich, dass sie älter ist als die Dame. Es könnte in meinem Fall also auch eine 30jährige Frau sein. Auch eine "ältere" Freundin. Mutter, Oma, Tante, Chefin,...
    Dann muss es aber auch keine Person sein. Die Schlange an für sich steht dafür, dass sie schleicht. Man könnte sie also auch so deuten, dass etwas (umliegende Karten) schleichend passiert. Oder auf Umwegen (eine Schlange ist hin und her geschlängelt). Manchmal auch ein bisschen hinterlistig (weil sie so langsam angekrochen kommt).

    Letztendlich sagt dir nur deine Intuition, was richtig ist.
     
  5. Engelwolke

    Engelwolke Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    709
    Ort:
    NRW/Ruhrgebiet
    Sollte in der Nähe eine Lilie oder ein Haus oder ein Kreuz sein, ist es für mich meist die Mutter.
    Vielleicht hat er ein Trauma mit seiner Mutter.(Kreuz)
    Wenn die Schlange immer wiederkehrend ist - meist ein Familienmitglied.Jedenfalls bei mir.
     
  6. Sali

    Sali Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    107
    Werbung:
    was wenn die schlange unter mir liegt,in verbiindung mit blumen?
    wohlgesonnene schwiegermutter?

    noch besser;links neben mir hab ich nen brief,rechts den storch.
    ein glücklicher beginn?

    *seufz* -bei anderen seh ich "mehr"...
     
  7. mayflower

    mayflower Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    320
    hallo sali......

    du fragst ob schwiegermutter?
    es gibt wege und mittel in den karten die personen zu "erdeuten" wenn es mir darum geht,in den karten zu erfahren .....wer....wer....in den karten ist,arbeite ich mit dem thema der personendeutung...........das kann ein langer langer process sein...........
    doch um dich noch mehr zu verwirren kann ich dir auch den gedanken hinterlassen das die schlange nicht unbedingt weiblich sein muss......
    somit als "neutral' gesehene karte,ist sie eine "personenkarte"
    mayflower
     
  8. Sali

    Sali Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    107
    @mayflower: danke für die antwort.

    das problem ist, ich selbst sitz immer wie der ochs vorm berg.trau mir selbst nicht.bei anderen sehe ich wesentlich mehr und besser :confused:
     
  9. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    Die Schlange bedeutet bei mir, Verwicklungen, Frau ab 40J., Mutter erst in verbindung mit dem Turm, Sternzeichen Stier!

    In verbindung mit der HD würde ich sagen, das sie sich immer in Verwicklungen bringt! Oder wenn der Turm aussen liegt, und die Schlange neben dir, würde ich sagen, das du wie deine Mutter bist, oder geprägt von ihr bist! Schlange Blumen, ein Geschenk oder Einladung auf Umwegen, oder mit Verwicklungen. Aber das ist so schwer zusagen, es gibt viele Bedeutungen!!!

    lg Pia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen