1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Krankes Haustier wird von einem Bären totgebissen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Lilitu, 14. November 2009.

  1. Lilitu

    Lilitu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Osnabrück
    Werbung:
    Hier noch ein aktueller Traum, der mich ebenfalls sehr beschäftigt.

    Vor 3 Wochen ist eines unserer liebsten Degus (Nager) ganz plötzlich gestorben, ich habe wirklich sehr an diesem Tier gehangen und der Gedanke daran schmerzt immer noch - vielleicht hat das mit diesem Traum zu tun:

    Also, ich träume ich bin mit einem meiner Söhne, (der sich am meisten um die Tiere kümmert) im Wald. Er hat eines unserer Deguweibchen in den Händen. Wir sind sicher, dass Tier ist krank, es macht beängstigende seltsame Zuckungen mit seinem Kopf, daher wollen zur Tierärztin. Aber wir stehen in diesem Wald, an einem Abhang und pötzlich springt das Tierchen aus seinen Händen. Es läuft den Abhang herunter zu einem schmalen Flußbett. In selben Moment sehen wir einen riesigen Bären im Wasser, der auf dem Rücken liegt und mit seiner Pranke nach dem Degu greift und es danach totbeißt. Bin dann ganz erschreckt aufgewacht!:(

    Hab natürlich schon bezüglich Traumdeutung nachgegoogelt, aber ich komme da zu keinem Entschluss. Wer kann weiter helfen?

    Lieben Dank und Gruß

    Lilitu
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen