1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Küssen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Zwielicht, 23. Dezember 2005.

  1. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Werbung:
    Nach längerer Zeit hatte ich mal wieder Träume von Frauen...
    Mit dem ersten konnte ich nicht so viel anfangen, möglicherweise
    kann mir da jemand helfen.

    In diesem Traum träumte ich von einer Art Ex-Freundin von mir.
    Sie sass an einem Schreibtisch und sprach irgendwas allerdings
    hab ich nichts hören können. Es war auch ein wenig komisch, denn
    alles um sie herum war in Dunkelheit und nur der Schreibtsich war
    ein wenig beleuchtet.

    Im 2 Traum war es so, dass sich die Freundin eines Freundes traf...
    Sie setzte sich zu mir und fing an mich zu küssen und ich erwiderte es.
    Anfangs küssten wir uns auf den Mund und dann küssten wir uns gegenseitig
    auf den Hals.

    Im Vorfeld dazu gesagt, sie ist überhaupt nicht mein Fall, wir mögen uns nur.
    In den Deutungen ist sehr viel darüber, dass man geschätzt wird bzw.
    dass man Glück haben wird und ähnliches. Right?

    Danke im Voraus

    Gruß Zwielicht
    P.S. Fröhliche Weihnachten:weihna1
     
  2. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Grüss dich Zwielicht ;)

    Also ein Schreibtisch symbolisiert den Arbeitswillen, der Expartner symbolisiert vertraute liebgewonne Gefühle und Momente, alles andere um dich herum ist Dunkel, dies symbolisiert die Ungewissheit anderer Dinge.
    Das sprechen an sich, kann hier also schon als eine Art Unsicherheit oder Problematiken in Bezug auf den Beruf bedeuten.
    Fazit: Du vermisst auf deiner Arbeit den liebevollen Umgang, außerdem hast du eventuell Zukunfsängste, was den Beruf betrifft (schwaches Licht wird auf die Arbeit geworfen).
    Der Rest liegt noch im dunklen und du kannst nichts erkennen.
    Damit sind grössere Zusammenhänge den Beruf betreffend gemeint oder auch im Bereich der Liebe etc.


    Etwas Vertrautes gewinnt an Bedeutung!
    Der Kuss symbolisert, wenn er gegeben wird, dass du geachtet und geschätzt wirst, außerdem bekommst du einen Kuss, es kündigt Erfolg beim anderen Geschlecht an, bzw. du hälst dich für sehr erfolgreich in diesem Bereich.
    Der Mund symbolisiert immer die Kommunikation, du solltest besser Kommunizieren lernen, selten zeigt er auch sexuelles Bedürfnis an (Lippen im doppelten Sinne!)
    Der Kuss auf dem Hals symbolisiert hier auch Erfolg zu haben, wenn du deine Kommunikation und deine Karten gut ausspielst.
    Es wird also wieder auf den Bereich des Berufes und auf die Liebe angespielt.


    Fazit:
    Achte auf deine Kommunikationsfähigkeit und sei ehrlich mit dir selber, wenn alles ausgewogen und harmonisch ist, wirst du zum Erfolg kommen in diesen Bereichen und vielleicht kannst du auch die anderen Bereich "erleuchten", die vorher im dunkeln waren.


    Das ist egal, man träumt oft von Menschen, die man eigentlich nur mag, manchmal sogar von welchen die man nicht ausstehen kann und plötzlich küsst.
    Träume muss man tiefer Interpretieren, man denkt zwar immer, man weiss was sie Oberflächlich darstellen, aber meistens verkörpern Personen nur einen Aspekt, selten sind wirklich die Personen an sich gemeint.
    Zu dem Glück habe ich ja schon was gesagt.

    Wünsche ich dir auch und viel Liebe ;)

    Gruss,
    Cipher
     
  3. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Danke Cipher,
    war mehr als ich erwartet habe, sehr aufschlussreich.
    Auf einen Punkt komm ich nochmal zurück:


    Hmmm, etwas hab ich bei der Sache vielleicht erwähnen sollen. Diese Expartnerin hat sich für mich damals als Desaster herausgestellt. Daher kann man von liebgewonnenen Gefühlen und Momenten, die es zwar anfangs gab, nicht ganz reden. Was zurückgeblieben ist, ist eher Verbitterung und Enttäuschung.

    Wird dadurch diese Deutung etwas anders...oder symblolisiert ein Expartner das immer in dieser Art?

    LG
    Zwielicht
     
  4. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Werbung:
    Grüss dich!
    Das ist erstmal der generelle Aspekt.
    Ansonsten verändert sich die Deutung ins negatives, dass du schlechte Gefühle und Momente mit deiner moemtanen Arbeit verbindest, evt. eine Empfehlung dich nach was anderem umzusehen, da diese dir - wie dein Ex- nicht gut tut.

    Alles Liebe,
    Cipher
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. tropfen
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    932
  2. Skarto
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    492
  3. Luna Sea
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    444

Diese Seite empfehlen