1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Kursbesuch bei der ÖAG Wien Österreichische Astrologische Gesellschaft

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von pavjar, 1. November 2018.

  1. pavjar

    pavjar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2017
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich überlege seit längerer Zeit, den Astrologiekurs für die klassische Astrologie bei der ÖAG in Wien zu machen. Hat jemand von hier bereits Erfahrungen gemacht und kann mir seine Erfahrungswerte mitteilen. Ich weiß, alles ist immer subjektiv gesehen, aber sie würden mich trotzdem interessieren. Frau Ing. Elisabeth Selzer macht leider keine mehr, aber die hätte ich mir zur Zeit aus finanzieller Sicht auch nicht leisten können, obwohl sie sicher eine Koryphäe auf diesem Gebiet ist. Mir ist auch bekannt, daß das Kepler-Institut in diese Richtung arbeitet, dieser aber seine Kurse immer am Wochenende stattfinden läßt. Und da arbeite ich und der Besuch ist mir leider nicht möglich. Auch über die Möglichkeit eines Fernkurses von Gil Brand bin ich informiert. Bin gerade dabei, mir selbst einiges über Bücher, Foren und persönlichen Gesprächen beizubringen. Freue mich über jede Antwort und jeden Vorschlag, den man mir zukommen läßt.
    Lg aus 1210 Jaro
     
  2. vered16

    vered16 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    1.791
    Ort:
    Herbstwald
    ja, man kann sich vieles selber beibringen, hat man aber das Glück in einer Gruppe zu lernen,
    so ist es natürlich gut
     
  3. pavjar

    pavjar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2017
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Wien
    Liebe Daya27,
    Deine Anmerkung bring weder mich noch andere Leser weiter, da Du ja auf die Thematik nicht eingehst. Mir kommt es vor, daß Du eine sehr oberflächliche Person bin und versuchst nur Beiträge von der Menge zu verfassen. Wenn Du Minderwertigkeitskomplexe oder einen Selbstdarstellungskomplex haben solltest, dann versuche es bitte mit "YouTube". Danke. Ich denke mir, die anderen Personen wollen sich wie ich weiterentwickeln und nicht von Dir mit Deiner Oberflächigkeit unterhalten werden.
    Lg Jaro
     
    Tolkien und Red Eireen gefällt das.
  4. pavjar

    pavjar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2017
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Statt bin sollte es bist heißen. Handy macht was es will.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden