1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

komme im Moment nicht so richtig weiter

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von ebony, 4. Januar 2007.

  1. ebony

    ebony Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    2
    Ort:
    zeven
    Werbung:
    Hallo Ihr,
    ich habe vor ca 1,5 Jahren mit Reiki angefangen und mache am 20. Januar den 2. Grad. Mitlerweile fühle und sehe ich auch einiges bei unseren Reiki treffen wnn wir uns gegenseitig Reiki geben.
    Aber ich glaube das Reiki nicht mein ganzer Weg sein soll. Ich habe angefanngen mich mit Engel zu beschäftigen und um Führung gebeten.
    Aber alleine ist der Weg so schwer. Leider kenn ich auch keinen der mich da etwas tragen kann. Mir vielleicht ein paar Antworten gibt, was so von mir verlangt wird, und wo mein Weg hingeht.
    Ich wünsch Euch das all Euere Wünsche in erfüllung gehen.
    Ebony
     
  2. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Ebony,

    NIEMAND verlangt etwas von Dir und NIEMAND wird Dir sagen können, wie Dein Weg aussieht. Es ist DEIN Leben, es liegt ganz allein in Deiner Verantwortung. Der Weg ist nicht wirklich schwer. Das Einzige was Du brauchst, ist Vertrauen in Deine Seele. Sie weiß, was stimmt, sie kennt Deinen Weg. Wenn Du Dich an jemanden wenden möchtest, dann wende Dich an Deine Seele. Wenn Du aufmerksam im Hier und Jetzt lebst, dann kannst Du sie hören, sie sagt Dir in jedem Augenblick, was für Dich stimmt. Je mehr Du darüber nachdenkst, was das "Richtige" ist, wohin Dein Weg geht, umso weniger hörst Du diese Stimme in Dir.

    Reiki ist, wie vieles in der Esoterik, für die heutige Zeit nicht mehr "passend". Und Du spürst, daß es nicht wirklich Dein Weg ist. Du spürst also ganz genau, was für Dich paßt. Du brauchst niemanden, der Dir das sagt. ;) Dein Weg zeigt sich Dir von ganz alleine, wenn Du einfach nur im Augenblick lebst, nichts erwartest, nichts bestimmen willst.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  3. ebony

    ebony Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    2
    Ort:
    zeven
    Liebe Gabi,
    danke für deine Antwort.
    Ich weiß wohl das ich meinen Weg selbst bestimme,aber was ich meine ist, das ich in meiner Umgebung leider keinen habe der sich auch so in diese Richtung entwickelt, wo mein Weg gerade hingeht. Also das ich mit niemanden über meine Erfahrungen, und es sind nicht nur nette, reden kann. Es wäre dochmanchmal ziehmlich hilfreich, jemanden zu haben der schon so weit ist, und mir den Rücken stärken kann.
    Mal sehen was sich morgen so ergibt...........
    Grüße Ebony:zauberer1
     
  4. cuckma

    cuckma Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Liebe Ebony


    Hab Geduld und wünsche es Dir von Herzen!...das was Du da schreibst.
    Bei mir hat es auch geklappt,als ich um spirituelle Wegbegleiter/Führer gebeten habe.Alles kommt zurechten Zeit.

    Lg Beate
     
  5. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Ebony,

    na schließlich hast Du doch auch den Weg in dieses Forum gefunden. ;) Hier sind sicher viele Menschen, mit denen Du "reden" kannst. Sei aufmerksam, aber erwarte nichts. Es werden zur rechten Zeit die Menschen in Deinem Leben auftauchen (auch außerhalb dieses Forums), die Du brauchst, um weiter zu gehen. Deine Seele sorgt für Dich.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  6. Seyla

    Seyla Guest

    Werbung:
    Hallo ebony,

    was dich auf den Weg zu Reiki geführt hat wird dich auch weiterführen. Geduld mit sich selbst zu haben ist nicht einfach wenn du selbst noch nicht fühlen kannst was deine Ganzheit ausmacht. Du bist dabei es herauszufinden, das ist auch ein Weg.
    Zum Austausch über deine Erfahrungen mit Reiki, gbts doch den Reiki Thread...und auch den Reikikreis wo ihr Treffen habt, vorallem deine Reikilehrerin.

    Du kannst auch hier über deine Erfahrungen berichten.

    Woran zweifelst du?
    Hattest du eine Vorstellung was nach der ReikiEinweihung passieren könnte und nun läufts anders?
    Das anders laufende beunruhigt dich, aber in dem Reikikreis traust du dich nicht zu fragen weil du glaubst dann denken alle du hast dich selbst überschätzt.
    Zu hinterfragen sich selbst und seine Handlungen ist doch ok. Höre auf dein inneres Gefühl und was dir komisch vorkommt, frage den der es dir beantworten kann, weil er einen ähnlichen Weg wie du geht.

    Alles Beste für dich und das du auf deinem Weg zu deiner Ganzheit findest, dich selbst wahrnehmen lernst um zu erfahren, was du SELBST wirklich willst.

    Seyla***
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen